Autor Thema: BY, 97792 Riedenberg/Rhön: 30.05.-01.06.2014 Zwerge auf Elbencon  (Gelesen 1071 mal)

Asgardil

  • Gast
BY, 97792 Riedenberg/Rhön: 30.05.-01.06.2014 Zwerge auf Elbencon
« am: März 10, 2014, 17:21:47 Nachmittag »
Liebe Zwerginnen und Zwerge,

wir veranstalten dieses Jahr eine Elben-Con in einem Herr der Ringe-inspirierten Setting, der Landeshintergrund liegt in den Mittellanden.
Lairérë – Erstsommertag vom 30. Mai bis 01. Juni 2014 in 97792 Riedenberg/ Rhön ist eine dreitägige Elbencon mit Ambientefeier und etwas Plot. Das Setting bietet sich auch für Zwerge an, die unter sich und mit Elben spielen möchten. Wir würden uns sehr über eine zwergische Delegation freuen.

KURZ ZU UNS ALS ORGA:
Wir veranstalten seit zehn Jahren Cons, vor allem im Elben- und Keltenbereich. Unser elbischer Landeshintergrund namens Taurë Lindornëa ist größtenteils von Tolkien inspiriert. Wir bespielen vor allem Noldor (Hochelben) und Waldelben.

ZUR CON:
Die aktuelle Con ist eine Ambientecon und Teil einer Con-Reihe, die seit 2008 läuft, die vorangegangenen Ereignisse spielen dieses Mal aber eine untergeordnete Rolle. Aufhänger ist die Hochzeit zwischen einer Noldor-Elbe und einem hochgestellten Waldelben. Zu dieser Gelegenheit würde eine zwergische Delegation passen. Noldorelben sind in erster Linie Handwerker und Schmiede, sie interessieren sich nicht sonderlich für Bäume und Blumen sondern für Edelsteine und Erze, die sie zu Waffen, Rüstungen und Schmuck verarbeiten können. Die Noldor würde zwar nie zugeben, dass ihnen Zwerge als Schmiede ebenbürtig sind, sie schätzen aber Zwerge als Handwerker und generell Leute, die sich für die gleichen Dinge interessieren.

Die Beziehung zwischen einer Zwergengruppe als Gäste und den Noldor als Gastgebern ist demnach idealerweise von gegenseitigem Respekt geprägt. Wir wollen ausdrücklich keine Szene wie im ersten Hobbit-Film mit einer Band pöbelnder Spaßzwerge, die die Einrichtung demolieren. Stattdessen schwebt uns ein Treffen der Alten Völker vor - man muss nicht alles schätzen, was der Andere macht und sagt, die Begegnung findet aber dennoch auf Augenhöhe statt. Lachen kann man trotzdem miteinander, zum Beispiel über die Schmiedeversuche von Menschen und anderen kurzlebigen Gestalten. Der Hass auf Orks und anderes Gezücht verbindet beide Völker und es gibt einige Geschichten, die von ruhmreichen gemeinsamen Kämpfen erzählt. Das heißt nicht, dass immer alles eitel Sonnenschein zwischen Elben und Zwergen ist, die Con setzt aber einen gewissen Grad an Miteinander und gegenseitigem Respekt vorraus - im Endeffekt ist es eine Elbenhochzeit, da passen Elbenhasser jetzt nicht so wirklich gut hin, eingeladen würden sie so oder so nicht.

Wer sich also vorstellen kann in elbischem Ambiente das Zwergsein zu bespielen, mit allen Irrungen und Fallstricken, Missverständnissen und Gemeinsamkeiten die das bedeutet und vor allem: ohne Slapstick und Essenschlacht, für den könnte unsere Con was sein und der ist uns herzlich willkommen.

TEILNAHME:
Generell gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Als Spielerzwerg oder Spielezwergin
Das Elbenreich von Lindornëa besteht seit vielen Jahrtausenden - da kann es immer mal wieder Kontakt gegeben haben. Zwar ist das vielleicht schon ein paar hundert Jahre her, aber das ist ja kein Grund, da nicht jetzt mal wieder hinzufahren. Die Lindornim sind zwar teilweise schon etwas hochnäsig, aber das Land ist bekannt für seine Edelsteinvorkommen und die vielen unterschiedlichen Metalle, die dort abgebaut werden - da kann man bestimmt den einen oder anderen lohnenden Handel abschließen und Kontakte knüpfen. Außerdem werden da vermutlich auch Zwerge aus anderen Reichen anwesend sein, eine gute Gelegenheit, um sich über Neuigkeiten auszutauschen.

2. Als NSC-Zwerg oder NSC-Zwergin aus der Zwergenbinge Barazgathol
Die Elben von Lindornëa treiben Handel mit einem nahe gelegenen Zwergenreich namens Barazgathol. Diese Zwergenbinge ist bislang noch praktisch kaum bespielt, bietet sich aber als NSC-Hintergrund an. Als NSC-Zwerg bekommst Du ein persönliches Briefing am Telefon oder per Skype und detailierte Informationen zum Hintergrund und Deiner Rolle. Die Rolle können wir auch gerne nach Deinen Ideen mitgestalten, der NSC-Hintergrund hat dabei aber im Zweifelsfall Vorrang. Zwerge aus Barazgathol sollten sich ebenso wie die Elben am Tolkienhintergrund orientieren (bis auf den Slapstick-Part aus dem Film - langsam ist es wahrscheinlich klar, dass wir den hassen...  ;D ).

Alle weiteren Infos, Einladung und Anmeldung hier.

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE:
Wer? Veranstalter ist die Daracha-Orga
Wann? 30.05.-01.06.2014, Anreise am Freitag ab 17:00h – bitte nicht früher.
Spielbeginn: ca. 20:00h.
Wo? Zeltplatz Farnsberg in 97792 Riedenberg/ Rhön.
Conbeitrag:
SC: bis 28.02.2014: 65€; bis 15.05.2014: 75€; ab 16.05.2014: Conzahler 85€; (Teilverpflegung für Spieler)
- Wir bieten SC-Zwergen und SC-Zwerginnen bis 20.03.2014 den Preis der ersten Staffel.
NSC (Hütte): bis 28.02.2014: 35€; bis 15.05.2014: 35€; ab 16.05.2014: Conzahler 45€; (Vollverpflegung für NSCs)
Ab dem 16.05.2014: Conzahler, bitte per Mail anfragen, ob noch Platz ist.
Überweisungsdaten in der Einladung.
Unterkunft: Hütten
Spieler/NSC: 60 Spieler/ 20 NSC (ab 18 Jahre)
Regelwerk: Freies Spiel/ DKWDDK
Kontakt: Anmeldung über unsere Online-Anmeldung (Links siehe oben).
Fragen: anmeldung -at- lindornea.de oder im Forum.

Offline Cendrasch, da Gonar alias Arthag, Sohn des Ugin

  • Zwergenheimzwerg
  • Forums-Inventar
  • *
  • Beiträge: 218
Antw:BY, 97792 Riedenberg/Rhön: 30.05.-01.06.2014 Zwerge auf Elbencon
« Antwort #1 am: März 15, 2017, 22:56:47 Nachmittag »
Ich war da und es hat Spaß gemacht!  :HP
Gruss

Arthag, Sohn des Ugin