Autor Thema: Auf dem Weg nach Rodrinsfurt  (Gelesen 10981 mal)

Offline Ingrascha

  • Zwergenwache
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 1001
Re: Auf dem Weg nach Rodrinsfurt
« Antwort #60 am: Juli 25, 2011, 22:59:31 Nachmittag »
Ingrascha redete beruhigend auf Skeggi ein " Ja ..wir sind endlich da ..keine sorge ..wir kümmern uns um dich. Möchtest du etwas essen ? Ich habe dir etwas zubereitet..." besorgt wartete Ingrascha auf die Antwort von Skeggi

Ideglim Biirson

  • Gast
Re: Auf dem Weg nach Rodrinsfurt
« Antwort #61 am: Juli 26, 2011, 10:19:18 Vormittag »
Skeggi sah Ingrascha an "Ja bitte... "

Offline Ingrascha

  • Zwergenwache
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 1001
Re: Auf dem Weg nach Rodrinsfurt
« Antwort #62 am: Juli 26, 2011, 11:20:03 Vormittag »
Ingrascha half Skeggi etwas auf und richtete die Kissen hinter ihm so das er etwas aufrecht saß. Dann holte sie die Suppe die sie bereitet hatte sowie den Löffel und stellte neben dem bett auch den kleinen Tonkrug ab. Dann setzte sie sich neben Skeggi und begann die Suppe erst auf den löffel zu tun sie durch ihr sanftes pusten abzukühlen und sie ihm dann anzubierten. Skeggi aß sie brav. Anscheinend schien sie ihm zu schmecken denn das übliche murren blieb aus. Oder war er vielleicht einfach nur zu schwach ? Ingrascha hoffte es sei ersteres und betete im stillen das sie ihm helfen möge wäend sie ihm so die ganze Suppe zum essen anbot. Nachdem er die Schüssel gelehrt hatte griff sie nach dem kleinen Tonkrug und begann diesen zu öffnen. "Skeggi bitte trink dies ...es wird dir helfen ..und danach ruh dich aus " Ingrascha hielt ihm den Krug an seine Lippen da sie angst hatte er sei zu schwach um ihn selbst zu halten. Der geruch der Flüssigkeit aus dem gefäß stieg in Skeggi`s Nase. er schien vertraut zu sein und doch irgendwie fremd. Es roch ein wenig nach Bier aber da war zusätzlich ein starker geruch den Skeggi nicht klar einsortieren konnte. " Ich weiß es riecht nicht toll " sagte Ingrascha verlegen .." Und der Geschmack ...ich habe mein bestes getan aber es wird dir helfen ganz bestimmt" Ingrascha bemühte sich zuversichtlich zu gucken.

Ideglim Biirson

  • Gast
Re: Auf dem Weg nach Rodrinsfurt
« Antwort #63 am: Juli 28, 2011, 09:19:47 Vormittag »
Egal wie es roch wenn Ingrascha sagt es hilft mir dann wird sie damit recht haben... dachte sich Skeggi und Skeggi trank den Trunk...