Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Epische Reiche 2016 / EE 2017
« Letzter Beitrag von Breena am Januar 24, 2017, 17:21:26 Nachmittag »
Auch dieses Jahr werden wir als Zwergenviertel wieder auf dem Epic Empires mit von der Partie sein und uns bemühen die gute Basis die in den letzten Jahren aufgebaut wurde weiter zu festigen und vor allem viel schönes zwergisches Spiel zu haben untereinander und mit den anderen Lagern und Vierteln.

Vielleicht gibt es auch hier den ein oder anderen Interessenten, über Neue Gesichter würden wir uns freuen.
Den groben Überblick über das Viertel an sich sowie Anmeldeinfos sind wie immer zu finden unter : https://www.epic-empires.de/?page_id=2522


Sollten Fragen vorhanden sein oder generelles Interesse bestehn sind wir auch immer errreichbar über unsere Orga-Mailadresse:  zwergenlager@gmail.com 
Sowie in meinem Fall  hier und im anderen Forum über PN

Wer zum auf den Geschmack kommen noch ein paar visuelle Reize braucht findet hier ein paar Bilder vom letzten EE : https://www.dropbox.com/sh/7pn72wi5yanncqh/AABiZwwljeXlKiDqFPVeVslKa?dl=0

93
Empfangs- und Diskussionsbereich / Antw:Neues Zwergenheim - der erste Schritt (Forumsupdate)
« Letzter Beitrag von Chotag am Januar 18, 2017, 11:14:31 Vormittag »
Also das Problem mit den Sonderzeichen hat man häufiger, wenn man Datenbanken umzieht.
Die Ausgabe der Seite ist in UTF8, die Datenbank ist in UTF8 und die Files sollten auch in UTF8 gespeichert sein.
Wobei ich bei letzterem nicht sicher bin, es allerdings auch hier nicht so eine große Rolle spielt.

Es betrifft vor allem ältere Beiträge, die schon vor dem großem Upgrade zerschossen waren, das ist mir aufgefallen, als ich mich um die Software kümmerte.
Hier ist irgendwann bei einer Konvertierung oder dem Rückspielen eines Backups oder so, etwas schief gelaufen und die Zeichen werden meiner Einschätzung mehrfach nach UTF8 konvertiert.
Das ist eine recht ätzende Sache, die aber nicht ohne Aufwand behoben werden kann.

Ich müsste ein Backup ziehen, die Zeichen manuell ersetzen und dann das Backup wieder einspielen.
Das ist nicht die eleganteste aber mit die schnellste Lösung.

Edit:
Habt Ihr ein Beispiel für mich?
Mir fällt nämlich gerade ein, das es auch durch veraltete Sprachfiles bei mir massiv auftrat.
Nach dem ich hier ein Update durchführte, sieht es oberflächlich ganz gut aus.
Vielleicht ist es doch nur eine Einstellungssache.
94
Who is Who / Antw:Barlin, ein Zwerg auf der Walz
« Letzter Beitrag von coyote7620 am Januar 11, 2017, 12:47:35 Nachmittag »
Jo mit dem englischen hat mich ein Kumpel auch gestern noch drauf angesprochen, hab das ehrlich gesagt nicht so wirklich bedacht. Hab einfach bei groß cons viele englisch sprachige getroffen und so war der Gedanke mich an der Sprache zu orientieren da es mir leichter fällt es dann ins deutsche zu übersetzen.

Schriftliche Sprache werde Ich mich ans Englische halten, da Ich mich dort einfach wohler fühle, Schriftliche ist im endeffekt sowieso nur für mich, da jeder dann doch unterschiedliche Runen nimmt, sorgt einfach für bessere Ambiente wenn ich mein reise tagebuch auf den tisch liegen habe. Für mich wird der dann tatsächlich ein tagebuch sein, mit den Ich LARP momente festhalte und für andere zum reingucken etwas Ambiente ;)

Der übertriebene lange name wird auch nicht für mich genutzt, da halte Ich mich dann an Barlin *klan name* und wenns mal gebraucht wird den zusatz sohn von ******
Sollte Ich mir dann ein ehren name verdienen wird der auch einfließen.

Thema Handwerk, wird eine sache sein die sich dann entwickelt über die zeit, daher auch das praktische Wandergeselle ;)
Bis zum ersten Con, werden denk Ich ein Fähigkeiten im Leder bereich vorhanden sein. Trinkfest bin Ich, also damit habe Ich bereits mein ersten Meister Brief von mein Klan XD

Ich hab aber auch den verdacht das Ich mal wieder zuviel drüber nachdenke mit Thema Schmieden usw, und denke das Ich nur spiele was Ich auch kann

 
95
Who is Who / Antw:Barlin, ein Zwerg auf der Walz
« Letzter Beitrag von Breena am Januar 10, 2017, 23:44:09 Nachmittag »
Da du ja wies wirkt iwi was mit Leder als IT gewerbe machen willst... im Zweifel kann mans vllt ja auch umschreiben wenn man da nicht iwo zwergische Begriffe findet oder Bergbauzeuch nich ganz passen will.
So a la "name sippe/klanname/bla, lederer geselle... naja zumindest wenn mans schlecht in deine sprache übersetzt langbein, nach 40 jahren lehrzeit würd mans bei euch ja nichmehr geselle nennen nich? Da seid ihr ja schon fast tot" ;D
96
Kammer der Sprachen / Bergmannsbegriffe
« Letzter Beitrag von Gunilla am Januar 10, 2017, 22:47:34 Nachmittag »
HIer http://www.miner-sailor.de/bergmannssprache.htm gibt es eine tolle Übersicht über Bergmannsbegriffe mit Erklärungen
97
Who is Who / Antw:Barlin, ein Zwerg auf der Walz
« Letzter Beitrag von Gunilla am Januar 10, 2017, 22:38:07 Nachmittag »
Abgesehen von dem was Breena angesprochen habe, finde ich die Idee sehr viel Besser als das andere Konzept.
Schön Bodenständig und ausbaubar.
Schau doch mal, ob dir eine Bezeichnung aus dem Bergbau auch gefällt oder bau dir selbst eine.

Ein Knappe wäre im Bergbau das Äquivalent zm Gesellen. Damit man es nicht mit dem ritterlichen Knappen verwechselt könntest du dir z.B. das Wort "Knappgesell" oder sowas zusammenbasteln.

Hier mal ein paar Bezeichnungen die ich gefunden habe:
"Kumpel" "Lehrhauer ( = in der Ausbildung zum Hauer)" "Steiger(=Meister)" "Pochjunge (könnte man zum Pochknappen umbauen also jemand der nur zum Steine zerklopfen taugt ;) "
98
Who is Who / Antw:Barlin, ein Zwerg auf der Walz
« Letzter Beitrag von Breena am Januar 10, 2017, 21:22:11 Nachmittag »
Grad handy und wenig zeit; aber vom ersten drübergucken :
Ggf kein englischer Beiname/Bezeichnung; klingt in Büchern und Filmen zwar cool bzw offenbar denken Schreiber und Produzenten das, aber iwo.... realistisch betrachtet ists halt Banane.... ausser bei Sachen wos kein deutsches Äquivalent gibt nimmt man bei Berufen & Co ja idr auch die deutschen Begriffe, man geht ja zum Metzger Peter und nich zu Peter dem Butcher
Wenn du willst dass es anderssprachig klingt... ka... guck obs in irgendnem Zwergenhintergrund ne zwergische Bezeichnung gibt dafür die dem was du willst etwa entsprichst zb, wirkt sinnvoller als es von zwergisch in irgendne Menschensprache zu übersetzen die anders ist als die Gebrauchssprache der Region die man da halt bereist quasi.

(Ausserdem bringt so unnötiges englisch immer iwi die Assoziationen mit Klischees mit sich von Leuten die iwi versuchen cool zu klingen a la Deathshadow Harbinger of Doom  ums ma seeeeehr übertrieben auszudrücken;) )
99
Who is Who / Dorin, ein Zwerg auf der Walz
« Letzter Beitrag von coyote7620 am Januar 08, 2017, 00:12:32 Vormittag »
So weit mein Charakter

Mein name ist Dorin "Journeyman" Sohn von ****** aus den Nördlichen Länder ****** vom Klan der ******* (fehlen noch ein par infos)
Ich habe mich beschlossen auf Wanderschaft zu gehen um mein Wissen zu erweitern, dadurch wird von unser Klan der Titel Journeyman (Wandergeselle) verliehen.
Mein ziel ist mir durch meine Taten den Lehrling Name Journeyman durch ein Name zu ersetzen den Ich mir von Zwergen Brüder und Freunde geben lasse. Mit meine Ehren Name und Wissen werde Ich mein Klan eines Tages Bereichern.


Alles auf den Motte keep it simple, bin gerade dabei mein fließende Runen schrift (anhand Tolkiens der Hobbit) zu verbessern, dazu erstelle Ich mir noch eine Karte von das kleine Land wo mein Klan sitzt und ein kleinen Familien Baum.

Finde als Wandergeselle kann Ich mich über die tatsächlich erfahrung auch besser ins spiel finden in dem Ich nicht nur als Larp Charakter wachse, sondern auch Menschlich. Beschäftige mich aktuell auch mit Leder arbeit, was ich auch als Handwerk im Larp leben nutzen kann. Neben den spielen möchte Ich auch gern mal sachen probieren wie echtes schmieden, und sei es nur ein kleines pfeifen werkzeug oder eine gabel ^^


100
Empfangs- und Diskussionsbereich / Antw:Neues Zwergenheim - der erste Schritt (Forumsupdate)
« Letzter Beitrag von Gunilla am Dezember 30, 2016, 23:13:15 Nachmittag »
Naja, ich bin da jetzt auch kein Profi in der Sache. Aber man müsste doch eigentlich "nur" den ersetzten englischen Code der älteren Texte wieder gegen einen passenden deutschen austauschen, damit es wieder funktioniert? Gibt es keine Programmierer unter uns die sich der Sache mal annehmen könnten?

Ich weiß das es ein nerviges Thema ist und ich da schon öfter darauf herumgeritten habe.
Aber ich finde es eben sehr schade was da an Beiträgen brach liegt.


Seiten: 1 ... 8 9 [10]