Autor Thema: Darum bin ich ein Zwerg  (Gelesen 25248 mal)

Dellingr

  • Gast
Darum bin ich ein Zwerg
« am: Dezember 05, 2005, 11:20:33 Vormittag »
Hey
Ich "Nyr Fyerfuust" bin aus einem recht trifftigen Grund Zwerg geworden!!!!
Mein OT Name ist Hans Wilhelm "Delling". Der Name Dellingr kommt schon in der Nordsichen Edda vor dort ist der "Dvergr Dellingr"  und die Riesin Notte die Zeuger von Dagr und die Großeltern von Odin. Somit blieb mir nichts anderes überrig als Zwerg zusein! Aber es macht riesig Spass ein Zwerg zusein. Sich mit Elben streiten Okse schlachten Menschen ärgern. Das Macht Spaß!!!!

euer Zwerg "Nyr Fyerfuust" ;) :D ;D

Glaimbar Scharfklinge

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #1 am: März 23, 2006, 22:46:49 Nachmittag »
Da gebe ich dir recht. Ein Zwerg zu sein ist etwas feines.

Meine Gründe: Ich hasse Elfen (so wie jeder eigentlich), ich hasse OT Bäume und Grünzeuch im Essen (die Bäume lassen wir weg ^^), ich bin dazu in der Lage schwere Rüstungen über eine lange Zeit zu tragen und es macht mir auch spaß damit gegen Orks und 'Bäume' zu kämpfen , ich liebe es Bücher über Zwerge und Kultur zu lesen und diese nachzuspielen .

Es gibt noch einige mehr, aber die erfahrt ihr auf dem Con

Norvi

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #2 am: März 23, 2006, 23:33:49 Nachmittag »
Warum ich einen Zwerg spiele? Ich BIN ein Zwerg!

Xolkar Xorekson

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #3 am: März 24, 2006, 08:13:22 Vormittag »
Ich war schon immer von den stoischen Zwergen fasziniert, abgesehen davon passt meine Größe ganz gut.

Ansonsten mag ich Bäume und Grünzeug

Crimm

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #4 am: März 24, 2006, 09:47:57 Vormittag »
es war ne dumme Idee des Abends bei einem Bier. Und seitdem ich die Bücher und alles andere über Zwerge verschlungen habe bin ich mit Herzblut dabei. Und ehrlich gesagt je länger man Zwerg spielt umso mehr wird man Zwerg.

Offline Dakur Graustein

  • Zwergenhüter
  • Familienmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2987
  • Zwergenheim-Orga Berater Forums-Admin
    • Das Portal
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #5 am: März 24, 2006, 14:19:28 Nachmittag »
Nun es gibt zwei einfache gründe:
- mal bis auf die größe, sehe ich schlicht aus wie ein Zwerg.
- vieles was Zwerge als gut und richtig ansehen sehe ich ähnlich. Ich liebe einfach Ihre ehrenhafte Art. Ihre klare Einstellung zu allem und Ihren festen willen. Zwerge waren für mich schon immer die beste Rasse überhaupt, vieleicht auch nicht zuletzt deshalb, weil sie so ziemlich die einzige Standartrasse im Fantasybereich ist die eben so gegen das gängige Schönheitsideal spricht und sie trotzdem Helden werden. Schaut man sich andere Charaktere an, sind es immer Schönlinge, aber ein Zwerg ist klein und stämmig *g*.

Aber ch spiele nicht ausschließlich Zwerge, dafür brauch ich zu viel Abwechslung ;).
Bis denn
Dakur

Bail Bierkrieg

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #6 am: März 24, 2006, 19:30:03 Nachmittag »
ich liebe einfach alles was mit dem volk der zwerge zu tuin hat. und da dachte ich mir scheiss auf dein unzwergicsches aussehen und gib dein bestes.
und hier bin ich und ich glaube ich kann mch seen lasem ;D

Xolkar Xorekson

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #7 am: März 24, 2006, 19:36:29 Nachmittag »
Bildbeweise!  ;D

Offline Gomgar

  • Langbart (Berater)
  • Familienmitglied
  • **
  • Beiträge: 803
  • Auch Bäume werden am Boden gefällt
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #8 am: März 24, 2006, 20:54:41 Nachmittag »
Dumme Frage ich bin Zwerg

Kurtak

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #9 am: März 25, 2006, 17:08:51 Nachmittag »
Hmm. Ich bin wohl zu klein um einen Riesen zu spielen. Egal was ich mache,ich bin immer voll dabei. Ich kann grummelig sein, wenn ich das will. Ich kann die anderen die sich über meine Größe lustig machen endlich mal verhauen.  :P
...hhhmmm was noch....

ich glaube ich bin oft ziemlich stur ...ähhh.... beharrlich

Gohlin Gammelbart

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #10 am: März 26, 2006, 12:24:25 Nachmittag »
Ich schließe mich an , ich halte nichts von Charakteren die zu Aufwendig sind.
Beim Zwerg kann man ( du selbst sein ) man muß nicht dauernd krampfhaft ein Bild erzeugen was den Char. ausmacht.
Beim Zwerg kommt das von alleine .
Grummeln und eingeschnappt sein kann ich gut , ich habe auch eigene Vorstellungen von etwas und halte daran fest.
Wenn ich als Zwerg oft" dagegen" bin nimmt mir das als Zwerg so schnell keiner übel .
Ok ! Die Größe ! 1.72 m ! Für Elb zu klein ( Blumenpflücker würde ich auch nie Spielen ) .
Habe sonst immer Mensch gespielt . Ich bin eher die Art Schmachtzwerg habe kaum Bauch und bin auch nicht so breit (Körperbau ) !
Met mag ich auch nicht ( Elbengesöff ) bin eher der Biertrinker oder einen guten Rotwein .
Beim Essen mag ich es auch gerne Defftig .
Nur der Bart ist ein Problem .Ich arbeite im Einzelhandel ,muß immer ordentlich aussehen.
Und der Gimlibart vom Larpausstatter gefällt mir nicht .
Ich habe mir was eigenes Ausgedacht , aber sieht halt etwas "gammellig" aus.
Last euch überraschen !

  !!!!!!Gohlin s Lebensgeschichte steht ab sofort im Forum !!!! 

Bail Bierkrieg

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #11 am: März 26, 2006, 14:07:05 Nachmittag »
@xolkar las dich überraschen ;)

Nount

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #12 am: März 26, 2006, 18:25:18 Nachmittag »
Ich bin Zwerg aus dem einfachen Grund: Ich bin klein. Ich bin 1,54 m groß. Ich werde niemals etwas "Beeindruckendes" spielen können. Und "Zwerg" bot sich da einfach so an ... schon aus dem Grund, dass ausnahmslos alle Larpzwerge größer sind als ich und es dämlich ist, wenn ein Zwerg größer ist als ein Mensch ;)

Und ich mag Zwerge einfach. Ist besser als diese Elfenmanie von Frauen, die Larp mit einem Schönheitswettbewerb verwechseln und möglichst sexy sein wollen, egal obs Schuhe mit hohen Absätzen nun ins Ambiente und zur Rolle passen oder nicht ::)

dayvs GE-ve
Stefanie

Xolkar Xorekson

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #13 am: März 26, 2006, 23:31:50 Nachmittag »
Och gegen sexy Elfen hab ich OT rein gar nichts einzuwenden  ;D

Das aber nur fürs Protokoll

Bail Bierkrieg

  • Gast
Re: Darum bin ich ein Zwerg
« Antwort #14 am: März 27, 2006, 17:49:39 Nachmittag »
aber gegen den dämlichen zwerg der grösser ist als ein mensch hab ich was immerhin bin ich mit exakt 1,80 nicht gerade der kleinste und spiele auch einen zwerg. ich finde es einfach schade wenn ich daas nur aufgrund meiner nicht veränderbaren grösse nicht dürfte :'( :'( :'(