Autor Thema: {NRW}{Oberbergische Kreis}{24.08.13}{Feuer im Ödland}  (Gelesen 937 mal)

Koboldschläger

  • Gast
{NRW}{Oberbergische Kreis}{24.08.13}{Feuer im Ödland}
« am: August 19, 2013, 22:37:11 Nachmittag »
Der Nebel zieht übers Land, warm ist es so früh am Morgen noch nicht. Aber es ist nicht mehr weit, noch etwa einen halben Tagesmarsch dann hast du die Lagerstätte erreicht. Du bekommst etwas zwischen die Zähne, endlich, und wenn du Glück hast, bekommst du sogar eine Apo-Schlampe ab. Obwohl man das leider nie so genau weiß, wer weiß schon, wer gerade auf der Durchreise ist. Viel wichtiger ist eh das Essen, seit Tagen schon gab es nichts ordentliches mehr! Du hoffst, dass jemand der anderen Reisenden dir etwas verkauft, dass die Preise nicht explodiert sind, dass sie selbst überhaupt was übrig haben. Aber du kannst es nicht wissen.

Sicher ist nur, dass diese Gegend in der letzten Zeit erschreckend unsicher geworden ist. Nur die Lagerstätte schlägt sich wacker und scheint ein Bollwerk im Geflecht der Bösartigkeiten und Grausamkeiten zu sein, hält Stand gegen die Gendos, die anscheinend ab und an einen Raubzug unternehmen. Auf jeden Fall wurden vermehrt übel zugerichtete Leichen gefunden. Und man schiebt es auf die Gendos, macht die Augen zu.

Noch einen halben Tagesmarsch, dann lockt das Feuer und für ein paar Wechsel etwas Futter, etwas zu Trinken. Dein eigenes Destillat ist schon vor drei Tagen zur Neige gegangen. Dein Essen vor 5.

Degenesis-Mini-Larpi im Oberbergischen. Infos unter Feuer im Ödland http://oedland.blogspot.de/
Gespielt wird nach Degenesis Hintergrund...mehr infos auf der Homepage
« Letzte Änderung: August 19, 2013, 22:43:22 Nachmittag von Koboldschläger »