Autor Thema: Erzählt doch mal :-)  (Gelesen 25807 mal)

Rogosch

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #30 am: August 04, 2009, 17:47:01 Nachmittag »
Das war ja schon danach, den Kupfernen in die Knie zu zwingen, das war doch eigentlich der große Gag^^

Kurtak

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #31 am: August 04, 2009, 18:01:01 Nachmittag »
Ist wie immer...von den wirklich großen Szenen gibts keine Fotos...ebensowenig vom Keil......alles was ich finde sind Fotos wie wir im Orklager am Boden liegen..... :(

Kurtak

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #32 am: August 04, 2009, 19:01:25 Nachmittag »
« Letzte Änderung: August 04, 2009, 19:31:33 Nachmittag von Kurtak »

Andra Grollfaust

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #33 am: August 04, 2009, 21:38:25 Nachmittag »
ui, klingt ja wirklich genial. Nächstes Jahr komm ich mit, da hab ich dann au keine Urlaubssperre mehr ^^

Offline Daria Silberglanz

  • Zwerg
  • Stammgast
  • *
  • Beiträge: 54
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #34 am: August 04, 2009, 22:38:44 Nachmittag »
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

http://picasaweb.google.de/FynnHaderson/Drachenfest2009#5366149655485232402


Ich war als ich den am Samstagabend gesehen hab mehr als irrtiert, da der ansonsten ohne diese lustigen Pusteln rumlief... nach kurzer Verwirrung hat Kelgar mich aufgeklärt, was der im Gesicht hatte... . Merke, Daria sollte mehr über Chaos lernen  :D

Norvi

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #35 am: August 05, 2009, 00:24:23 Vormittag »
Ich war zwar nicht dabei... aber ich würde dringend raten, den armen Kerl für tot zu erklären, ihn als in Würde gefallenen Bruder ordentlich zu betrauern und die nurgleabhängige Verrätersau danach im Buch des Grolls als Primärziel festzulegen.  ;)

Xolkar Xorekson

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #36 am: August 05, 2009, 03:22:25 Vormittag »
Ich war zwar nicht dabei... aber ich würde dringend raten, den armen Kerl für tot zu erklären, ihn als in Würde gefallenen Bruder ordentlich zu betrauern und die nurgleabhängige Verrätersau danach im Buch des Grolls als Primärziel festzulegen.  ;)

Check!

;-)

Dwoin95

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #37 am: August 05, 2009, 10:51:47 Vormittag »
Genau das wurde gemacht^^

Bathôkh

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #38 am: August 05, 2009, 11:55:15 Vormittag »
ihr habt den roten avater angegriffen?!?

Dwoin95

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #39 am: August 05, 2009, 13:33:46 Nachmittag »
Nein, ich hab mich auf den Kommentar von Xolkar bezogen^^

Offline El

  • Zwerg
  • Forums-Inventar
  • *
  • Beiträge: 128
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #40 am: August 05, 2009, 14:08:12 Nachmittag »
Nein nicht den Roten... den Kupfernen ;)
Mit dem Gweihten Hammer vom Roten.
Leute es war einfach toll mit euch.
Näheres nach dem Com

Marescha

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #41 am: August 05, 2009, 21:13:56 Nachmittag »
Zitat
Goras: Auch der Pharao mit seinem Gefolge wurde häufig in unserem Lager gesehen. Ich habe mich davon fern gehalten, wandelnde Mumien, Fingerfuchtler uns was noch alles- davon soll jemand erzählen, der den Ereignissen nicht aus dem Weg gehen konnte.

Ich schreibe mal ein Stück weiter und erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Die Chaoswaffen wurden natürlich versucht zu zerstören. In dem Schwert war ein Teil einer Drachenseele eingesperrt, die nicht ins Jenseits wollte und die Axt war... einfach nur böse ;-)
Nachdem die Seele ins Totenreich geschickt worden war (von dem Pharao und seiner Hohepriesterin) wurde dann Abends im Ritualkreis mit noch viel mehr klerikaler Hilfe (weil es bei uns nix gab außer einer Novizin des großen Schmieds) die Axt zerstört.
Das Ritual wurde zunächst vom Chaoslager gestört, das El großartigerweise mit viel Gebrüll in die Schranken verwiesen hat und anschließend von der "Senfbotin" des Triumvirats. Sie war vom kupfernen Avatar beherrscht und hatte außerdem die Pest und hat mal eben so mehrere Zwerge von uns in den Limbus geschickt.
Jedenfalls war irgendwann die Axt kaputt.

Am Freitag gabs einen "Betriebsausflug" mit der Karawanserei ins Orklager, der durchaus erfolgreich gewesen wäre, wenn uns Chaos nicht inden Rücken gefallen wäre, aber wir haben es wohl am weitesten ins Orklager geschafft :-)

Uns kam die Idee (ich sage mal UNS, weil ich nciht weiß, wer sie hatte), uns an der Senfbotin zu rächen. Wir hatten ja noch den gesegneten Hammer vom ersten Tag, der jeden sofort mit dem ersten Schlag auf 0 LP bringt.... Die SL hats genehmigt und die Zwerge gejubelt.

In der Endschlacht hat uns wieder M.A.S.H angeheuert und so sind wir zwischen den Lagern neutral geblieben und haben die Heiler beschützt. Nach ca. 3/4 der Schlacht wurden wir dann von unserem Vertrag "erlöst" und haben uns auf zur Senfbotin gemacht. Den Rest sollte El erzählen :-)



Eines meiner persönlichen Highlights war auf jeden Fall, die 3 Hansel, die Wilma und mich angegriffen haben. "Beschütze den Teddy...." Irgendwie habe ich das noch immer nicht verstanden ^^

Vielen Dank an alle die da waren, ich freue mich darauf, mal wieder mit euch zu spielen. In der Zwischenzeit übe ich, ein bisschen mutiger zu werden, um als Vertreterin des großen Schmieds präsenter zu sein.

Liebe Grüße,
Marie / Marescha


Norvi

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #42 am: August 05, 2009, 21:23:46 Nachmittag »
Und so tröpfeln nach und nach die ganzen Informationen aus euch raus. Macht nur weiter, meine Neugier ist noch nicht vollständig befriedigt.  ;D

Bathôkh

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #43 am: August 06, 2009, 10:57:04 Vormittag »
EL WO BIST DU? den ego ist gefragt!  immer dieses doofe COM


Xolkar Xorekson

  • Gast
Re: Erzählt doch mal :-)
« Antwort #44 am: August 06, 2009, 11:19:39 Vormittag »
Da fällt mir noch ein:

Die Heilergilde die vorbeikam um unsere Tauglichkeit für den Dienst zu prüfen und wir es hemmungslos übertrieben haben (Stein mit einem Durchmesser von 1,2m quer durchs Lager geschmissen...)
Die Ausflüge der Heilergilde in die Mine wegen der guten Luft.
Bruno der haufenweise Curry verbraucht hat um jede Menge Schwefel darstellen zu können
Wilmas Rindsrouladen
Oh und der Mineneingang kann nicht zu klein sein. Der blaue Avatar hat auch durchgepasst.