Autor Thema: Angrosch zum Gruße, ich bin Adbrag, Sohn des Gneis  (Gelesen 3550 mal)

Barendor Schwerthand

  • Gast
Re: Angrosch zum Gruße, ich bin Adbrag, Sohn des Gneis
« Antwort #15 am: März 28, 2008, 23:41:15 Nachmittag »
auch von mir ein herzliches willkommen. mein char is auch noch ganz jung...^^

Rogosch

  • Gast
Re: Angrosch zum Gruße, ich bin Adbrag, Sohn des Gneis
« Antwort #16 am: März 29, 2008, 00:19:38 Vormittag »
Von wegen Alter: Ich für meinen Teil rechne die Alter tatsächlich nach einer festen Regel aus. Hat den Vorteil, dass man sich leichter Orientieren kann. Die Regel, die ich benutze: Reales Alter (in deinem Fall 20) mal sechs. Damit wärst du 120. Zurück gerechnet kannst du dann entsprechend leichter einschätzen, wie alt wohl dein Gegenüber wäre. Beispiel: Sagt dir dein Gegenüber, das er 396 Jahre alt ist, dann ist das zunächt mal eine Zahl. Zurückgerechnet kannst du dir nun aber leichter vorstellen welchen körperlichen Grenzen diese Person unterliegen könnte und wieviel Weisheit diese Person in sich hat.

Norvi

  • Gast
Re: Angrosch zum Gruße, ich bin Adbrag, Sohn des Gneis
« Antwort #17 am: März 29, 2008, 00:29:03 Vormittag »
Dieses System wird aber nur teilweise funktionieren, weil dein Gegenüber sein Alter vielleicht nach einem völlig anderen Prinzip errechnet. Das kann in vielen Fällen gut funktionieren, könnte aber auch böse nach hinten losgehen.

Rogosch

  • Gast
Re: Angrosch zum Gruße, ich bin Adbrag, Sohn des Gneis
« Antwort #18 am: März 29, 2008, 00:38:28 Vormittag »
Das ist natürlich richtig, ist halt ein Ansatz von vielen. Wobei ich allerdings "böse nach hinten" für etwas übertrieben halte, zu Not muss man halt nachfragen ;)