Autor Thema: F.A.T.E. 5 - Beyond the Wall (10.06.'11 - 13.06.'11)  (Gelesen 1994 mal)

Lostideas

  • Gast
F.A.T.E. 5 - Beyond the Wall (10.06.'11 - 13.06.'11)
« am: Oktober 03, 2010, 09:56:33 Vormittag »


FATE 5 - Beyond the Wall - Endzeitcon der Lost Ideas Orga
Vom 10. - 13. Juni 2011
in den Stadtruinen der alten Militärbasis bei Mahlwinkel
(Auf dem Gelände der "Panzer-Power" Panzerfahrschule)




Link anklicken für Kartenansicht des Geländes:
http://wikimapia.org/#lat=52.3776623&lon=11.821214&z=17&l=5&m=b



FATE 5  Ankündigung

Meine Schultern brennen von den Trageriemen des Reisegestells auf meinem Rücken, und die halb abgelöste Sohle meines linken Stiefels schlappt im Takt zu meinen kraftlosen Schritten eintönig vor sich hin. Eine ganze verdammte Woche sind wir nun schon unterwegs. Eine Woche voller brütender Hitze, notdürftiger Nachtlager und harter Entbehrungen.

Etliche aus dem Track waren mit viel zu wenig Verpflegung, Geld und Anti-Kontaminationsmittel aus Paradise City losgezogen und diese Fehleinschätzung rächte sich fürchterlich. Viele haben nun keine Munition mehr durch die kleinen Scharmützel mit Scavengern, die die Reiserouten belagern. Einige haben inzwischen stinkende, eiternde Verletzungen, weil ihnen die Chids für den Doc fehlen. Anderen wiederum setzt langsam aber deutlich sichtbar die Kontamination zu: ihnen gehen die Haare aus und sie bekommen kahle Stellen. Bei Manchen im Treck zeigen sich auch schon kleine Strahlenblässchen an Hals und Haaransatz. Es wird wirklich Zeit, dass wir zumindest irgendwo ankommen, denn allzu lange halten wir den beschwerlichen Weg durch die "Neue Welt" nicht mehr aus.

Inzwischen mussten wir den einen oder anderen Mitreisenden zurücklassen, so manches Gesicht welches ich noch lachend und geldverprassend im Puff von Paradise City gesehen habe, musste blass und wimmernd aufgeben.Ich hätte ihnen ja gerne geholfen, aber das Wenige was ich habe reicht grad für mich um bis zum Ende der Reise zu überleben. Wer ganz arm dran ist, kann immer noch zur Neuen Roten Armee gehen, auf deren vorgelagerte Grenze wir momentan zusteuern. Aber nicht mit mir, denen schließe ich mich nicht an! Ich will meinen freien Willen behalten und nicht irgendeinem ominösen System dienen.

Wir sind wieder den ganzen Tag ohne Pause unterwegs gewesen und es dämmert bereits. Der Weg nach Lost Hope ist noch lang und der nächste Zwischenstopp wird "Angel Falls" sein. In der Ferne kann ich schon ein paar Lichter und Teile des großen Walls ausmachen, der sich wie ein Würgeband um die Stadt legt. Mir läuft jedes Mal ein Schauer über den Nacken wenn ich den Namen höre. Es ist eine für Ödlandverhältnisse relativ bekannte Glücksspiel- und Handelsmetropole. Angel Falls liebt dich solange du genug Chids hast. Es schmiegt sich an dich und beschert dir den Rausch deines Lebens. Dieses Babylon aus Drogen, Rotlicht, boomendem Handel und Vergnügen zieht dich in seinen Bann und spuckt dich erst wieder aus, wenn es deinen letzten tropfen Blut getrunken hat. Angel Falls verzehrt seine Gäste. Wenn du dich auf das Spielchen einlässt bist du danach entweder reich oder tot.

Ich werde jedenfalls meine Augen offen und meinen Verstand möglichst klar halten - auch wenn das ein oder andere Gläßchen Schnaps und eine nette Abendbegleitung jetzt schon genau das Richtige für mich wären, ich darf es nur nicht übertreiben. Ach was, so schlimm wird es dort schon nicht sein und die hübschen bunten Lichterketten und flackernden Neonröhren wirken schon aus der Ferne sehr einladend. Hier lässt sich bestimmt der ein oder andere Chid machen, wenn man nur mutig genug ist was zu riskieren.




F.A.T.E V - "beyond the wall" spielt in einem postapokalyptischen Genre ähnlich Filmen wie Mad Max, Postman und Waterworld, sowie Computerspielen wie zum Beispiel Fallout, Stalker oder The Fall.

Bei F.A.T.E steht der endzeitliche Mangel und der oft martialische Ãœberlebenskampf mit archaisch anmutenden Waffen und grob zusammengeflickten Schiesseisen im Vordergrund. Hier dreht sich das Spiel vor allem um Geld und Handelswaren, um sich damit das nackte Ãœberleben mit allen Tricks und Möglichkeiten in dieser verrottenden Welt zu sichern. Auf diesen Cons werden zum Setting passende Larp-Waffen und optisch angepasste, leistungsmodifizierte Nerfguns und Edison-Guns als Waffenrequisiten benutzt.

F.A.T.E wird nach unserem Guided-Dkwd(d)k System gespielt. Das bedeutet: freies Darstellungsspiel mit rahmengebenden Grundsätzen. Unsere Reglements sind dazu da, eine Vorstellung von den Möglichkeiten innerhalb des Spiels zu geben. Sie sollen als Richtlinien der Darstellung verwendet werden, nicht als Einschränkung. Zudem sollen sie helfen eine allgemeingültige Spielrealität zu erschaffen, in der sich alle Teilnehmer realistisch und situationsbedingt darstellen können und auch sollen.

Unser Guided Dkwd(d)k System arbeitet vollkommen ohne Punkte. Es gibt keine Rüstpunkte, keine Lebenspunkte, keine Fähigkeiten oder Attribute. Vielmehr gibt es den Teilnehmern ein System an die Hand, welches ihnen eine Richtung gibt und gewisse Grenzmarken setzt, was in welcher Form erlaubt ist, sowie die entsprechenden Darstellungsbestimmungen. Es geht nicht darum es wortwörtlich wiedergeben zu können, sondern es gelesen und verstanden zu haben.

Weitere Informationen zu F.A.T.E bekommt ihr unter http://www.fate-live.com und in unserem Forum unter http://www.lost-ideas.com/lost-ideas-forum.

Mit dem Kauf eines Virtuellen-Veranstaltungs-Tickets über unseren Webshop http://shop.lost-ideas.com habt ihr euch einen Teilnahmeplatz gesichert. Die eigentliche Con-Anmeldung (mit Charakterdaten usw.) erfolgt dann elektronisch wie auf der dortigen Internetseite beschrieben.

Bitte beachtet dass die Veranstaltung nur für Teilnehmer ab 18 Jahren freigegeben ist!

Hier noch ein paar Fakten zum Con und noch ein paar Zusätzliche Daten, was man bei FATE V so alles geboten bekommt:

- 24/7 Intime-Spiel
- Eine Location mit mehr als 15 Gebäuden auf ca. 240.000 Quadratmetern. Eine gesamte Innenstadt im endzeitlichen Plattenbaustil
- Konsequentes Player vs. Player Stadtspiel. Es wird nur wenige klar als Feind zu erkennende NSC-Springer geben. Die Action hängt zum großen Teil von euren Ideen und Charakterhintergründen ab
- Erspielbare Teilverpflegung + Snacks sowie Unterbringung in den Hausruinen der Stadt (vorsicht staubig!)
- Zwei durchgehend bespielte Endzeit-Stadtbereiche („Angel Falls“ - die Glücksspielstadt, und eine benachbarte russische Bastion der NRA)
- IT Stammeslager der „Verlorenen“ im Wald mit eigenem Wohn- und Jagdgebiet
-Stadtspiel mit IT Geschäften, Kiosk, Endzeit-Bar, Hotels, Miliz/Sherriffsoffice, Poststation, Med-Corp Arztpraxis, Radio-Sendezentrale, Endzeitkino, Cagefight-Arena, uvm.
- Ein voll funktionstüchtiges Wirtschaftssystem mit Tauschwaren und Bargeld
- Ihr könnt schon am Montag vor der Veranstaltung anreisen. Wir werden Bastelworkshops anbieten, bei denen ihr neben euren eigenen Ausrüstungen auch Materialien aus unserem Fundus endzeitgerecht modden könnt. Beachtet auch unser Spezial-Angebot zum Zombie/Fate-Doppelevent.
- Real empfangbarer IT Endzeit Radiosender als IT-Informationsplattform
- Funktionstüchtiges IT Post- und Paket-System
- Eine Menge verschiedenster Handelswaren, die ausschließlich mit den IT-Währungen bezahlt werden, welche man aber nach der Con OT behalten darf
- Eine durchgeknallte Community mit verrückten Ideen
- Jede Menge Spannung, Action, Spass und schwarzer Humor
- Ihr habt die Möglichkeit das Lost Ideas e.V. Double-Feature zu nutzen:



Es stehen in jeder Preisstaffel des F.A.T.E. 5  je 100 Stück Doppeleventkarten zur Verfügung. Beim Kauf einer Double-Feature-Karte für das ZA IV und das FATE 5 spart ihr 20,- Euro gegenüber dem Einzelkauf. Zusätzlich könnt ihr zwischen beiden Events kostenlos auf dem Gelände kampieren, Workshops besuchen, uvm.
Weitere Infos zum Doppelevent unter: http://www.lost-ideas.com/community/veranstaltungen


Preisstaffeln für das F.A.T.E. 5

Springer-NSC

bis 31.12.2010: 39 Euro mit Teilverpflegung
01.01.2011 bis 10.06.2011: 39 Euro mit Teilverpflegung

Anreise der Springer-NSCs: möglich ab 06.06.2011 um 12:00 Uhr mittags


Spieler

bis 30.11.2010: 79 Euro mit Teilverpflegung
01.12.2010 bis 31.03.2011: 89 Euro mit Teilverpflegung
01.04.2011 bis 10.06.2011: 99 Euro mit Teilverpflegung

Anreise der Spieler: möglich ab 06.06.2011 um 12:00 Uhr mittags


Bei Fragen[/b]

Ansprechpartner für SCs: Simon
Kontakt über: simon@lost-Ideas.com / Mobil: 0173 60 38 130 (Mo. von 20 Uhr bis 22 Uhr und Mi. von 18 Uhr bis 20 Uhr)

Ansprechpartner für NSCs und Fragen an die Orga: Nicolai
Kontakt über: nicolai@lost-ideas.com


Wir hoffen, dass wir euch einen kleinen Einblick in die Veranstaltung geben konnten und man sich dann im Juni zu FATE V sieht oder vorher in unserem Forum.

Alle wichtigen Links zur Veranstaltung zusammengefasst:

- F.A.T.E. Megabosch Musikvideo
- Bildergalerie F.A.T.E. Best of
- unser Forum
- unser Webshop

Grüsse, euer Lost Ideas Team





Sponsored by

http://www.atlantis-hamburg.de
http://www.bankcroft.de
http://www.panzer-power.de
http://www.maskworld.com
http://www.larpzeit.de
http://larper.ning.com

Offline Goras

  • Zwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 550
Re: F.A.T.E. 5 - Beyond the Wall (10.06.'11 - 13.06.'11)
« Antwort #1 am: Oktober 04, 2010, 11:25:06 Vormittag »
Und was hat das mit Zwergen zu tun?
Ein Zwerg zu sein heisst stark zu sein- ein Zwerg zu sein heisst weise zu sein. Und wenn ich nicht gleich mein Bier kriege, zeig ich dir, auf welche Weise ich dir ganz stark in den Hintern trete!

Ilgar

  • Gast
Re: F.A.T.E. 5 - Beyond the Wall (10.06.'11 - 13.06.'11)
« Antwort #2 am: Oktober 04, 2010, 21:15:33 Nachmittag »
Nix - denke daher in Zwergenfremd gepostet


Furioh!!

  • Gast
Re: F.A.T.E. 5 - Beyond the Wall (10.06.'11 - 13.06.'11)
« Antwort #3 am: Oktober 05, 2010, 16:06:04 Nachmittag »
Würde ich Endzeit Spielen würde ich mitmachen.
Tu ich aber nicht ;)