Autor Thema: Eingangshalle  (Gelesen 20401 mal)

Offline Ingrascha

  • Zwergenwache
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 1001
Re: Eingangshalle
« Antwort #30 am: Juni 14, 2010, 23:48:04 Nachmittag »
Ingrascha schmiegte kurz ihren Kopf an dem Vogel und eilte Dakur hinterher zurück in die Heilerkammer.

Furioh!!

  • Gast
Re: Eingangshalle
« Antwort #31 am: Juli 11, 2010, 14:54:37 Nachmittag »
Dokyph betrat die Stille Eingangshalle und machte sich auf die Suche nach einer Beschäftigung.
Er irrte Ziellos umher und Stiess mal hier mal da einige Türen auf die im Vielversprechend aussahen, doch das Normalle Dengeln der Hämmer und Ambösse und auch andere GEräusche die man Normalerweise immer hört, wenn man in einer Zwergen Binge ist, blieben grösstenteils aus.

Offline Eadon Maunulgerul Giburgemul

  • Zwergenheimzwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 1804
Re: Eingangshalle
« Antwort #32 am: Juli 20, 2010, 20:55:59 Nachmittag »
Mit der Hilfe Giselbarts, oder hieß er anders, so genau hatte sie es sich leider nicht merken können, wankte Eadon nun durch die Eingangshalle.
An einer der Säulen machte sie Rast. Sie konnte kaum noch und schwitzte wie im Hochsommer.
Dabei war es hier eigentlich angenehm kühl.
"Verzeiht, aber, ist es hier wirklich so warm?"
Sie glaubte, während sie fragte schon selber nicht mehr daran.
Langsam ließ sie sich zu Boden gleiten, auch wenn sie nicht wusste wie sie dann wieder hinaufkommen sollte.
Far over the misty mountains cold,
to dungeons deep, and caverns old.
The pines where roaring on the height,
the winds where moaning in the night.
The fire was red, it fleaming spread.
the trees like torches, blazed with light.

Giselbart

  • Gast
Re: Eingangshalle
« Antwort #33 am: Juli 20, 2010, 21:10:12 Nachmittag »
Gerade als Giselbart in die Taverne zurückkehren wollte, sah er wie Eadon an einer Säulezusammensackte.
Sein schon leicht vernebelter Verstand war sofort klar, und er eilte zu ihr. Ihm fiel auf, dass sie stark schwitzte. Er fühlte ihre Stirn und erschrak.
"Man kann da ja ein Hufeisen drauf schmieden so heiß ist sie." keuchte er. Er dachte an die Zeit als er an so hohem Fieber litt, damals litt er an Wundbrand.
"Ich möchte dich nicht respektlos behandeln, flüsterte er ihr zu, aber ich zweifle daran, dass du selber laufen kannst."
Kurzerhand wuchtete er sich die Zwergin vorsichtig auf seinen Rücken und er ging so schnell er es vermochte in die Heilerkammer


Adminedit - Hab mal den Link korrigiert "http://Heilerkammer" führt leider nirgends hin ;)
« Letzte Änderung: Juli 20, 2010, 21:54:44 Nachmittag von Dakur Graustein »

Koboldschläger

  • Gast
Re: Eingangshalle
« Antwort #34 am: November 10, 2010, 13:38:11 Nachmittag »
Grimbold stand nun in der Eingangshalle. Er schien nicht sehr beeindruckt zu sein von der Größe und dem Prunk der Halle. "Es hat sich kaum was verändert." merkte Grimbold mit einem leichten Grinsen an. Grimbold beobachtete die Zwerge bei ihrem treiben. Er war überrascht das er noch keinen Zwerg sah den er kannte also machte er sich auf die Suche Dakur. Grimbold befragte einige der Kurzbärte wo er Dakur finden könnte, einer sagte ihm das in der Heilerkammer mall schauen sollte. Grimbold liess sich von einem der Kurzbärte dahin bringen.

Kanris Weißbart

  • Gast
Re: Eingangshalle
« Antwort #35 am: Januar 21, 2011, 23:28:44 Nachmittag »
Kanris kommt aus der Heilerkammer und schaut sich erstmal in der beeindruckenden Eingangshalle um. Sie scheint nach etwas zum orientieren zu suchen.

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2421
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Eingangshalle
« Antwort #36 am: März 22, 2011, 20:23:46 Nachmittag »
Staunend blieb sie vor einer der großen Säulen stehen. So etwas gab es in der Tiefenfelsmine nicht. Suchend blickte sie sich um. Einige Zwerge liefen wortlos an ihr vorbei und verschwanden hinter Türen.

"Taverne, tja, dann werd ich die mal suchen." Ragna machte sich auf die Suche. Die erste Tür erwies sich als ein Raum, dervor Waffen nur so starrte. "Oh Mann! DAS ist nicht die Taverne." Auch bei der zweiten Tür hatte Ragna Pech. Schon ein kurzer Blick vrriet ihr, dass sie in der Schmiede gelandet war.

Etwas hilflos blieb sie in der Mitter der Halle stehen und dachte nach. "Wo ist nur diese Taverne?" Da öffenete sich auf ihrer rechten Seite eine Tür - das Klirren von Humpen klang heraus. "Aha. Dasklingt doch nach Taverne. dann such ich da mal weiter."

Und mit klopfendem Herzen betrat Ragna die Taverne.
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!

Giselbart

  • Gast
Re: Eingangshalle
« Antwort #37 am: April 18, 2011, 16:42:03 Nachmittag »
Durch die Eingangshalle schlurfend und ein Liedchen pfeifend fiel Giselbart auf, dass es angenehm ruhig war. Fast schon... naja zu ruhig.
Ein Volk von Handwerkern und Kriegern pflegte eben nicht dazu leise wie ein Drow in der Nacht zu sein.
"Wo die nur alle hin sind?", murmelte der Zwerg leise. Er krazte sich ratlos am Bart und beschloss, zunächst an diversen Türen zu klopfen, um
überhaupt erstmal einen anderen Zwergen zu finden.

Offline Eadon Maunulgerul Giburgemul

  • Zwergenheimzwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 1804
Re: Eingangshalle
« Antwort #38 am: April 19, 2011, 23:05:23 Nachmittag »
Nachdem Eadon mit Ragna die Kammer verlassen hatte, kamen sie in der Eingangshalle an.
"Giselbart, du auch hier? Ich glaube, so langsam kommen doch einige zusammen. Sag, suchst du
auch jemanden?"
Vorsichtig trat sie an den Zwergen heran, Korax auf ihrer Schulter.
Far over the misty mountains cold,
to dungeons deep, and caverns old.
The pines where roaring on the height,
the winds where moaning in the night.
The fire was red, it fleaming spread.
the trees like torches, blazed with light.

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2421
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Eingangshalle
« Antwort #39 am: April 19, 2011, 23:06:54 Nachmittag »
Ragna folgte Eadon, die auf einen Zwerg zutrat, der etwas ratlos mitten in der Halle stand.
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!

Giselbart

  • Gast
Re: Eingangshalle
« Antwort #40 am: April 20, 2011, 12:26:31 Nachmittag »
Giselbart begrüßte die Zwergin freudig: "Schön dich zu sehen Eadon und natürlich freue ich mich auch dich kennenzulernen." Er lächelte Ragna freundlich an.
"Ich dachte schon, dass ich allein hier wäre. Ich weiß, der Gedanke ist abstrus, aber es war so leise, dass mich die Binge hier eher an ein verlassenes Bergwerk erinnerte."
Er fuhr sich durch sein üppiges Gesichtshaar und wunderte sich, dass es aus Ragnas Sack ein wenig qualmte.

Offline Eadon Maunulgerul Giburgemul

  • Zwergenheimzwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 1804
Re: Eingangshalle
« Antwort #41 am: April 20, 2011, 12:31:11 Nachmittag »
Eadon nickte erst freudig zur Begrüßung, dann sehr nachdenklich.
"Du bist nicht der Einzige den dieses Gefühl beschleicht. Komm mit uns in die Taverne, dort können wir ja dann, wenn ihr wollt über das alles diskutieren, und uns weiter kennenlernen. Hier ist denke ich dafür ein recht.. ungemütlicher Platz. Oder denkt ihr anders? Etwas kühles zu Trinken und warmes zum Essen, und vielleicht sieht alles dann schon etwas anders aus."
Far over the misty mountains cold,
to dungeons deep, and caverns old.
The pines where roaring on the height,
the winds where moaning in the night.
The fire was red, it fleaming spread.
the trees like torches, blazed with light.

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2421
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Eingangshalle
« Antwort #42 am: April 20, 2011, 20:21:27 Nachmittag »
Verlegen wedelte Ragna die Rauchwolke weg und schloß die Faust noch fester um den Sack. "Ich stimme Eadon zu. Lasst uns was essen."
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!

Giselbart

  • Gast
Re: Eingangshalle
« Antwort #43 am: April 20, 2011, 22:36:12 Nachmittag »
"Gut, dann lasst uns mal was essen gehen, vielleicht gibts ja noch Ziege", sagte Giselbart und beim bloßen Gedanken an ein üppiges Mahl
begann sein Magen zu knurren. Die drei Zwerge machten sich auf in die Taverne .

Offline Berlox Axtschlag

  • Zwergenheimzwerg
  • Forums-Inventar
  • *
  • Beiträge: 127
Re: Eingangshalle
« Antwort #44 am: Mai 25, 2011, 10:44:19 Vormittag »
Die Halle übertraf die in Tourgno um einiges. Sie war höher und um einiges größer, der Zwerg schaute sich um. Seine Augen mussten sich erst noch an die Dunkelheit gewöhnen. Aus einem Gang tönten Stimmen, Berlox wandte sich ihnen zu.
Das kann nur die Taverne sein., dachte er.
Er lief auf die Tür zu.

tbc Taverne
Was mich nicht umbringt ist tot!