Autor Thema: Latexrüstung und hörner helme  (Gelesen 13640 mal)

Gilmor

  • Gast
Re: Latexrüstung und hörner helme
« Antwort #45 am: Mai 22, 2007, 19:50:30 Nachmittag »
Ich glaube nicht, daß er Latexwaffen gemeint hat. Und ich denke du auch!

Borom Hammerfaust

  • Gast
Re: Latexrüstung und hörner helme
« Antwort #46 am: Mai 22, 2007, 21:48:59 Nachmittag »
@Mormak ich glaube ich bin einmal gespannt dich live zu erleben. Du bist auf dem CoM wie ich gehört habe. Mal sehen wie gut du da dein DKWDK hinbekommst.

Rüstungspunkte sind dir egal??? Das klang einige Einträge vorher aber anders

"" Das heist bei treffern mit einer einhandwaffe so nach 8-10 Schlägen ""

Aber wenn dir die Rüstungspunkte egal sind warum trägst du dann überhaupt Rüstung bzw. Sollte es dir dann ja auch recht sein mit Plastikrüstung weniger Punkte zu bekommen als die schwere Metallrüstung.

Zu dem mit Metall auf Metall sagen und das eine dann Latex taufen sag ich mal nix. Aber wegen deinen Befürchtungen: Deshalb nennt man es LARP und nicht das reale Leben oder Reenactment.

Xolkar Xorekson

  • Gast
Re: Latexrüstung und hörner helme
« Antwort #47 am: Mai 22, 2007, 21:54:48 Nachmittag »
Hossa! Ruhig Blut Männer, ich denke hier kocht langsam aber sicher was hoch.

Ich denke man kann zusammenfassen, dass die meisten hier Plastikrüstungen ablehnen. Warum spielt wirklich keine Rolle.
Also hört bitte auf euch ständig die gleichen Argumente mit immer zornigerer Verpackung zu liefern

Mornak

  • Gast
Re: Latexrüstung und hörner helme
« Antwort #48 am: Mai 23, 2007, 00:14:59 Vormittag »
Zitat
Mal sehen wie gut du da dein DKWDK hinbekommst.
Ich denke so gut wie jeder der sich vernünftig auf DKWDDK einlässt. Du bist natürlich herzlich eingeladen mit mir zu spielen und es herauszufinden

Zitat
Rüstungspunkte sind dir egal??? Das klang einige Einträge vorher aber anders

"" Das heist bei treffern mit einer einhandwaffe so nach 8-10 Schlägen ""
Das sollte heissen, nach einer handvoll Schläge mit einhandwaffen falle ich um, es sollte klar sein, dass ich mit platte nach einem hieb mit einem kurzschwert nicht umfalle.

Zitat
Aber wenn dir die Rüstungspunkte egal sind warum trägst du dann überhaupt Rüstung bzw. Sollte es dir dann ja auch recht sein mit Plastikrüstung weniger Punkte zu bekommen als die schwere Metallrüstung.
Ich trage die Rüstung, wie ich schon sagte, wegen des Charakterbildes. Und ja es ist mir egal wenn ich weniger Punkte bekomme es geht um reine Optik, auch wenn es für mich unverständlich wäre würde ich es ohne zu zögern akzeptieren. Es geht mir um die völlige ablehnung, die sogar dahin geht mir (oder sonst jemanden der Kunststoffrüstung trägt) unfairniss vorzuwerfen (und den Schuh ziehe ich mir nicht an) und ihn vom Spiel auszuschliessen. Die Agressivität der Diskussionsführung ist für mich nicht nachvollziehbar. Sie ist unreflektiert und unangemessen.

Offline Gomgar

  • Langbart (Berater)
  • Familienmitglied
  • **
  • Beiträge: 803
  • Auch Bäume werden am Boden gefällt
Re: Latexrüstung und hörner helme
« Antwort #49 am: Mai 23, 2007, 01:08:56 Vormittag »
Bitte lest euch mal durch was Xolkar geschrieben hat.  ???

Borom Hammerfaust

  • Gast
Re: Latexrüstung und hörner helme
« Antwort #50 am: Mai 23, 2007, 07:20:39 Vormittag »

Ich beende hiermit von meiner Seite die Diskussion. Xolkar hat recht alle Argumente wurden ausgetauscht. Weiter bringt uns nur das Erleben auf einm LARP.

Ich würde sagen das dies die CoM 2007 ist.

Vraccas zum Gruße

Borom glarwasul dari garn glarwasul

Mornak

  • Gast
Re: Latexrüstung und hörner helme
« Antwort #51 am: Mai 23, 2007, 12:32:10 Nachmittag »
Ja das ist wohl richtig. Aber auf dem CoM bin ich wohl als Magier unterwegs, also nix mit Rüstungsvergleich  ;) aber ich würde mich trotzdem über ein gemeinsames Spiel freuen.

Targgosch

  • Gast
Re: Latexrüstung und hörner helme
« Antwort #52 am: Juli 24, 2007, 22:26:02 Nachmittag »
Ich würde es begrüssen wenn wir nicht alle auf Mornak herumhacken. Warum und wieso wir Metallrüstungen haben wollen oder als SL zulassen würden usw. haben wir nun mehrfach gehört und ist uns allen eingängig. Und das wir keine Herrscharen von Plastikrüstungskriegern wollen sind wir uns auch einig, ebenso wie das solche Nichtmetallrüstungssachen was für entsprechende NSC sind.

Ich würde Mornak die hälfte der Rüstungspunkte geben, und ein gutes Spiel von ihm (ab)verlangen. Allerdings würde ich dann auch darauf bestehen ein ärztliches Atest o.ä. zu sehen, weil sonst jeder dahergelaufene Powergamer eine Ausrede findet warum er plastik trägt.
Wichtig ist nochmal der Faktor hervorzuheben das er hauptsächlich die Rüstung aus Style-gründen trägt um damit die Wirkung seines Chars (ich nehme mal an ein Kämpferchar) besser rüberzubringen, und ich empfinde dies als gutes Rollenspiel. (Als vergleihc dazu habe ich auch schon Anfängern/Einsteigern ihre Kunstlederüstung mit halben Werten gegeben, weil es einfach die chars besser asusehen lassen hat.) Und dies ist nunmal Rollenspiel.

Ich persönlich bezweifel das die Plastikrüstung soviel spass macht wie eine echte Metalrüstung. Auch weil wir immer versuchen so nah wie möglich an die Fantasy/MA-Welt heranzukommen, ansonsten würden Locations und Ambiente (Kerzenlicht, Felle, IT_Zelte usw.) auch unsinning werden. Und ich liebe den Klang meines KH !
Ich würde die alternative mit Lederüstung nicht wählen. Schön wäre auch einfach eine Ambienterollen zu suchen und die OT-Probs einfach auch IT deinem Char zuzuweisen (Ich finde es praktisch wenn der Char zwischen dem ausgedachtem Ideal und einem selbst liegt).

soweit von meiner seite - ich hoffe alles gesagt zu haben, dies als Meinungäusserung und völlige subjektiv betrachtete Argumente zu sehen und euch allen einen Einblick auf vielleicht andere Aspekte gegeben zu haben

gruß .