Autor Thema: Vor der Binge  (Gelesen 2541 mal)

Agarfaug Gollor

  • Gast
Vor der Binge
« am: April 02, 2010, 23:33:42 Nachmittag »
Ein kleiner kaller Platz, der all sein grün durch ein ewiges hin und her von Personen verloren hat. Der fast undscheinbar zwischen zwei großen Bergen liegt. Zur einen Seite der eine Berg, der durch eine alte und scheinbar verlassene Mine tief in sich blicken läst. Zur anderen Seite der andere, noch größere Berg der ein gewaltiges Tor vor sich hält um das Geheimniss um sein innerstes zu Schützen.






(OT: Wäre schon, wenn alle Zwerge die im Zwergenheim sind und sich damit etwas auskennen, hier etwas mitspielen. Ich starte den Thread, um ein bisschen Rollenspiel für das Zwergenheim betreiben zu können, damit sich unsere Charaktere bis zum CoM oder was auch immer wenigstens kennen gelernt haben! MACHT MIT! )


Norvakh zog die Zügel straff, und der Karren blieb stehn. Er schaute sich kurz um, blickte zu den Dornenbüschen hinüber und wartete kurz. Dann schlug er kurz die Zügel auf und sein Maultier zog wieder an. "War wohl doch nichts", dachte er bei sich und fuhr aufmerksam weiter. "Ist aber auch kein ungefährliches Gebiet hier, von kühl ganz zu schweigen!", stöhnte er laut, wischte sich den Schweiß von der Stirn und trank einen ordentlichen Schluck Zwergenschnaps, bevor er den Trinkbeutel neben seinen Platz auf die Bank legt. Er reiste am Tag - da war es zwar wärmer, aber das Gesindel von Dunkelelfen und Orks streunte nicht überall umher... Langsam sah er schon die schön gearbeiten Tore der Binge.
"Da ist es ja schon!", rief er euphorisch. Er lies das Maultier gemütlich bis zu den Toren laufen und versuchte dabei, den Anblick der Umgebung zu geniesen. Als er zum Tor kam, lies er sein Muli schräg davor hinlaufen. Dann nahm er seinen Stab vom Wagen und klopfte dreimal laut gegen das Tor. So gleich kam ihm eine Stimme entgegen...



OT: HAB DEN THREADTITEL MAL GEÄNDERT
« Letzte Änderung: April 08, 2010, 23:07:28 Nachmittag von Durgrim »

Offline Dakur Graustein

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2987
  • Zwergenheim-Orga Berater Forums-Admin
    • Das Portal
Re: Vor der Binge
« Antwort #1 am: April 02, 2010, 23:51:25 Nachmittag »
"Wer begehrt Einlass in die Hallen des Zwergenheimes?" brummte eine recht junge Stimme hinter dem Tor, wobei sich eine schmale Schießscharte neben dem Tor öffnete und die Spitze eines Armbrustbolzens zum vorschein kam.
« Letzte Änderung: April 08, 2010, 22:54:28 Nachmittag von Durgrim »
Bis denn
Dakur

Agarfaug Gollor

  • Gast
Re: Vor der Binge
« Antwort #2 am: April 03, 2010, 00:09:09 Vormittag »
"Ich bin Norvakh Frostbart, Erstgeborener von Farakh Frostbart und seiner Anvertrauten Dorina Frostbart. Ich stamme von den Kupferschmieden aus Frosttal, welches dem Ankoragahnischen Reiche zugehörig ist und habe eine lange Reise hinter mir, um hier her zu gelangen. Und mit wem spreche ich, werter Zwerg? Wenn ihr noch Platz für einen schriftkundigen Händler und Schreiber - sowie für sein Muli samt Wagen - habt, so öffnet doch bitte die Tür und streckt mir eure Hand statt des Bolzens entgegen. Ich habe eine lange Schifffahrt hinter mir und würde mich freuen, das Zwergenheim endlich mit eigenen Augen zu sehen!", sagte der Jungzwerg Norvakh mit gewollt geschwollener Stimmt und verbeugte sich auf seinem Karren stehend ganz leicht. Er freute sich, endlich wieder eine Zwergenstimme zu hören.
« Letzte Änderung: April 08, 2010, 22:54:40 Nachmittag von Durgrim »

Offline Dakur Graustein

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2987
  • Zwergenheim-Orga Berater Forums-Admin
    • Das Portal
Re: Vor der Binge
« Antwort #3 am: April 03, 2010, 00:40:21 Vormittag »
"Ich? Äh...Dorim Steinbeißer Sohn von Ugrim Steinbeißer. Wartet ich öffne das Tor." mit diesen Worten verschwand der Armbrustbolzen wieder und die Schiessscharte schloss sich ebenfalls. Es dauerte einen Moment bis das Geräusch einer großen schweren Mechanik zu hören war und sich das Tor langsam öffnete. Hinter dem Tor stand ein junger kurzbärtiger Zwerg in Kettenhemd und Zwergenhelm gerüstet und mit einer Armbrust bewaffnet, die jedoch nun gesenkt war. "Kommt nur herein!" Während dessen schaute der junge Zwerg fortwährend an Norvakh vorbei die den Mienenschacht der gleich gegenüber des Tores begann. "Geht doch gleich in die Empfangshalle, dort werdet Ihr die anderen Zwerge antreffen." fügte der Zwerg hinzu, schloss das Tor wieder, entspannte seine Armbrust und setzte sich wieder an seinen Wachplatz.
« Letzte Änderung: April 08, 2010, 22:54:52 Nachmittag von Durgrim »
Bis denn
Dakur

Gortek Donnerschlag

  • Gast
Re: Vor der Binge
« Antwort #4 am: April 08, 2010, 22:56:42 Nachmittag »
Norvakh schreitet durchs Tor und betritt die Eingangshalle
« Letzte Änderung: April 08, 2010, 22:58:26 Nachmittag von Durgrim »

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2421
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Vor der Binge
« Antwort #5 am: Juli 30, 2011, 23:00:26 Nachmittag »
Draußen angekommen, kratzte sich Ragna hinter dem Ohr und wies nach links. "So. Und nun? Ich kam von da, aber der Weg ist sehr lang. Wie bist du hierher gekommen?"
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!

Offline Eadon Maunulgerul Giburgemul

  • Zwergenheimzwerg
  • Familienmitglied
  • *
  • Beiträge: 1804
Re: Vor der Binge
« Antwort #6 am: Juli 30, 2011, 23:06:33 Nachmittag »
Tief sog Eadon die Luft wieder ein.
Die Luft schmeckte hier nicht nach Tod, wie in der Binge wie sie in den letzten Stunden fand.

"Ich bin mit Korax gekommen. Sprich, er hat mich geleitet."
Eadon hob ihren Arm auf dem der Schwarzgefiederte saß.
"Komm, zeig uns den Weg zum Hafen. Wir müssen langsam los, und du kennst den Weg."

Sie hob den Arm an, und Korax flatterte los.
Far over the misty mountains cold,
to dungeons deep, and caverns old.
The pines where roaring on the height,
the winds where moaning in the night.
The fire was red, it fleaming spread.
the trees like torches, blazed with light.

Offline Ragna

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2421
  • Ragna Aska Freya Stahlkübel, Clan der Blausteiner
    • Azethien
Re: Vor der Binge
« Antwort #7 am: Juli 30, 2011, 23:12:25 Nachmittag »
Ragna schob Spotz etwas höher, holte tief Luft und folgte mit Eadon Korax, der den beiden den Weg zum Hafen wies.
Der Text? Ist wichtig!
Die Lautstärke? Ist auch wichtig!
Und die Melodie? Ist scheißegal!

Und außerdem hat Kerg Schuld!