Autor Thema: Heilerkammer  (Gelesen 18927 mal)

Kanris Weißbart

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #15 am: Juni 08, 2010, 22:43:35 Nachmittag »
Kanris lächelte. "Ich bin Kanris Weißbart. Waschen wäre vielleicht keine schlechte Idee, dieser vermalledeite Baumküsserverschnitt hat einiges an mir versengt." Während sie aufstand schaute sie sich ihren linken Unterarm genauer an. Die Schnitte und die 2 Pikser schienen eine art Symbol zu bilden. Vielleicht bildet sie sich das auch nur ein. Kanris schaute sich um. "Äh.. Wo bin ich überhaupt?..."

Offline Ingrascha

  • Zwergenwache
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 1001
Re: Heilerkammer
« Antwort #16 am: Juni 08, 2010, 22:49:07 Nachmittag »
"oh verzeiht...ihr seid hier im Zwergenheim und dies hier..." Ingrascha zeigte um sich " ..ist die Heilerkammer. ich bin erfreut euch kennne zu lernen. Ingam öhm könntest du ...öhm schauen wegen ..öhm Wasser ? "Ingrascha schaute verzeifelt zu Ingam und sagte leise " du weißt doch ..ich ......" Sie brach den Satz unvollendet ab und räusperte sich " Ich werde mal schauen das wir dort in der Ecke dir was abhängen können ...so das du dich ungestört waschen kannst hmmm .." Sogleich machte sich Ingrascha daran geschäftigt nach Laken und Seilen zu suchen und versuchte diese zwischen zwei Bücherregalen gespannt zu bekommen was anscheinend nicht so recht klappen wollte

Gortek Donnerschlag

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #17 am: Juni 08, 2010, 22:52:16 Nachmittag »
"Du bist in einer Heilerkammer, fals es dir noch nicht aufgefallen ist" brummte Ingamm während er Kanris eine Schale mit Wasser und einen Lappen reichte
"Wir sind hier in der Binge des Zwergenheims. Ich war grade meinen Rundgang machen und noch das eine oder andere Kraut zu besorgen, als ich eine Art Explosion und schreie hörte. Als ich an die Stelle kam lagst du bewustlos am Boden und da habe ich dich her gebracht."

Er dachte kurz

"Da fällt mir ein, ich habe deine Waffen liegen lassen. Ich geh sie holen, dan kannst du dich auch in Ruhe waschen"

Daraufhin hüllte Ingam sich wieder in seinen Mantel, ging zum großen Bücherregal, zoag ein Buch heraus und verschwand durch den Gang der zum Vorschein kam, als das Regal sich zur Seite bewegte. Um Kanris Waffen zu suchen
« Letzte Änderung: Juni 11, 2010, 01:41:50 Vormittag von Ingrascha »

Kanris Weißbart

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #18 am: Juni 08, 2010, 23:02:34 Nachmittag »
"Danke." Als Ingam fort war, fing sie sogleich an sich zu waschen. Sie merkte langsam wie die Müdigkeit durch den turbolenten Tag sich bei ihr breit machte. "Ingrascha, wo kann mich schlafen legen?"

Offline Ingrascha

  • Zwergenwache
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 1001
Re: Heilerkammer
« Antwort #19 am: Juni 08, 2010, 23:12:43 Nachmittag »
" Oh öhm..Kanris ...da momentan keines der Betten belegt ist hast du die freie auswahl. Sie sind alle Frisch bezogen ......aber vielleicht ..solltest dich nicht öhm..direkt bei diesem Bücherregal" sie zeigte auf das Regal wo Ingam gerade verschwunden war " hinlegen. Das ist Ingam`s lieblingsweg und er nutzt ihn recht häufig "

Kanris Weißbart

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #20 am: Juni 08, 2010, 23:18:07 Nachmittag »
Kanris lachte kurz. "Werd ich mir merken." Sie schaute sich kurz um und entschied sich für ein Bett in der hinteren Ecke. "Dann werde ich mich mal zur Ruhe begeben. War ein ereignisreicher Tag für mich." Wie zum Beweis gähnte sie laut und torkelte Richtung Bett.

Gortek Donnerschlag

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #21 am: Juni 09, 2010, 00:17:50 Vormittag »
Als Ingam wieder zurück kam schlief Kanris schon und so ging er leise zu ihr und legte ihr die Waffen nebens Bett. Dan ging er zu einem Regal, nahm sich ein großes dickes in Leder gebundenes Buch aus dem Regal und ging damit zu Ingrascha. Er setzte sich bei ihr an nen Tisch, zündete sich ein Kerze an, schlug das Buch auf und fing an zu lesen.
"Jaja, man lernt nie aus, oder" murmelte er in Ingraschas richtung, während er weiter am lesen war
« Letzte Änderung: Juni 10, 2010, 02:01:47 Vormittag von Durgrim »

Offline Ingrascha

  • Zwergenwache
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 1001
Re: Heilerkammer
« Antwort #22 am: Juni 09, 2010, 00:24:32 Vormittag »
Ingrascha war versunken beim schnibbeln verschiedenster Pilze und Kräuter und beim Abwiegen dieser Zutaten und nahm kaum wahr das Ingam wieder da war und reagierte auf seine Antwort nur mit " hmm ..ja ja..."

Furioh!!

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #23 am: Juni 09, 2010, 20:42:15 Nachmittag »
-Vorerst weg-
« Letzte Änderung: Juni 10, 2010, 17:43:17 Nachmittag von Dokyph Halvarnul »

Kanris Weißbart

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #24 am: Juni 09, 2010, 21:02:46 Nachmittag »
Kurz daraufwachte Kanris wieder auf. Sie sprang eher auf, sie saß senkrecht auf den Bett. Sie merkte wie ihre Kleidung schweißnass an ihren Körper klebte. Sie sah auf die Schnitte auf ihren Arm. Hatte es nicht vorhin geglüht? jetzt sieht es wieder normal aus. Außer das es irgendwie... Unnormal aussieht. Die Schnitte waren nicht tief, trotzdem wirkte es als ob sich statt Schorf richtige Narben bildeten. Sie versuchte sich an den Traum zu erinnern. Es war so realistisch... Kanris bekam ein flaues Gefühl im Magen.

Offline Ingrascha

  • Zwergenwache
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 1001
Re: Heilerkammer
« Antwort #25 am: Juni 09, 2010, 21:45:30 Nachmittag »
Ingrascha schreckte hoch von ihrer Arbeit als Kanris so von ihrem Lager so hochschreckt. Eilig ging Ingrascha zu Kanris und legte ihre Hand auf ihre Schulter " Kanris ..was los ? Geht es dir schlechter ? Du bist ja total durchgeschwitzt....." besorgt und irritiert schaute Ingrascha von Kanris rüber zu Ingam. " Ingram ...hier stimmt etwas nicht ? " wieder zu Kanris gewand " Wer hat dich überhaupt angegriffen ? " 

Kanris Weißbart

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #26 am: Juni 09, 2010, 21:52:44 Nachmittag »
"Sei unbesorgt, ich... hatte nur schlecht geträumt..." Kanris versuchte aufzustehen. Nach diesem Traum war ihr sowieso nicht mehr nach schlafen zumute. "Ein paar Dunkelelfen hatten sich angeschlichen. Einer nur griff mich an. Ich konnte ihn überrumpeln, doch dann stieß er mich weg und das einzige was ich danach bemerkte war ein helles Licht, dann schmerzte mir die Schulter. Er versuchte erneut irgendwas auf mich zu zaubern, doch etwas ging schief und sein Unterarm explodierte. Dann ließ er mich einfach liegen und verschwand."

Offline Ingrascha

  • Zwergenwache
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 1001
Re: Heilerkammer
« Antwort #27 am: Juni 09, 2010, 23:20:15 Nachmittag »
"G-E-T-R-Ä-U-M-T !?! " Ingrascha drückte Kanris resulut  zurück auf ihre Schlafstätte " Was hast du denn da vor ? Aufstehen kannst du mal gleich vergessen du bleibst da sitzen und zwar genau DA ! Ich schau mir erstmal deine Wunden nu genau an .....und `nur `Geträumt ...ich fasse es nicht ..nur geträumt ... " Ingrascha stapfte rüber zum Tisch holte dort ihre Heilertasche und kam direkt zurück zu Kanris. " So dann wollen wir uns das ganze nu nochmal in ruhe anschauen! " Ingrascha zog eine Lampe unterm Bett hervor und entzündete eine Flamme die sogleich die Lagerstätte erhellte. Sie machte vorsichtig den Verband ab und schaute sich die Wunde an der Schulter an . Ingrascha murmelte vor sich hin " Ja..eine typische wunde ....verursacht von diesem magischen Firlefanz ...." Sie kramte in ihrer heiltasche und holte eine Flasche mit braunem Inhalt hervor dazu eine weitere Holzschüssel und eine kleine Flasche. Sie schüttete etwas von dem braunen inhalt in die Holzschüssel und es wurde ersichtlich das dies wohl feingemahlener Sand war und in diesem funkelte es Golden . Dazu schüttete sie etwas von der flüssigkeit aus der Flasche, vom Geruch her schien es starkes Zwergenbier zu sein. Dies vermengte sie ohne weiter auf Kanris ihre Einwände zu reagieren. Sie Trug anschließend die Masse auf die Wunde und verband sie erneut mit einem neuen Verband den sie ebenfalls aus ihrer Tasche zog. " so nun wollen wir mal schauen was diese Dunkelelfen dieses Landes dir sonst noch so angetan haben . Also zeig her deinen Arm und anschließend werde ich mir auch deinen Rücken anschauen ...."
« Letzte Änderung: Juni 10, 2010, 01:10:38 Vormittag von Ingrascha »

Kanris Weißbart

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #28 am: Juni 09, 2010, 23:29:47 Nachmittag »
Kanris verzog leicht das Gesicht als die Salbe aufgetragen wurde. Es brannte unangenehm. Wie es Ingrascha anordnete streckte sie ihr ihren linken Arm hin. Auf den ersten Blick sah es nach ganz normalen nicht mal tiefen Schnitten und zwei Pieksern aus. Doch dafür hatten sie sich, vorallem in dieser kurzen Zeit, zu feinen Narben gebildet. Bei genauerer Betrachtung kam selbst Kanris langsam auf, dass es mehr wie ein Symbol als ein paar zufälligen Schnitten aussah. Das flaue Gefühl im Bauch wurde immer größer. Ihr Gefühl riet ihr immer lauter, dieses Zeichen so schnell wie möglich loszuwerden. Sie dachte darüber nach ob sie auch von dem Traum erzählen sollte.

Gortek Donnerschlag

  • Gast
Re: Heilerkammer
« Antwort #29 am: Juni 10, 2010, 01:58:54 Vormittag »
Ingam regestrierte zwar Ingraschas rufen, aber lass weiter in seinem Buch. Doch dan hatte schließlich gefunden was er suchte. Er schnappte sich das Buch legte es in der nähe von Ingrascha und Kanris aufgeschlagen auf einem Bett ab und zog Ingrascha zu sich ran und deutet auf eine Stelle in dem Buch und flüsterte ihr zu, ohne das Karnis, die auf ihrem Bett lag es mitbekommen konnte
"Dieses Buch hat mein Ausbilder geschrieben und hierbei handelt es sich um etwas was ich seit meiner Lehrzeit nicht mehr erlebt habe. Als ich ihre Wunden versorgte waren mir bereits die Stiche an ihrem Arm aufgefallen und meinte sowas doch schonmal gesehen zu haben. Vorhin beim Waffen holen ist es mir wieder eingefallen. Wir müssen da was tun, sonst werden wir sie oder zumindest sie so wie wir sie kennen verlieren. Aber lies selber nach und lass uns sehen was zu tun ist" Ingam sah Ingrascha dabei leicht besorgt an.
« Letzte Änderung: Juni 10, 2010, 02:00:36 Vormittag von Durgrim »