Autor Thema: Austritt aus dem Zwergenheim  (Gelesen 1402 mal)

Koboldschläger

  • Gast
Austritt aus dem Zwergenheim
« am: August 17, 2014, 22:49:46 Nachmittag »
So jetzt wird offiziell:

Ich bin ab nächsten Sonntag kein Mitglied mehr des Zwergenheimes, zu den Gründen, es sind viele Sachen vorgefallen die mir sauer aufgestossen sind...in den letzten Jahren....genaueres will ich nicht sagen weil es meine privaten Gründen sind.
Ich würde lügen wenn ich sagen würde das mir die Entscheidung leicht gefallen wäre...sie ist mir aber leicht gefallen.
Auf diesem Weg will ich mich bei allen entschuldigen den vor den Kopf gestossen habe...in der Vergangenheit oder der Gegenwart...ich hoffe die Personen nehmen meine Entschuldigung an.
Bis auf weiteres werde ich nicht als Zwerg unterwegs sein, ich verfolge derzeit ein Projekt in dem man sieht wie sich ein Charakter entwickelt.
Ich hatte teilweise viel Spass mit euch

In diesem Sinne
euer
Koboldschläger

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2421
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Austritt aus dem Zwergenheim
« Antwort #1 am: August 18, 2014, 12:45:53 Nachmittag »
Schade! Aber du weißt sicher, was für fich am besten ist. Viel Spaß mit deinem neuen Char - und vielleicht läuft man sich ja mal wieder über den Weg.  :anstossen:
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!

Offline Ordamurr

  • Kurzbart
  • Forums-Inventar
  • *
  • Beiträge: 237
Re: Austritt aus dem Zwergenheim
« Antwort #2 am: August 31, 2014, 12:33:38 Nachmittag »
Viel erfolg beim neuen Projekt , wollt dich gern mal kennen lernen hat aber nie geklappt.
The world is grey, the mountains old
The forges fire is ashen-cold
No harp is wrung, no hammer falls
The darkness dwells in Durins halls