Autor Thema: Heilerkammer  (Gelesen 19720 mal)

Offline Eadon Maunulgerul Giburgemul

  • Zwergenheimzwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 1810
Re: Heilerkammer
« Antwort #120 am: April 17, 2011, 23:23:45 Nachmittag »
Tiere? Hatte Ragna wirklich Tiere gesagt?
"Also.. Tiere wüsste ich nicht.. ich dachte eher, du hast da was m.a.g.i.s.c.h.e.s. drin. Du weißt wie ich das meine oder?
Und.. komm, sag schon, was ist denn da drin? Darf man es herausholen? Ich finde es ja gut, das ich nicht allein bin mit etwas.. das im Rucksack haust."
Abermals grinste sie.
"Und, ja.. schlafen hört sich seeehr gut an. Wenigstens ein Ort den ich immer finde. Die Schlafkammern."
Far over the misty mountains cold,
to dungeons deep, and caverns old.
The pines where roaring on the height,
the winds where moaning in the night.
The fire was red, it fleaming spread.
the trees like torches, blazed with light.

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2427
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Heilerkammer
« Antwort #121 am: April 18, 2011, 08:14:57 Vormittag »
"Ich? Was m.a.g.i.s.c.h.e.s?" Entrüstet starrte Ragna Eadon an. Doch dann verschwand die Entrüstung aus ihrem Gesicht und sie seufzte. Sollte sie Eadon zeigen, was da in ihrem Sack versteckte? Konnte sie ihr vertrauen? "Du dummes Ding! Ihr beide seid vor Doerchgart gewesen.. selbstverständlich kannst du ihr vertrauen!" schalt sie sich selbst, kaum, dass ihr der Gedanke in den Sinn gekommen war.

Ragna stellte den Sack wieder auf den Boden, öffnete ihn weit und hielt ihre ausgestreckte Hand davor. Eine Weile geschah nichts. Doch dann rauchte es, jemand nieste und dann schon sich eine kleine, grüne Schnauze aus dem Sack. Der Schnauze folgte ein Kopf mit zwei gelben Augen, kleine, klauenbewehrte Füße, zwei Flügelchen und dann ein schuppiger Schwanz.
Ein kleine Drache, kaum einen Fuß groß , tapste auf seinen kurzen Beinchen auf ragna zu, schnupperte an ihrer Hand und ließ einen leisen Summton erklingen. Ragna hob den Drachen hoch, kraute ihn kurz unter dem Kinn und hielt ihn Eadon mit einem sehr, sehr schuldbewussten Blick hin. "Hier. Der Kleine qualmt. Ist nicht m.... naja, du weißt schon." Und wie zur Bestätigung nieste der Drache wieder und eine kleine Rauchwolke stob aus seinen Nüster.

Besorgt sah Ragna Eadon an. Was würde jetzt passieren? Ragna wusste von ihrem Vater, dass viele Zwerge Drachen verabscheuten und jeden töteten, der ihren Weg kreuzte. Was würde passieren, wenn die anderen herausfanden, dass sie einen Drachen besaß? Würde man sie vor die Wahl stellen - Binge oder Drache? Oder würde man ihr gar keine Wahl lassen, den Drachen töten und sie fortjagen? Doch dann stiegen Wut und Entschlossenheit in ihr hoch. "Na gut. Sollen sie doch kommen! Wir Stahlkübels sind zwar nur wenige, aber anlegen sollte man sich nicht mit uns." Grimmig starrte sie zu Boden.
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!

Offline Eadon Maunulgerul Giburgemul

  • Zwergenheimzwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 1810
Re: Heilerkammer
« Antwort #122 am: April 18, 2011, 08:45:17 Vormittag »
"Öhm, wer soll kommen?" Verwirrt blickte Eadon noch immer Ragna an. Was war denn los mit ihr?
Sie wirkte traurig und zornig zugleich mit einem Mal.
Dann blickte sie auf das kleine Wesen in ihrer Hand.
"Och ist der süüüß. Ich weiß, das ist wohl nicht sehr zwergisch wenn ich das sage, aber ich darf das. Wurde ja von keinen erzogen.
Sag mal, wo hast du das Kerlchen denn aufgetrieben? Lässt er sich kraulen? Und.. keine Bange. Du weißt ja das ich zwischen hier und
einem Wäldchen immer mal hin und herreise oder? Und da kenne ich ein paar Drachen sehr gut, und sie würden nie eine Klaue an mich
legen. Es ist sogar eher so, das ich ihn ihren Wohnberg hineinkann ohne Gefahr. Und dort wohnen zig von ihnen! Alle unterschiedlich
groß!"

Sie schaute mit glänzenden Augen auf das geschuppte Kerlchen. War es überhaupt ein Kerlchen?
"Sag mal.. ist es ein Männchen oder Weibchen?"
Far over the misty mountains cold,
to dungeons deep, and caverns old.
The pines where roaring on the height,
the winds where moaning in the night.
The fire was red, it fleaming spread.
the trees like torches, blazed with light.

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2427
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Heilerkammer
« Antwort #123 am: April 18, 2011, 14:39:47 Nachmittag »
Erleichtert lächelte Ragna. "Ich hab keine Ahnung. Ich hab ihm diesem Händler abgeschwatzt. Der benutzte ihn zum Feuermachen. Aber der Kleine sah so panisch aus, dass er mir leid getan hat. Ich hab ihn mal Spotz getauft, weil..." In diesem Augenblcik nieste der Drache lautstark und das klang wie "Spotz". "Hörst du? Deshalb." erklärte Ragna und kraulte den Drachen unter dem Kinn. "Bisher hat er mich noch nicht gebissen. Ich war nur so in Sorge, was andere Zwerge sagen, wenn sie merken, dass Spotz in meinem Sack hockt. In meiner Heimat gibt es keine Drachen, aber mein Vater erzählte mir immer, dass viele Zwerge Drachen hassen. Hängt wohl mit Gold oder so zusammen."

Ragna sank auf einen Stuhl und setzte den Drachen auf einem Tisch ab, wo er sich mit kleinen, trippelndenSchritten aufmachte, den Tisch unter die Lupe zu nehmen. An der Tischkante angekommen, lugte er nach unten, wackelte mit seinen Flügelchen und dann hopste er vom Tisch. Auf dem Weg nach unten gelang es ihm für einen Bruchteil, sich in der Luft zu halten, doch dann geriet er ins Trudeln und wäre auf dem Boden aufgeprallt, wäre Ragna nicht mit einem Hechtsprung vom Stuhl gesprungen. Sie landete hart auf dem Bauch, beide Hände vor sich ausgestreckt - doch den kleinen Drachen wohlbehalten aufgefangen.

Reglos  blieb sie liegen und blickte Spotz an. Dem Drachen schien nichts passiert zu sein. Er reckte den Hals, legte den Kopf schief und rülpste. Ragna verzog das Gesicht. Nicht genug, dass ihr Daumen sich wieder unangenehm bemerkbar machte, jetzt taten ihr auch noch die Knie und Ellbogen weh. Sie rappelte sich stöhnend auf und betrachtete missmutig den langsam größer werdenden Blutfleck, der sich auf dem Daumenverband ausbreitete.

Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!

Offline Eadon Maunulgerul Giburgemul

  • Zwergenheimzwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 1810
Re: Heilerkammer
« Antwort #124 am: April 19, 2011, 22:20:51 Nachmittag »
"Och nö" meinte Eadon und blickte Ragna an. "Komm, ich mach dir einen neuen Verband. Wir haben ja noch etwas von der Masse."
Sachte löste sie den angebluteten Verband vom Finger, und begann diesen neu zu versorgen.
"Spotz ist übrigens ein schöner Name. Meinst du, er ist krank geworden das er so... spotzt?"
Far over the misty mountains cold,
to dungeons deep, and caverns old.
The pines where roaring on the height,
the winds where moaning in the night.
The fire was red, it fleaming spread.
the trees like torches, blazed with light.

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2427
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Heilerkammer
« Antwort #125 am: April 19, 2011, 22:49:35 Nachmittag »
Ratlos zuckte Ragna mit den Schultern. "Das macht er angeblich schon immer. Und fliegen kann er auch nicht. Aber warum, weiß ich nicht. Er stürzt sich überallrunter und ich muss ihn dann immer fangen. Und was hab ich davon? Offene Ellbogen und zerschrammte Knie."
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!

Offline Eadon Maunulgerul Giburgemul

  • Zwergenheimzwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 1810
Re: Heilerkammer
« Antwort #126 am: April 19, 2011, 22:55:27 Nachmittag »
Eadon nahm Ragna vorsichtig bei den Schultern.
"Weißt du, ich glaube, er vertraut dir einfach. Sonst würde er das nicht machen. Und.. ich finde.. seine Flügel sind etwas zu klein. Sicher liegt es daran."
Der Verband war dann fertig.
Und ein wenig Durst und Hunger meldete sich bei der Zwergin wieder.
"Wollen wir wieder in die Taverne gehen? Ich hatte ja Korax etwas versprochen. Und ich glaube ich muss dir auch jemanden vorstellen."
Far over the misty mountains cold,
to dungeons deep, and caverns old.
The pines where roaring on the height,
the winds where moaning in the night.
The fire was red, it fleaming spread.
the trees like torches, blazed with light.

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2427
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Heilerkammer
« Antwort #127 am: April 19, 2011, 23:02:46 Nachmittag »
Ragna ließ Spotz wieder im Sack verschwinden. "Ok. Dann los. Ich treff gern neue Freunde." Und sie folgte Eadon in die Eingangshalle.
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!