Zwergenheim

Archiv => Drachenfest Archiv => Thema gestartet von: Ava am August 02, 2009, 20:02:57 Nachmittag

Titel: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ava am August 02, 2009, 20:02:57 Nachmittag
Hallo Ihr Lieben

Ich bin ja schon sehr gespannt...
Wie war denn das diesjährige DF?
Hat jemand von Euch auch ein paar Fotos gemacht? *mit großen Augen neugierig und gespannt schau*
Erzählt doch mal... ;)

VLG!
Ava
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: little_hobbit am August 02, 2009, 20:39:52 Nachmittag
Hallo,

Da anscheinend keiner gewilt ist den anfang zu machen, starte Ich gleich einmal durch:

Ãœberblick...:

Wir hatten deutlich mehr Platz an IT Fläche ( durch bessere Aufteilung)
Eine geniale Mine
Das alte aber geniale Tor mit großer Palisade
Sehr viel Plots und Freiheiten (Haben nen Privileg erspielt)
Ne Menge Spaß
Nette Bewohner

GENIALES ESSEN

Naja... Ich will eig nur Neidisch machen...
Für meine Verhältnisse war das DF dieses Jahr sehr gelungen...

Naja vielleicht erbarmt sich ja noch einer neben mir hier mal zu dne oben aufgeführten Sachen was zu schreiben bzw. diese zu ergänzen...

greetz
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Dwoin95 am August 02, 2009, 21:09:19 Nachmittag
Dann will ich auch mal was schreiben^^

Zum Ambiente:

Ich fands wirklich toll! Die Mine war groß, die Palisade sah schön aus, und die Schmiede fand ich auch gut. Die Gewandung aller Zwerge war wirklich fantastisch!

Zu den Plots:

Das war richtig genial! Am besten war der Alu-Golem  ;D Die fliegenden Waffen waren auch toll.

Insgesamt:

Ich fands einfach nur schön. Nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall wieder da!

Gruß Dwoin
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Norvi am August 02, 2009, 21:13:01 Nachmittag
Erzählt doch mal was, worunter sich auch ein Daheimgebliebener was vorstellen kann.  :D

Wie viele Zwerge waren nun unterm Strich da? Haben alle überlebt? Wie hat es mit der Lagerführung geklappt? Gab es Auseinandersetzungen mit irgendwem? Kämpfe? Diplomatie? Was waren die bemerkenswertesten Szenen? Hat Haogard sich bewährt? Habt ihr alle Orks ausgerottet? Ist die Stadt jetzt endlich ganz in Zwergenhand? Wo sind die Fotos? Und wird es nächstes Jahr wieder ein Zwergenviertel geben?
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ava am August 02, 2009, 21:40:43 Nachmittag
Japp, japp, japp!
Da muß ich Dwai zustimmen... Alles sehr gute Fragen!  :D

VLG!
Ava
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Arthag, Sohn des Ugin am August 02, 2009, 21:50:26 Nachmittag
Hallo,

fand es dieses Jahr wesentlich besser als letztes!

Viel viel Spiel! Doch auch genug Ruhephasen!
Herzlichen Dank unserem Ersten im Leger: Kurtak!
unserem ersten Krieger: EL!
unserem Mienenmeister: Bruno!
Denn ihr habt dieses freie Spiel ermöglicht.

Der Mittwoch, den ich nicht so toll erwartet hatte, wurde durch die geile schwebende Waffen und Rüstung Aktion so bereichert!
Die Mine, der Eingang und das Ambiente, waren geniel. Doch sie muss größer werden!
Herzlichen Dank an unsrem Tavernenwirt und an das sehr gute Essen unserer Wilma!!!

Fotos findet ihr hier:

http://larper.ning.com/photo/album/listForOwner?screenName=1bekhlte4s73y




Re: Erzählt doch mal :-)
« Antworten #3 am: Heute um 09:13:01 »
   Zitieren
Erzählt doch mal was, worunter sich auch ein Daheimgebliebener was vorstellen kann.  Cheesy

Wie viele Zwerge waren nun unterm Strich da? Haben alle überlebt? Wie hat es mit der Lagerführung geklappt? Gab es Auseinandersetzungen mit irgendwem? Kämpfe? Diplomatie? Was waren die bemerkenswertesten Szenen? Hat Haogard sich bewährt? Habt ihr alle Orks ausgerottet? Ist die Stadt jetzt endlich ganz in Zwergenhand? Wo sind die Fotos? Und wird es nächstes Jahr wieder ein Zwergenviertel geben?

Ad 1: wir waren 18, glaube ich?
Ad 2: Nein, einer ist jetzt ein Chaoszwerg  :-[
Ad 3: Lagerführung: TOP!
Ad 4: Mit den Orks, diesmal kamen wir zu Ihnen  ;D
Ad 5-7: Später...
Ad 8: Haogard hat noch merh Bockmist gebaut. Vielleicht erzählt er es lieber selbst!
Ad 9: Leider Nein  :(
Ad 10: Noch nicht... it noch in Vorbereitung
Ad 11: Siehst Du hier: http://larper.ning.com/photo/album/listForOwner?screenName=1bekhlte4s73y
Ad 12: Definitiv: JA!

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Frostie am August 02, 2009, 22:00:16 Nachmittag
Fliegende Waffen?

Ja ne is klar.....

Das kommt dabei rum wenn man die Zwerge in ein Viertel pfercht. Sie besaufen sich hemmungslos und haben komische Halluzinationen.

 ::)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gortek Donnerschlag am August 03, 2009, 01:42:23 Vormittag
Wenn einer mal einem Stoppelbart wie mir erklären könnte warum den nun einer ein Chaoszwerg ist
Und ich dachte Haogard wollte besonders Vorbildlich sein, aber vielleicht hättet ihr anstelle der fliegenden Waffen lieber doch
Haogard ins Orklager schießen sollen  :D ;D ;)
Vielleicht gibts nächstes Jahr mal ne Zwergenschleuder für freche Zwerge  ;D ;D ;D

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 03, 2009, 11:50:18 Vormittag
Mehr von mir später
aber hier (http://www.drachenfest.info/forum/index.php?topic=14236.0) hab ich schonmal im DF-Forum einen Feedback Thread eröffnet
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 03, 2009, 12:42:38 Nachmittag
wer hat dwenn gewonnen und lohnt es sich nächstes jahr das aufräumen iun der schule zu schwänzen?

und vor allem wer ist er mit dem banner:
(http://api.ning.com/files/5SHtaLJcJ26A52dpUwr3O09zs7ROITiQNGTI-QAFjF5nLzFmtqAfZSlAv72KqQQ5/DSC02881.JPG)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Rogosch am August 03, 2009, 14:02:10 Nachmittag
Ob es sich lohnt darf jeder für sich selbst entscheiden, Spaß hat es jedenfalls gemacht ^^

Und der mit dem Banner, das ist Bruno, unser Handwerksmeister. Ist bis jetzt noch nicht im Forum aktiv, aber gut, irgendwas ist ja immer ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Haogard_Druffgard am August 03, 2009, 16:15:47 Nachmittag
Wenn ich ein internetcafe finde, werde ich ein kleines Feedback schreiben. auf dem Handy zu tippen dauert zu lange. Nur moechte ich den Nebel lichten und den df-abwesenden mitteilen, dass ich mich merklich gebessert habe, was Jedoch nicht heißen mag, das es nicht steigerbar Ist. Zumindest habe ich mich vom schlechten image beim einen oder anderen entfernt. Bei cendrasch wohl nicht. Ok, es gab eine Aktion, die leichtsinnig- aber lustig- gewesen ist.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: tohwalt goldin am August 03, 2009, 16:42:26 Nachmittag
also ich hab sehr vile neue zwerge kennen gelehrnt als neuling hat man es oft schwer aber mit euch tollen leuten it wie auch ot hatte ich viel spaß und ich konnte meinen char. gei verbessern  auch durch aktionen wie so ne bier geschichte  mit zwei mänschen und nen hand voll orks  sehr geil ich hoffe das ich meine neu gefundenen freunde wieder sehe
ich habe noch nen gambi von leonard carbon und geschmiedetes es beschteck  also das denk ich gehört  dann ja denn insassen meinen von euch gemachten party zelt
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 03, 2009, 17:10:08 Nachmittag
und vor allem wer ist er mit dem banner:

Wie Rogosch schon gesagt hat: Das war der Handwerksmeister Bruno auf seiner ersten Con, die er meiner Meinung nach bravourös gemeistert hat! (Nur eins, Bruno: Man siezt nicht man benutzt mehr "ihr" und "euch" aber als Zwerg sollte man m.E. beim "du" bleiben. Auch wenn ich auch zu sehr ins geihrse und geeuchse gefallen bin.)

Ach ja, ich war von Anfang bis Ende dabei! :D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Goras am August 03, 2009, 17:48:09 Nachmittag
Es hat sich wirklich gelohnt- jede Minute :-)).

Der Aufbau war etwas chaotisch, aber das gehört wohl dazu. Ich hätts aber auch nicht viel besser leiten können (und ich hab Erfahrung damit). Auf jeden Fall haben alle richtig zugepackt, und Dienstag am späten Nachmittag stand das Lager. Und damit waren wir schon am Mittwoch voll time-in.

Das Lager hat jetzt vorn (rechts und links neben dem Tor also) eine massive Palisade von ca. 1.80m Höhe, die Teile sind eingelagert und können nächstes Jahr wieder benutzt werden. Spart Arbeit.
Wir hatten ein Tavernenzelt, wo wir alle gut reinpassten, und neben Wilmas Essen (Rinderrouladen zum Beispiel oder selbst gemachte Schupfnudeln... ich pass nicht mehr in mein Kettenhemd! ) gabs dort auch Getränke zum Selbstkostenpreis, d.h. den halben Liter Schwarzbier für 40 ct. Dank dafür an Rogosch/Borgar, der fast seine ganze Zeit dafür geopfert hat.
Die Mine war wesentlich besser dekoriert als letztes Jahr, z.B. wurden innen die Wände mit Netzen behängt, an denen Bauschaum"würste" hingen- nur wer diese Würste schwarz angemalt hat, hats übertrieben. Schwarze Deko vor schwarzen Planen im dunklen Jurtenzelt... :-)) Der Effekt war aber trotzdem da. Einen Altar, Stalagmiten und sogar ein Molchbecken gabs auch und ne ganze Menge Geröll. Wir haben aus dem letzten Jahr gelernt.

Das erste highlight war am Mittwoch, als der Rote Avatar uns nachmittags besuchte. Als Dank für die Hilfe im letzten Jahr berichtete er uns aus der Geschichte unseres Volkes- die heldenhafte Verteidigung einer Binge gegen übermächtige Feinde, die sich irgendwann in der vergessenen Vergangenheit der alten Drachenlande zugetragen hat. Und der Rote kann erzählen... gestandene Männer und Frauen mit zuckendem Bart, die sich heimlich die Tränen abwischten, während er (gefühlt) wohl sicher eine Stunde lang von echten Helden berichtete. Außerdem verstärkte er einen unserer Hämmer so sehr, dass der erste Treffer damit jeden (ja, JEDEN! aber nur einmal) Gegner zu Boden schicken würde... der Hammer spielte noch eine Rolle , aber erst während der Endschlacht  :-).
Bei der Wahl der Ältesten wurde El der neue Kriegsherr (Erste Krieger), Kurtak der neue Bürgermeister (Erste Zwerg) und Bruno der Nachfolger von Tinder als Handwerks- und Minenmeister. Später kamen dann noch die Silberne Avatarin und der Pharao (der neuerdings nicht mehr im Grauen Lager, sondern in der Stadt lebt) vorbei- dazu kann ich leider nicht soo viel sagen, ich saß in der Taverne.
Die meisten gingen dann zum Eröffnungsritual und danach zum Silbernen Lager, um ein wenig gegen Chaos zu kämpfen- Pustekuchen, nix kämpfen, aber zugucken, wie weit weg diskutiert wurde *ggg*.

Donnerstag früh scheuchte uns El um HALB ACHT !!!!!! aus den Betten, um neun mussten wir beim Silbernen Lager sein. Das gab ne Brüllerei zwischen ihm und mir, die wohl noch einige Leute rundrum geweckt hat.
Im Silbernen Lager wurden wir mit Jubel, Spalier und erhobenen Waffen begrüßt- ich weiß nicht, wie viele so eine Ehre noch vor dem ersten Kampf bekommen, aber wir haben einen verdammt guten Ruf auf dem DF. Dann kurz warten auf den Angriff des Chaoslagers- unser Schlachtruf "IHR HABT UNS WARTEN LASSEN!". Die Schlacht selbst war kurz. Das Grüne hat sich noch eingemischt, so dass die Chaoten von drei Seiten angegriffen und völlig  eingekesselt waren, der Sieg war absolut. Zum Abschied traten wir Front zu Front zu den Truppen des Silbernen an und wurden noch einmal durch deren Jubel und Schlachtrufe ("Für die Zwerge!") geehrt. Wir verabschiedeten uns mit "FÃœR BIER- UND FRÃœHSTÃœCK!".
Nach dem Frühstück wurden plötzlich die Rüstungen und Waffen von Kurtak, Wilma und Borom lebendig, griffen uns an und scheuchten uns durch unser Lager. Es stellte sich heraus, dass die Drei von ausserhalb verfluchte Waffen mitgebracht hatten, und diese Waffen verursachten das ganze Chaos. Wir begruben die Waffen und Rüstungen unter Geröll aus unserer Mine, dann stürzte der Mineneingang ein, Priester und Magiekundige aus einigen Lagern kamen später, um zu untersuchen und zu helfen. Auch der Pharao mit seinem Gefolge wurde häufig in unserem Lager gesehen. Ich habe mich davon fern gehalten, wandelnde Mumien, Fingerfuchtler uns was noch alles- davon soll jemand erzählen, der den Ereignissen nicht aus dem Weg gehen konnte.

Während der ruhigen Momente setzten wir ein Schriftstück auf, mit dem wir uns anboten, ein Depot für Wertgegenstände einzurichten- die Stadt hatte so etwas ausgeschrieben. Natürlich haben wir später den Zuschlag erhalten. Die Handwerkergilde wird mit Ausstattung wie Möbeln ihres beisteuern, andere werden die Sachen zu uns bringen und von uns zu den Einlagerern liefern (nicht jeder ist bei uns willkommen, aber jeder soll unser Depot nutzen können). Das Ganze wurde und wird meist Bank genannt und soll im nächsten Jahr die Arbeit aufnehmen.

So, und langsam erlahmen mir die Finger. Soll jemand anderes weiter berichten.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ilgar am August 03, 2009, 17:49:42 Nachmittag
ich könnt gerade heulen... hört sich richtig gut an! Freut mich für Euch alle das es toll war und ich hoffe, dass ich 2010 wieder mit dabei sein kann!

Gruß Ilgar
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 03, 2009, 19:24:17 Nachmittag
klingt nicht schlecht... vor allem die sache mit den silbernen...
und die zwergenbank^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Norvi am August 03, 2009, 21:09:03 Nachmittag
Es gibt doch bestimmt noch viel mehr zu erzählen... die Sache mit dem Chaoszwerg, zum Beispiel. Los, Leute, ich brenne vor Neugier - erzählt, oder ich ziehe euch am Bart!  :D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Markhelm am August 03, 2009, 21:50:04 Nachmittag
Nun ja kein richtiger Chaoszwerg sondern ein wieder eweckter durch die Gebet Nurgle`s

Es ereignete sich Freitags Nachts Malakay Magier des Tzeentch und Anarch der Westprovins des Chaos Gebirges und Geralt der Madige Hoherpriester des Nurgle und Anarch der Nordprovins des Chaosgebirges unterhielten sich bei der Taverne Boold über die Gescheenisse des Tages und was für Pläne sie noch anstreben wollten.
Die Orks hatte einige Blutige Rituale gehalten deshalb sind diese beiden beim Boold anzutreffen gewesen um die Schmerzenschreie besser zu hören.
Später als die Orks aufgehört hatten kam ein Ork zu ihnen und erzählte den Beiden was für wunderbare Opfer sie hatten.
Als die Worte Sigmarpriester und Zwerg fielen wurden die beiden unruhieg und erkundigten sich ob die Orks die Leichname nich bräuchten.
Als dieser Ork verneinte machten sich die beiden auf um vor dem Tor der Orks eine Korumpierende wiederbelebung in Kraft zu setzen, da keiner der beiden ein unwürdiges Indiviedum zu sich holen wollte berieten sie welcher der beiden zu ihren Göttern passen würde, nach einigen Minuten des streits und der Beleidigung kamen sie zum schluss dass der Sigmar Priester zu Malakay und der Zwerg zu Geralt gehen würde.

Nachdem diese beiden vor dem Toren der Orks ihre Dunklen gaben priesen und den willen der Götter hatten haben sich die Armeen des Chaso zwei neue Streiter dazugeselt.

Kurz zu eklärung wir haben die beiden nicht gezwungen irgendetwas zu tuen sie hatten Lust und interese dazu, wir haben ihnen ja angeboten nach einen Kampf morgen oder wenn der Limbus wieder offen ist wieder ganz normal zurückzu kommen aber sie haben gesagt dass sie es toll finden und die Chars so weiter spielen wollen.

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Norvi am August 03, 2009, 21:53:23 Nachmittag
Sachen gibt's.
Wer war denn der Zwerg? Kenne ich ihn?
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Markhelm am August 03, 2009, 21:55:12 Nachmittag
Ideglim wars ich gebe ihn bei der nächsten begenung mit Geralt einen passenden beinamen :).

Gruss Mahr`grim
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Goras am August 03, 2009, 21:58:14 Nachmittag
Das war Ideglim Biirsson.

Was es noch so zu erzählen gibt? Schlägerei im Durstigen Dolch, ne kniende Sendbotin des Triumvirats, die sich bei uns entschuldigen musste (die danach aus Scham das gesamte Triumviratslager in den Limbus geschickt hat), der Kupferne Avatar am Boden, ein Golem, den wir ins Orklager lotsten, Kristalle wuchsen in der Mine, die wir für 15 Goldstücke verkauft haben (4 haben wir noch)... ach, da gibts sooo viel...  
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 03, 2009, 22:02:01 Nachmittag
na aber ein zwerg der sich dem nurgle verschreibt? und dann auch noch einer nach WH hintergrund? ich bitte euch das is ja so wie wenn ich als zwerg meinen wahren gott wiederfinde, den der waldelfen... gnäh
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Norvi am August 03, 2009, 22:26:37 Nachmittag
@Thoram:
Nein, stimmt nicht. Alles und Jedes kann dem Chaos verfallen. Im Warhammer gibt es da kein "geht nicht". Wenn das Chaos irgend eine Möglichkeit bekommt, an deine Seele, deinen Geist oder deinen Körper ranzukommen und du dich dann nicht erfolgreich wehrst (weil du gerade von Orks geopfert wurdest, z.B.), sieht es schlecht aus. Selbst der bloße Kontakt mit Chaosanbetern oder Chaosenergie kann schon einen Prozess in Gang setzen, an dessen Ende dein totaler Verfall steht. Ich finde es ganz und gar nicht unrealistisch, dass ein gefallener Zwerg in einem Nurgle-Ritual zurückgerufen wird und dann dem Chaos anhängt. Schade um ihn.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 03, 2009, 23:32:45 Nachmittag
Wir waren mehr als 18. 18 hatten sich zum Essen angemeldet.

Da waren einmal Giggi und Gomoi mit ihren beiden Kindern
dann Marescha mit den beiden anderen Jungzwergen, dessen Namen ich mir nicht merken konnte
Goras und Cendrasch da Gorna
Borgar
Ideglim, Tamboran, Timborin und Bruno Biirson (ist der Bruno eigentlich jetzt auch ein Biierson?)
Kurtak und Borom Hammerfaust
Xolkar
Tohwalt
Hoagard
Gortek (oder wie Mahr'grims neuer Zwerg jetzt heißt)
Dann der Zwerg mit dem Gewehr (Martolosch???)
Lorin
El

Außerdem zwei Quotenlange:
Arno und Streifenhörnchen

Weiter Zwergische Gäste:

Daria und Kelgar, sowie eine weiter Zwergin, dessen ich Namen ebenfalls vergessen habe, aus dem blauen Lager
Dwoin

ach ja, und ich.

Es ist eine gaaanze Menge passiert und wenn ich demnächst, also nach dem CoM, mal Zeit habe, werd ich nen kleinen Bericht schreiben.

Meine Highlights:
Der Angriff auf Marescha und mich von drei Leuten, von denen sie einen erledigte, ich den anderen erledigte (wohlgemerkt mit Kurtaks Schmiedehammer!) und die dritte von 20 Leuten vom Kupferlager umgemoscht wurde.

Ausflug zum silbernen Lager zum Metfest, um dann fast ungerüstet und mit minimalistischer Waffenausrüstung erstmal gegen das Chaos anzutreten (Heeeyy, die Zwerge sind da, da könne nen wir ja nur noch gewinnen!)

Ausflug mit El in die Tavernen (innerhalb von 30 Minuten hatte er eine Tavernenschlägerei angezettelt, versucht die Gobbos aus dem durstigen Dolch zu werfen und noch ein Langbein anzumachen... außerdem die Sache mit dem Zahnstocher ;), außerdem der gemeinsame Abend mit Daria, Kelgar und Cendrasch!

Die Begrüßung des Roten, die Endschlacht mit Els Rede vor den Orks, das Knien der Sendbotin und der Angriff auf den kupfernern Avatar. Das war echt große Show!

Das Spiel mit Apokentis und den restlichen Mumien.

Ausflug mit Cendrasch und Timborin (oder wars Tanmboran?), um die Lose von der Tombola bei der Heilergilde einzulösen, was mit einem Gang vor den Richter und Strafarbeit in der Küche endete.

Das gemeinsame Abendessen!!!!


Ich mag mich an dieser Stelle noch bei allen bedanken für dieses suuuper Spiel....

Ganz besonders bei Kurtak, fürs unterkommen im Zelt
Bei Marescha für die wahnsinnig tollen Zöpfe
Bei Dwoin, dass er mir so toll mitten ind er Nacht noch in der Küche geholfen hat.
Bei meinen Küchenhelfern (hier vor allem die Fraktion aus Österreich, und besonders dem Bruno!)
Bei El für verdammt viel Spaß
Bei Gortek für das erste Geschenk (schade, dass du danach irgendwie gar nicht mehr da warst....)
Bei Cendrasch für seine soooo tolle Art... er sagt nichts, aber wenn, dann ist das fast immer einen Lacher wert (ich sag nur "Bier & Knabberwürstchen")


Ich selber hatte, obwohl ich sehr viel in der Küche gestanden habe, extrems viel Spaß. Anfangs hatte ich noch Bedenken, ob ich überhaupt richtig in die Zwegrenrolle reinkomme, aber wenn ich einmal in Fahrt bin, dann richtig...

Nächstes Jahr mag ich gerne wieder dabei sein und auch das Kochen mag ich dann wieder übernehmen... und wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten, mein Rechner zickt gerade rum.
Jean
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: boindil pinnehand am August 03, 2009, 23:52:58 Nachmittag
http://www.youtube.com/watch?v=7H15lrA1bRw

ab 5:20 (etwa) sind hier ein Paar Zwerge zu sehen.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Marescha am August 04, 2009, 01:02:19 Vormittag
viel besser, um ca 5:05 hört man ganz deutlich "für bier und wilma!" :D

ich schreibe später mehr.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 04, 2009, 01:13:09 Vormittag
*schüttelt den kopf* wir brauchen endlich mal einen gscheiten zwergischen schlachtruf....

@Dwai
hm ich habe vor geraumer zeit einsehen müssen das es auch dinge gibt, die ich nicht weiß.... schade eigendlich

aber danke für die nachhilfe
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Jörmund Middhammer am August 04, 2009, 12:49:05 Nachmittag
Wilma du hast mich bei deiner aufzählung vergessen  :-\

Aber ich vergebe dir du hattest ja bereits dort erwähnt das du ein sehr schlechtes Namensgedächtnis hast ^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 04, 2009, 16:52:00 Nachmittag
(http://img.photobucket.com/albums/v113/Sirgal/Drachenfest%202009/DF09Sirgal105.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v113/Sirgal/Drachenfest%202009/DF09Sirgal106.jpg)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Rogosch am August 04, 2009, 17:47:01 Nachmittag
Das war ja schon danach, den Kupfernen in die Knie zu zwingen, das war doch eigentlich der große Gag^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 04, 2009, 18:01:01 Nachmittag
Ist wie immer...von den wirklich großen Szenen gibts keine Fotos...ebensowenig vom Keil......alles was ich finde sind Fotos wie wir im Orklager am Boden liegen..... :(
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 04, 2009, 19:01:25 Nachmittag
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

http://picasaweb.google.de/FynnHaderson/Drachenfest2009#5366149655485232402 (http://picasaweb.google.de/FynnHaderson/Drachenfest2009#5366149655485232402)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Andra Grollfaust am August 04, 2009, 21:38:25 Nachmittag
ui, klingt ja wirklich genial. Nächstes Jahr komm ich mit, da hab ich dann au keine Urlaubssperre mehr ^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Daria Silberglanz am August 04, 2009, 22:38:44 Nachmittag
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

http://picasaweb.google.de/FynnHaderson/Drachenfest2009#5366149655485232402 (http://picasaweb.google.de/FynnHaderson/Drachenfest2009#5366149655485232402)

Ich war als ich den am Samstagabend gesehen hab mehr als irrtiert, da der ansonsten ohne diese lustigen Pusteln rumlief... nach kurzer Verwirrung hat Kelgar mich aufgeklärt, was der im Gesicht hatte... . Merke, Daria sollte mehr über Chaos lernen  :D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Norvi am August 05, 2009, 00:24:23 Vormittag
Ich war zwar nicht dabei... aber ich würde dringend raten, den armen Kerl für tot zu erklären, ihn als in Würde gefallenen Bruder ordentlich zu betrauern und die nurgleabhängige Verrätersau danach im Buch des Grolls als Primärziel festzulegen.  ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 05, 2009, 03:22:25 Vormittag
Ich war zwar nicht dabei... aber ich würde dringend raten, den armen Kerl für tot zu erklären, ihn als in Würde gefallenen Bruder ordentlich zu betrauern und die nurgleabhängige Verrätersau danach im Buch des Grolls als Primärziel festzulegen.  ;)

Check!

;-)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Dwoin95 am August 05, 2009, 10:51:47 Vormittag
Genau das wurde gemacht^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 05, 2009, 11:55:15 Vormittag
ihr habt den roten avater angegriffen?!?
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Dwoin95 am August 05, 2009, 13:33:46 Nachmittag
Nein, ich hab mich auf den Kommentar von Xolkar bezogen^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: El am August 05, 2009, 14:08:12 Nachmittag
Nein nicht den Roten... den Kupfernen ;)
Mit dem Gweihten Hammer vom Roten.
Leute es war einfach toll mit euch.
Näheres nach dem Com
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Marescha am August 05, 2009, 21:13:56 Nachmittag
Zitat
Goras: Auch der Pharao mit seinem Gefolge wurde häufig in unserem Lager gesehen. Ich habe mich davon fern gehalten, wandelnde Mumien, Fingerfuchtler uns was noch alles- davon soll jemand erzählen, der den Ereignissen nicht aus dem Weg gehen konnte.

Ich schreibe mal ein Stück weiter und erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Die Chaoswaffen wurden natürlich versucht zu zerstören. In dem Schwert war ein Teil einer Drachenseele eingesperrt, die nicht ins Jenseits wollte und die Axt war... einfach nur böse ;-)
Nachdem die Seele ins Totenreich geschickt worden war (von dem Pharao und seiner Hohepriesterin) wurde dann Abends im Ritualkreis mit noch viel mehr klerikaler Hilfe (weil es bei uns nix gab außer einer Novizin des großen Schmieds) die Axt zerstört.
Das Ritual wurde zunächst vom Chaoslager gestört, das El großartigerweise mit viel Gebrüll in die Schranken verwiesen hat und anschließend von der "Senfbotin" des Triumvirats. Sie war vom kupfernen Avatar beherrscht und hatte außerdem die Pest und hat mal eben so mehrere Zwerge von uns in den Limbus geschickt.
Jedenfalls war irgendwann die Axt kaputt.

Am Freitag gabs einen "Betriebsausflug" mit der Karawanserei ins Orklager, der durchaus erfolgreich gewesen wäre, wenn uns Chaos nicht inden Rücken gefallen wäre, aber wir haben es wohl am weitesten ins Orklager geschafft :-)

Uns kam die Idee (ich sage mal UNS, weil ich nciht weiß, wer sie hatte), uns an der Senfbotin zu rächen. Wir hatten ja noch den gesegneten Hammer vom ersten Tag, der jeden sofort mit dem ersten Schlag auf 0 LP bringt.... Die SL hats genehmigt und die Zwerge gejubelt.

In der Endschlacht hat uns wieder M.A.S.H angeheuert und so sind wir zwischen den Lagern neutral geblieben und haben die Heiler beschützt. Nach ca. 3/4 der Schlacht wurden wir dann von unserem Vertrag "erlöst" und haben uns auf zur Senfbotin gemacht. Den Rest sollte El erzählen :-)



Eines meiner persönlichen Highlights war auf jeden Fall, die 3 Hansel, die Wilma und mich angegriffen haben. "Beschütze den Teddy...." Irgendwie habe ich das noch immer nicht verstanden ^^

Vielen Dank an alle die da waren, ich freue mich darauf, mal wieder mit euch zu spielen. In der Zwischenzeit übe ich, ein bisschen mutiger zu werden, um als Vertreterin des großen Schmieds präsenter zu sein.

Liebe Grüße,
Marie / Marescha

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Norvi am August 05, 2009, 21:23:46 Nachmittag
Und so tröpfeln nach und nach die ganzen Informationen aus euch raus. Macht nur weiter, meine Neugier ist noch nicht vollständig befriedigt.  ;D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 06, 2009, 10:57:04 Vormittag
EL WO BIST DU? den ego ist gefragt!  immer dieses doofe COM

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 06, 2009, 11:19:39 Vormittag
Da fällt mir noch ein:

Die Heilergilde die vorbeikam um unsere Tauglichkeit für den Dienst zu prüfen und wir es hemmungslos übertrieben haben (Stein mit einem Durchmesser von 1,2m quer durchs Lager geschmissen...)
Die Ausflüge der Heilergilde in die Mine wegen der guten Luft.
Bruno der haufenweise Curry verbraucht hat um jede Menge Schwefel darstellen zu können
Wilmas Rindsrouladen
Oh und der Mineneingang kann nicht zu klein sein. Der blaue Avatar hat auch durchgepasst.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 06, 2009, 17:59:35 Nachmittag
(...)Oh und der Mineneingang kann nicht zu klein sein. Der blaue Avatar hat auch durchgepasst.
wusst ichs doch...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 09, 2009, 15:54:24 Nachmittag
http://www.youtube.com/watch?v=nPRXiTAyIys (http://www.youtube.com/watch?v=nPRXiTAyIys)

Schön zu sehen, wie die Senfbotin dem EL zusetzt. Ansonsten auch ein paar Zwerge schön zu sehen...leider auch die beiden Chaosjungs....grummel
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 09, 2009, 16:48:30 Nachmittag
Ich war zwar nicht dabei... aber ich würde dringend raten, den armen Kerl für tot zu erklären, ihn als in Würde gefallenen Bruder ordentlich zu betrauern und die nurgleabhängige Verrätersau danach im Buch des Grolls als Primärziel festzulegen.  ;)

Tja das ihr angepisst seit ist schon klar... Ich hoffe nur IT... wenn es anders ist kann ich auch nichts daran ändern... nur das mit der Verrätersau will ich überhört haben... Denn es war keiner von euch dabei um zu wissen wie das alles passiert ist... Die einzigen die das wissen sind ich und Mahrgrim... Denn Druffgard war da nicht mehr dabei... Wie schon einmal erklärt es ist aus dem Spielgeschehen heraus passiert... Also war es nicht von Anfang an geplant... Wenn ihr das OT nicht akzeptieren könnt dann tut es mir leid nur beleidigen lassen brauch ich mich nicht...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 09, 2009, 17:21:38 Nachmittag
Nun, da Norvi nicht dabei, war und er eigetlich ein Harmoniebärchen ist, ist die Bemerkung mit der "Verrätersau" eine reine IT-Meinung von einem unbeteiligten hiermit von ihm verkörperten Standardzwergen (man könnte auch sagen die "Allgemeinheit") der diese Geschichte hört.
Ich bin sicher, das die OT Person hinter Norvi, nicht die OT Person hinter Ideglim gemeint hat. ;)

OT muss ich sagen bin ich für meinen Teil eher von Mark enttäuscht als von dir. Da wollte er einmal keinen Nestbeschmutzer spielen ........
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Norvi am August 09, 2009, 20:41:19 Nachmittag
Hallo zusammen.
Konnte mich nicht melden, weil ich übers Wochenende unterwegs war.

@Ideglim:
Ich wollte und will dich als Spieler und Person in keiner Weise beleidigen. Es tut mir leid, dass ich es so ausgedrückt habe, dass du es missverstehen konntest. Was ich meinte, war alleine der zwergische Blickwinkel, also - wie Kurtak schon sagte - eine subjektive Einschätzung von IT-Geschehen. Ich bezog mich alleine auf die Berichte von deinem "Ãœberlaufen" zum Chaos, es sollte kein Angriff auf dich oder deinen Spielstil sein.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 10, 2009, 13:53:59 Nachmittag
aber interessant wäre es trozdem was du jetzt machst mit deinem "chaoszwerg" der nicht an den got mit dem hut glaubt machst? also treffen wir den wieder auf dem orkthing? weil ich glaube da lebt er einfach net lange... weder zwerge noch orks mögen chaoten... also die frage wäre jetzt machst du einen neuen "rechtschaffenden" zwerg oder versuchst du den korrumpierten weiterhin zu spielen?

weil it hat mein zwerg ein riesiges problewm mit chaos und schwarzmagiern... mich interessiert nur wie du jetzt damit umgest wenn du auf andere zwerge triffst.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gilmor am August 10, 2009, 14:12:53 Nachmittag

Es ereignete sich Freitags Nachts Malakay Magier des Tzeentch und Anarch der Westprovins des Chaos Gebirges und Geralt der Madige Hoherpriester des Nurgle und Anarch der Nordprovins des Chaosgebirges unterhielten sich bei der Taverne Boold über die Gescheenisse des Tages und was für Pläne sie noch anstreben wollten.


Ein Magier des Tzeentch und ein Priester des Nurgel sitzen in der Taverne und erzählen sich gegenseitig von ihren Plänen? Oh man, beim Chaos gibts auch keinen Anstand mehr!  ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 10, 2009, 15:32:25 Nachmittag
Nun, da Norvi nicht dabei, war und er eigetlich ein Harmoniebärchen ist, ist die Bemerkung mit der "Verrätersau" eine reine IT-Meinung von einem unbeteiligten hiermit von ihm verkörperten Standardzwergen (man könnte auch sagen die "Allgemeinheit") der diese Geschichte hört.
Ich bin sicher, das die OT Person hinter Norvi, nicht die OT Person hinter Ideglim gemeint hat. ;)

OT muss ich sagen bin ich für meinen Teil eher von Mark enttäuscht als von dir. Da wollte er einmal keinen Nestbeschmutzer spielen ........

Nun ja mit dir habe ich eh auch schon auf dem DF gesprochen... Da hast du klar deine Meinung vertreten und ich akzeptiere das... Was ich nicht verstehe ist warum du von Mark enttäuscht bist als von mir... Ich habe ja meine Zustimmung gegeben... Er hat mich ja nicht dazu zwingen müssen... Es ist einfach die Idee aufgekommen und so ist es passiert... Mit beider Seiten Einverständnis...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 10, 2009, 15:35:45 Nachmittag
-> Ganz einfach:

Ich versuche schon seit längerem Mark auf den "rechten Weg" (TM) zu bringen. Und bis zu dieser Aktion hatte ich gehofft, dass meine Bemühungen gefruchtet haben. Bis dahin hat er ein gutes Spiel abseits von Dritten Zwergen und anderen Stigmatisierten Rollen gegeben (ich meine hier in erster Linie destruktive Spielansätze).
Nach der Aktion bin ich (verständlicher Weise wie ich hoffe) enttäuscht.

Du bist neu, die kannte ich nicht. Also kann ich nicht von dir enttäuscht sein.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 10, 2009, 15:40:54 Nachmittag
aber interessant wäre es trozdem was du jetzt machst mit deinem "chaoszwerg" der nicht an den got mit dem hut glaubt machst? also treffen wir den wieder auf dem orkthing? weil ich glaube da lebt er einfach net lange... weder zwerge noch orks mögen chaoten... also die frage wäre jetzt machst du einen neuen "rechtschaffenden" zwerg oder versuchst du den korrumpierten weiterhin zu spielen?

weil it hat mein zwerg ein riesiges problewm mit chaos und schwarzmagiern... mich interessiert nur wie du jetzt damit umgest wenn du auf andere zwerge triffst.

Also erstens ist das kein Chaoszwerg sondern ein Wesen von Nurgle... Er hat rein gar nichts mit dem Chaoszwergen zu tun... Es kommt darauf an was auf den nächsten Cons passiert... Wenn Ideglim weiterhin im Einfluss von Nurgle steht wird es wenig Sinn haben auf ein Con damit zu fahren wo mich beide Seiten töten werden... Andererseits hätten dann auch ein paar Leute ihre Rache an mir... Nur wenn ich mit Ideglim komme und er noch im Einfluss von Nurgle steht dann werde ich mir sicher einen 2. normalen Zwerg mitnehmen damit ich den spielen kann... Ich muss mal schauen wie die Geschichte weitergeht... Achja... Dein Char weiß doch gar nicht das ich unter dem Einfluss des Chaosgottes stehe... Ich kann auch nur so krank sein, oder die Pest haben usw. Die einzigen die das wissen sind die die am DF waren...  ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 10, 2009, 15:49:37 Nachmittag
-> Ganz einfach:

Ich versuche schon seit längerem Mark auf den "rechten Weg" (TM) zu bringen. Und bis zu dieser Aktion hatte ich gehofft, dass meine Bemühungen gefruchtet haben. Bis dahin hat er ein gutes Spiel abseits von Dritten Zwergen und anderen Stigmatisierten Rollen gegeben (ich meine hier in erster Linie destruktive Spielansätze).
Nach der Aktion bin ich (verständlicher Weise wie ich hoffe) enttäuscht.

Du bist neu, die kannte ich nicht. Also kann ich nicht von dir enttäuscht sein.

Was hat denn das mit dem ganzen zu tun... Ich verstehe irgendwie an deiner Begründung nicht was du damit meinst... Es kann doch jeder spielen was er will... Und wenn IT zB. mein Char mit Dritten nicht klar kommt dann bekommt er das zu spüren, aber nur IT... Denn was hat denn sein Char mit seiner Person OT zu tun... Und wenn er gern solche Rollen spielt dann wird das keiner ändern können... Er hat doch auch seinen Zwerg gut gespielt... Und er hat auch gesagt der er am DF Geralt spielen wird... Weil mein Char gerade sehr neu war verstehe ich eure ganzen Sorgen und Probleme nicht... Das war mein 1. Con mit Ideglim... Ich habe euch sogar am letzten Tag angeboten das ihr mich töten dürft... Doch keiner von euch hat den Hintern in die Höhe bekommen... Also ihr hattet eure Chance meinem Char ein Ende zu setzen doch keiner wollte es... Also werde ich ihn auch weiter spielen... Wahrscheinlich werde ich mir auch einen neuen Zwerg machen wenn alles so bleiben sollte wie es jetzt ist (also mit Ideglim) und wie schon oben geschrieben... Wenn nicht dann bekommt ihr noch eine 2. Chance und ihr könnt Ideglim am Orks vs Zwerge nochmal versuchen Ideglim zu töten... wenn euch das gelingt ist es gut... Wenn nicht ist auch gut... das liegt dann ganz an euch  ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 10, 2009, 15:58:36 Nachmittag
Hallo zusammen.
Konnte mich nicht melden, weil ich übers Wochenende unterwegs war.

@Ideglim:
Ich wollte und will dich als Spieler und Person in keiner Weise beleidigen. Es tut mir leid, dass ich es so ausgedrückt habe, dass du es missverstehen konntest. Was ich meinte, war alleine der zwergische Blickwinkel, also - wie Kurtak schon sagte - eine subjektive Einschätzung von IT-Geschehen. Ich bezog mich alleine auf die Berichte von deinem "Ãœberlaufen" zum Chaos, es sollte kein Angriff auf dich oder deinen Spielstil sein.

Ist Ok... Habe ich wohl in den falschen Hals bekommen  ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 10, 2009, 16:04:52 Nachmittag
Jemanden zu töten verschafft mir wenig Befriedigung!

Es mag aus der Entwicklung heraus logisch sein und wahrscheinlich hätte ich es auch gemacht, falls wir uns über den Weg gelaufen wären.....sind wir aber nicht. Ausserdem ist man auf dem DF nicht tot, wenn man tot ist.

zu Mark:
Ich habe kein Problem, wenn er Gerald spielt. Ich hab sogar kein Problem, wenn er zwischen den Rollen hin und her springt. Aber womit ich ein Problem habe ist, dass er uns (dem Zwergenviertel) in der anderen Rolle ans Bein pisst. Das hat er mit dieser Aktion leider getan.
Ich würde ihn gerne nächstes Jahr wieder im Zwergenviertel begrüßen, wenn ich OT allerdings mit so einer Aktion rechnen muss, wieso sollte ich ihn dann ins Lager lassen? Verstehst du was ich meine?
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 10, 2009, 16:10:33 Nachmittag
Ja klar verstehe ich was du meinst... Nur ich glaube nicht das er das mit absicht gemacht hat... Denn ich gebe zu ich habe über die Folgen nicht so wirklich nachgedacht... Oder das dann zu so einem Problem wird... Aber wie schon gesagt in diesem Moment kann ich es nicht ändern... Und das ihr die Erlaubnis dafür bekommen habt und dich das nicht zufrieden stellt ist ok... Nur ich hätte dan meinen Char sterben lassen... also wäre er tot gewesen.., ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gilmor am August 10, 2009, 16:15:40 Nachmittag
Das kannst du auch so tun. Nur mal als Tip.   ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 10, 2009, 16:36:28 Nachmittag
Zitat
Nur ich glaube nicht das er das mit absicht gemacht hat.
Das ist ja gerade das schlimme daran....ich denke du hast Recht. Aber mal ehrlich.....lässt du [....krasses Gleichniss gelöscht...]

EDIT:

Er ist sicher ein netter Kerl und selbst wenn er es nicht unabsichtlich macht, so ist das Endresultat doch das Selbe. Also was macht man mit so jemanden?
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ilgar am August 10, 2009, 17:50:10 Nachmittag
Am besten setzt man sich mit so "Jemanden" im RL mal zusammen bei nehm Bier und bespricht alles mal in Ruhe.

Ich habe als Außenstehender so das Gefühl, dass solche Diskusionen immer in was ganz übles abtrifften... und des find ich echt schade, weil ich mir sicher bin, dass man`s im normalen Gespräch von Mensch zu Mensch sicherlich ganz schnell lösen könnte.

Oder wir machen mal nen TS-Server auf zum Diskutieren!

Grüsse Ilgar

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 10, 2009, 18:58:40 Nachmittag
Was kann ich so tun  ???
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 10, 2009, 20:26:17 Nachmittag
naja also was die sache mit dem chaos angeht: solltest du als chaosanhänger aufs thing gehen, wissen mindestens die hälfte von den anwesenden über dich bescheit... wir bauen dir dann auch nen schönen scheiterhaufen! aber würdest du den chara weiterspielen wollen würde ich dir raten das auf cons zu machen wo du den auch spielen KANNST... ich geh ja auch nicht mit nem zwergenchara allein zu nem orkthing, ich nehm meine homies mit damit die mich net aufessen... klar was ich meine? also du darfst nicht damit rechnen dass der am leben bleibt weil du einen Spielercharakter hast... genau wie bei nem 3. der wird halt bei nächster gelegenheit tot gemacht. keine kompromisse...

@2.Zwerg
einen neuen zwerg anzufangen halte ich an deiner stelle für äußerst sinnvoll.

@Chaoszwerg
ich habe doch gesagt dass es kein richtiger chaoszwerg im sinne der dawi zharr ist, da die ja an den got der einen hut hat glauben (HasHut=haben hüte)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Rogosch am August 10, 2009, 20:56:13 Nachmittag
Was kann ich so tun  ???
Ideglim sterben lassen.

Zum Markhelm-"Bashing": Er steht nun einmal auf so Aussenseiter Charaktere, was an sich ja in Ordnung ist. Klar finde ich es auch schade, dass er 08/15 Zwerge abzulehnen scheint, aber gut, das ist halt so.
Und Kurtak, ich verstehe deinen Frust gut, aber deswegen musst du nicht sauer werden oder gar es als persönliche Kränkung empfinden. Ich fand die Aktion insgesamt auch etwas zu dürftig durchdacht, wäre  mir aber höchstwahrscheinlich auch so passiert, von daher ists ok.
Und zu deiner Frage
Also was macht man mit so jemanden?
Sich die Hörner abstossen lassen. Entweder Mark wird irgendwann "vernünftig" oder eben nicht. Unterm Strich darf jeder spielen, was er will, und wenn das sein Ding ist, dann hat keiner von uns das Recht ihm "vorzuschreiben", wie oder was er zu spielen hat. Auch wenn die Wahl nicht gefällt.
Von daher bitte ich inständig, die weitere Diskussion darum zu lassen, weil, ganz ehrlich, würde es um mich gehen, ich würde mir ziemlich an den Karren gepisst vorkommen, und das mit Recht.

Klärt das, wen es betrifft und Interessiert in aller Ruhe per PM, Chat oder TS/Skype, das ist das Vernünftigste.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gilmor am August 10, 2009, 22:57:19 Nachmittag
Klar finde ich es auch schade, dass er 08/15 Zwerge abzulehnen scheint, aber gut, das ist halt so.

Sich die Hörner abstossen lassen. Entweder Mark wird irgendwann "vernünftig" oder eben nicht. Unterm Strich darf jeder spielen, was er will, und wenn das sein Ding ist, dann hat keiner von uns das Recht ihm "vorzuschreiben", wie oder was er zu spielen hat. Auch wenn die Wahl nicht gefällt.

Aber ob man einen Spieler ins Zwergenviertel läßt oder nicht kann man schon vorschreiben. Permanente Querschläger passen da nicht wirklich ins Konzept.

Edit: OK, klingt vielleicht härter als ich es ausdrücken wollte. War eher als Aufruf zur Vernunft gedacht. Nicht aus Aufforderung zum Ausschluß von Spielern.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: El am August 10, 2009, 23:03:09 Nachmittag
Um mal wieder aufs Thema zurück zu kommen...
Gestern vom Com zurück.
Hier also meine 5 Kupfer.
Ich bin begeistert wie es abgelaufen ist fast alle haben mit angepackt und zum Spiel beigetragen.
Und die Aussreisser (ihr wisst schon wenn ihr einer davon seid) sollten sich was schämen.
Nächstes Jahr wird bei sowas ein Machtwort gesprochen werden.
Ich bin nun zum ersten Krieger gewählt worden und fand das eine grosse Verantwortung.
Ich habe versucht den grad zwischen Spass am Spiel und strikten IT play in der vage zu halten.
Hoffe mal das hat einigermassen geklappt.
Ich bedanke mich als erstes mal bei Wilma die sich den Arsch aufgerissen hat und die Dorfmutti gemacht hat (schnellduck)
Auch dem Stinker Rogosch dem ein hohes Amt wie die des Wirtes nicht zusteht weil er schnell höhenflüge bekommt...
Dem Langen für lustige Pöbeltouren.
Und allen Zwergen dir Diese Woche bereichert haben.
Für alle die nicht dabei waren ihr habt eine menge verpasst :P
Ertser Tag Roter Avatar bedankt sich erzählt eine coole Zwergengeschichte  und will das neue Banner mitnehmen als Zeichen der Freundschaft,
Hab ich aber nicht eingesahen und ihm stattessen den Hammer überreicht.
Diesen schenkte er uns Gesegnet zurück (würde beim ersten schlag jeden umhauen)
hatten einen Internen Zwergenplot mit herumfliegenden Waffen, Rüstungen u.ä.
in der Miene wuchsen am 3, Tag plötzlich Magische Steine, zwischendurch gabs lecker Essen, Rogosch hat rumgezickt, wir haben e4in paar mal den Limbus besucht (7 Zwerge und ein langer wird ja wohl ausreichen um das Orkheerlager einzunehmen...)
Haben das Orklager mit einem Zwergischen Dampfpanzer von innen gesehen usw...
Achja die Geschichte mit dem Hammer.
Am vorletzten Tag wurden wir von der Triumphirats Tuse angeriffen die einige mal eben durch telling ausgeweidet hat.
Also Hatten wir bei der Sl angefragt ob wir mit diesem Artefakt Hammer auch sie umhauen können.
Antwort der SL:" neiiiin aber hmm wieso nicht..."
wir laufen also nachdem wir Mash beschützt haben zu ihrem Heer und was macht sie kniet vor uns uns entschuldigt sich (wurde vom Kupfernen übernommen)
Ein krasses gefühl aber der Hammer hat schon gezuckt.
Also sind wir zum Pltz wo alle Abatare abseits des Kampfgeschehens im Halbkreis saßen.
Ich habe den Kupfernen aufgefordert vor uns zu Knien da durch sein zutun Brüder gestorben sind.
Er drückt mich auf den Boden und lässt Schmerzen durch meinen Korper ziehen.
Ich hab ihm den Gesegneten Hammer in den Bauch gehauen und dem Roten der das ding ja gesegnet hatte viel die Kinnlade runter.
Kupferne streckt mich nieder Zwerge greifen an und werden von Druckwellen von Rot und Kupfer zurückgeworfen.
Alles in allem super Spiel und welche 30 Leute können schon von sich behaupten an einem Tag einen Senftbotin und einen Avatar auf die Knie zu bringen.

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Borom Hammerfaust am August 10, 2009, 23:19:18 Nachmittag
Hallo!

Ich melde mich mal vom Conquest zurück

Mal zu dem Thema Haogard: Ich habe mit Gomgar (OT) geredet und er meinte das du (Haogard) zum Clan der Hammerfäuste gehörst damit würde ich vorschlagen das Intime ein Schreiben an Gomgar geht in dem deine Verfehlungen beschrieben werden. Dann wird es wohl ein Gerichtsverfahren geben und Gomgar als Clansoberhaupt entscheiden. Soweit ich Gomgar verstanden habe würde er das gern IT ausspielen um auch Haogard die Möglichkeit zu geben sich zu erklären.

Zu Ideglimm: Ich persönlich verstehe das du aus der Situation heraus dich wegen des Spiels dazu entschieden hast. Und ich das du dir wahrscheinlich der IT-Konsequenzen nicht bewußt bist. Grundsätzlch sollten das nur IT-Konsequenzen haben. Ich würde gern wieder mit dir und allen anderen zu sammen spielen. Es muss nur halt klar sein das Dinge die IT passieren auch IT Konsequenzen haben sowohl positiv als auch negativ. IT ist Ideglim für Borom tot. Mit der Wiedererweckung durch den Chaoten (Egal wer das war) Ist die zwergische Seele verschwunden. Das was nun noch herum läuft ist nur noch der Körper von Ideglimm der erlöst werden sollte. Und das geht bei den Chaoten nunmal nur durch die vollständige vernichtung. Im Idealfall auch noch den Chaoten der einen Zwergen auf dem Gewissen hat.

Zum Zwergenviertel: Ich habe auf dem Conquest mit TWG und Gomgar geredet. Und beide meinten das Sie nächstes Jahr wieder ins Zwergenviertel kommen wollen. Allerdings möchten Sie mehr Spielspaß erreichen. Genau sollten das TWG und Gomgar erklären ich möchte da nichts falsches sagen. Generell würde ich mir wünschen wenn so viele Zwerge wie möglich ins Viertel kommen. Und das man versucht eine Möglichkeit zu finden wie alle dort ihren Spaß finden. Ach so und ein Tipp. Bei schwierigen Diskussionen hilft nur ein direktes Gespräch (z.B.: Telefon) den im Forum wird viel zu viel missverstanden.

Tschau
Borom

P.S. Wer ist hier gemeint?
Ihr habt da einen Zwergen bei euch im Viertel, zumeist rote Gewandung, schwarzer Bart, verdammt nochmal ein Tor von einem Kerl: hab ihn IT als Baum-Ausreisser bezeichnet. Den würd ich gerne mal in Rüstung sehen = könnte das Zwergentor alleine füllen. Sowas von imposant, da vergeht mir die Lust zum kämpfen. Grossartig.

Ideglim fällt wegen des blonden Barts aus
Gomoi hat glaube ich meist blau wieß
Da wäre noch Goras aber hatte Goras eine rote Gewandung???
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: El am August 10, 2009, 23:27:16 Nachmittag
Goras hat nen roten Gambi eher schweissrot ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Dakur Graustein am August 11, 2009, 00:35:55 Vormittag
Zum Ideglim-Biirson-Thema:
Auch wenns OffTopic ist möchte ich dennoch etwas dazu sagen. Ich kann die ganze Aufregung einfach nicht nachvollziehen. Bin ich der Einzige, der Larp noch immer nur für ein Spiel hält? Eine phantasievolle Freizeitbeschäftigung die primär spaß machen soll und bei der es darum geht eine Rolle zu verkörpern und Geschichten und Abenteuer zu erleben, deren Ende nicht absehbar ist, weil der Spieler selbst die Geschichte seines Charakters schreibt, während er sie spielt. Ich kann auch die Enttäuschung oder Kränkung die hier zum Teil ausgesprochen wird, nicht nachvollziehen. Welche Art von Rolle man gerne spielt, oder eben nicht ist doch lediglich Geschmackssache und keine Frage von richtig und falsch. Hier aufgrund einer reinen Spielentscheidung so einen Wind zu machen will mir einfach nicht einleuchten. Er is Zwerg und hat konsequent mitgespielt, daher ist sein Charakter jetzt etwas böses - na und? Klar gibs IC Konsequenzen, aber jetzt verlangen, daß er seinen Charakter deshalb sterben läßt, halte ich persönlich mit verlaub für Unfug und schlechtes Spiel, denn ich finde man sollte immer mit den Karten weiter spielen, die einem das Spiel in die Hände drückt, ganz gleich welche Karten das sind und wenn er dann auf dem nächsten Con getötet wird oder noch 50 weitere Contage lebt, ist in meinen Augen ausschließlich Sache des Spiels.
Ich find es auch nicht angebracht Margrim jetzt vorwürfe zu machen. Er hatte eine Idee, das Spiel in eine unerwartete Richtung weiter zu entwickeln und hat sie fair mit allen Beteiligten besprochen, also hat er sich beim besten willen nix vor zu werfen. Wenn er wegen sowas nun aus dem Lager verbannt würde oder nicht mehr frei in seinen Entscheidungen wäre, fände ich das mehr als unangebracht! Ich geb mir echt mühe die Posts so positiv wie möglich zu lesen, aber ich hab echt langsam das Gefühl, ich versteh Euch einfach nicht mehr.

@Ideglim-Biirson
Ich möchte Dir und Margrim nochmal klar sagen, daß ich nicht finde, daß Ihr irgendeinen Fehler gemacht habt, für den ihr Euch rechtfertigen müßtet. Ihr habt einfach Rollenspiel betrieben und dazu is das Larp ja nunmal da. Es gibt auch noch andere Ansichten da draußen, sie posten nur seltener ;).
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gilmor am August 11, 2009, 08:49:32 Vormittag
@Dakur:
Du hast mit vielem was du sagst recht, aber eine untote Nurgelkreatur (ob mit Bart oder ohne) ist kein ernsthaft spielbarer Charakter.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 11, 2009, 10:37:11 Vormittag
@ Dakur

Trotzdem würde ich nicht, auch wenn ich noch so Rollenspiel betreibe, das Zwergenviertel bzw. dessen Image so mit Scheiße bewerfen. Vor allem, wenn ich da ich vorher selber darin gespielt habe, weiß wo und an wem die Scheiße besonders gut haften bleibt. Und noch dazu wärend der Rolle OT im Zwergenviertel schlafe. (ist alle überspitzt dargestellt)

Arrgggg....mir fällt kein passender Vergleich ein:

Stell dir vor Dakur, ich würde bei dir wohnen und dann dem Finanzamt, GEZ oder wem auch immer Tipps geben, wo sie was bei dir finden. Nein....das wäre ja rechtlich legitim. Stell dir vor ich würde das Einbrechern sagen. Würdest du so jemanden einladen bei dir zu wohnen? Auch wenn er es nicht mit Absicht macht.....immer wieder macht.....weil er zB. zuviel trinkt und dann zuviel redet?



Deswegen die Problematik:
Ich hab kein Problem damit das Mark gerne stigmatisierte Rollen spielt. Aber ich hole mir keine (IT) tickende Zeitbombe (Dritter ect.) ins Haus/Lager. Deswegen haben wir uns alle sehr gefreut, dass Mark dieses Jahr einen normalen Zwergen spielen wollte. Sogar der Vertreter des Zwergenheims werden, wenn ich mich recht erinnere. Wenn  nun aber OT die Pferde mit ihm durchgehen und er zugegeben mit einem anderen Charakter etwas macht, was uns schadet (Und noch dazu einen anderen Zwergen stigmatisiert.) bin ich dann zu unrecht enttäuscht von ihm? Hätte ich es wissen müssen? Wenn ja, hätte ich mich so oder so dagegen ausgesprochen dass er im ZV ist.
Weiterhin kann ich sehr im DF Forum beobachten, dass er an seiner Rolle als Nurglepriester viel mehr Spaß hat. Da brauche ich nur die letzen Kommentare zu lesen. Mit dem Chaos verbindet ihn viel mehr als mit uns, wie mir scheint. Also warum war er dann im Zwergenviertel? Es tut mir schrecklich leid, aber bei allen Schlussfolgerungen, die ich aus diesen Impressionen ziehen kann, bin ich eben einfach nur enttäuscht.

Warum? Er hatte bis dato nen echt coolen Zwergen gespielt dieses Jahr.....   :'(
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 11, 2009, 10:58:44 Vormittag
@Dakur:
Du hast mit vielem was du sagst recht, aber eine untote Nurgelkreatur (ob mit Bart oder ohne) ist kein ernsthaft spielbarer Charakter.

Tja da sieht man mal viel gerede aber von nichts eine Ahnung... Bei einer Nurglekreatur ist gerade das Rollenspiel wichtig...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 11, 2009, 11:00:58 Vormittag
@ Dakur

Trotzdem würde ich nicht, auch wenn ich noch so Rollenspiel betreibe, das Zwergenviertel bzw. dessen Image so mit Scheiße bewerfen. Vor allem, wenn ich da ich vorher selber darin gespielt habe, weiß wo und an wem die Scheiße besonders gut haften bleibt. Und noch dazu wärend der Rolle OT im Zwergenviertel schlafe. (ist alle überspitzt dargestellt)

Arrgggg....mir fällt kein passender Vergleich ein:

Stell dir vor Dakur, ich würde bei dir wohnen und dann dem Finanzamt, GEZ oder wem auch immer Tipps geben, wo sie was bei dir finden. Nein....das wäre ja rechtlich legitim. Stell dir vor ich würde das Einbrechern sagen. Würdest du so jemanden einladen bei dir zu wohnen? Auch wenn er es nicht mit Absicht macht.....immer wieder macht.....weil er zB. zuviel trinkt und dann zuviel redet?



Deswegen die Problematik:
Ich hab kein Problem damit das Mark gerne stigmatisierte Rollen spielt. Aber ich hole mir keine (IT) tickende Zeitbombe (Dritter ect.) ins Haus/Lager. Deswegen haben wir uns alle sehr gefreut, dass Mark dieses Jahr einen normalen Zwergen spielen wollte. Sogar der Vertreter des Zwergenheims werden, wenn ich mich recht erinnere. Wenn  nun aber OT die Pferde mit ihm durchgehen und er zugegeben mit einem anderen Charakter etwas macht, was uns schadet (Und noch dazu einen anderen Zwergen stigmatisiert.) bin ich dann zu unrecht enttäuscht von ihm? Hätte ich es wissen müssen? Wenn ja, hätte ich mich so oder so dagegen ausgesprochen dass er im ZV ist.
Weiterhin kann ich sehr im DF Forum beobachten, dass er an seiner Rolle als Nurglepriester viel mehr Spaß hat. Da brauche ich nur die letzen Kommentare zu lesen. Mit dem Chaos verbindet ihn viel mehr als mit uns, wie mir scheint. Also warum war er dann im Zwergenviertel? Es tut mir schrecklich leid, aber bei allen Schlussfolgerungen, die ich aus diesen Impressionen ziehen kann, bin ich eben einfach nur enttäuscht.

Warum? Er hatte bis dato nen echt coolen Zwergen gespielt dieses Jahr.....   :'(

Kurtak jeder kann doch spielen was wer will...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 11, 2009, 15:06:23 Nachmittag
Der Trend geht zum Selbstzitat:
Zitat
Ich hab kein Problem damit das Mark gerne stigmatisierte Rollen spielt.

-> Schlussfolgerung:

Wenn Mark gerne Charaktere spielt, die mich denunzieren oder andersweiltig meine oder die Zwergenintegrität in Frage stellen, muss ich nicht mit ihm spielen! Spielen kann er aber was er will!

@Ideglim

Da er aber mit uns zusammen spielen wollte und sogar extra einen Charakter gebaut hat, mit dem dies möglich ist, bin ich enttäuscht, dass es letztendlich so endet. Damit untergrabe ich weder seine Freiheit zu spielen, was er will, noch verpflichte ich mich mit ihm zusammen zu spielen. Ist doch ganz einfach zu verstehen.......

....Veranschaulichendes Beispiel: Er würde einen Ork im Zwergenlager spielen wollen, weil er Orks so toll findet und so gern mit uns zusammen spielt. Find ich toll soll er machen, aber bitte nicht im Zwergenlager.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Baldurin am August 11, 2009, 15:23:08 Nachmittag
oh man ich bin so neidisch :(
ich komme nächstes jahr aufjedenfall aufs drachenfest!
weiss nur nicht ob ich ins zwergenviertel einquartiere komme warscheinlich mit meiner gruppe und die sind alle zu groß für zwerge aber sicherlich werde ich dann der Mine einen besuch abstatten ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 11, 2009, 15:34:06 Nachmittag
Also eigentlich läuft es darauf hinaus das du mit Mark nicht mehr spielen willst weil er nicht das spielt oder besser gesagt die Zwerge die dir passen... Oder weil er deiner Meinung nach gegen das Zwergenviertel arbeitet... Ich find das alles so richtig sche***. Nun ja damit das nicht mehr vorkommen kann, das ich wieder so ein riesiges Problem verursachen kann werde ich keinen Zwerg mehr spielen... finde ich zwar schade weil es Spaß gemacht hat aber es gibt hier leute die nehmen das ganze Spiel einfach zu ernst... Naja...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 11, 2009, 15:52:03 Nachmittag
Zitat
Also eigentlich läuft es darauf hinaus das du mit Mark nicht mehr spielen willst
Nein....ich habe noch einen Orkcharakter der vermutlich ziemlich gut mit dessen Orkcharakter spielen kann.

Zitat
weil er nicht das spielt oder besser gesagt die Zwerge die dir passen...
Sagen wir die Zwerge die in eine Zwergengemeinschaft passen. Aber das ist doch genau eben das Problem, wenn man nunmal Charaktere abseits der Gemeinschaft (Aussenseiter) spielt. Da kann es nunmal vorkommen, dass die Gemeinschaft, diese nicht in ihren Reihen haben will. (Sollte es, schließlich ist es dessen Charakterkonzept.) Daher verstehe ich dein Problem bei der Sache nicht....

Zitat
Oder weil er deiner Meinung nach gegen das Zwergenviertel arbeitet...
Genau das Diskutieren wir hier gerade....ob er das tut. Meiner Meinung nach: ja. Ob Bewußt oder unbewusst ist mir dabei gerade egal.

Zitat
Ich find das alles so richtig sche***
Hier sind wir einer Meinung!

Zitat
Nun ja damit das nicht mehr vorkommen kann, das ich wieder so ein riesiges Problem verursachen kann werde ich keinen Zwerg mehr spielen
Nun ja....du hast das Problem ja nicht verursacht. Wenn du keinen Zwergen mehr spielen willst, finde ich das Schade, weil du allen (auch mir) als Zwerg gefallen hast. Ich finde es bewundernswert, dass du dich für Mark so aufopferst und wünsche dir, dass du nicht so entäuscht werden wirst wie ich. Aber vermutlich spiele ich schon zu lange Larp und habe schon so einiges gesehen. Sein Verhalten, dein Verhalten....und auch mein Eigenes.
Und ja ich nehme das Spiel ernst, da ich eine Fremdrasse darstellen will und diese gut präsentieren will. Dabei kämpfe ich seit jahren gegen die Vorurteile gewandungsresistenter untersetzer OT-kampftrinker und Phrasendrescher an. Ja ich nehme das Spiel ernst, denn es soll nicht nur mir sondern auch anderen Spaß machen. Die Leute die mich sehen, sollen mich als Zwerg wahrnehmen, mit einem gesamten Hintergrund und eigener Kultur. Die Leute die mit mir Spielen, sollen an meinem Spiel Spaß haben, auch wenn es mal zu meinem Nachteil ist, denn ich will glaubwürdig wirken. Die Zwerge die mit mir zusammenspielen, sollen auch ihren Spielspaß haben, denn nur zusammen haben wir alle etwas davon. Und ganz zuletzt, auch noch nach dem letzen Ork oder Elb denke ich an meinen Spielspaß, denn wenn alle anderen Spaß haben, habe auch ich Spaß mit ihnen.

Du kannst es mir gerne weiter vorwerfen, dass ich das Spiel zu ernst nehmen. Damit kann ich leben, darauf bin ich stolz, dafür bin ich ein Darsteller von Fremdrassen, der egal ob er Zwerg, Hochelb oder Ork spielt immer ernst genommen wird und gut ankommt. Ich zwinge niemanden es mir gleich zu tun, doch wenn wir eine Gruppe von Zwergen sind, nehme ich es mir heraus über diejenigen zu diskutieren, die gegen die Gruppe spielen anstatt für die Gruppe.

Kurtak, der selbst die Diskussion hier ernst nimmt
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 11, 2009, 15:54:31 Nachmittag
Als was Ideglims Nurgle-dasein betrifft... Kurtak, Borom, denkt doch mal nach!!! War da letztens nicht was mit zwei Hexen und Terra und so???? So in Axtfels???
Ich, also Wilma hat richtig Lust Nurgle nochmal eins auszuwischen...... Hm, ich glaub das nehm ich mal in meine persönliche Grollliste mit auf......
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ideglim Biirson am August 11, 2009, 16:27:16 Nachmittag
Nun ja....du hast das Problem ja nicht verursacht. Wenn du keinen Zwergen mehr spielen willst, finde ich das Schade, weil du allen (auch mir) als Zwerg gefallen hast. Ich finde es bewundernswert, dass du dich für Mark so aufopferst und wünsche dir, dass du nicht so entäuscht werden wirst wie ich. Aber vermutlich spiele ich schon zu lange Larp und habe schon so einiges gesehen. Sein Verhalten, dein Verhalten....und auch mein Eigenes.
Und ja ich nehme das Spiel ernst, da ich eine Fremdrasse darstellen will und diese gut präsentieren will. Dabei kämpfe ich seit jahren gegen die Vorurteile gewandungsresistenter untersetzer OT-kampftrinker und Phrasendrescher an. Ja ich nehme das Spiel ernst, denn es soll nicht nur mir sondern auch anderen Spaß machen. Die Leute die mich sehen, sollen mich als Zwerg wahrnehmen, mit einem gesamten Hintergrund und eigener Kultur. Die Leute die mit mir Spielen, sollen an meinem Spiel Spaß haben, auch wenn es mal zu meinem Nachteil ist, denn ich will glaubwürdig wirken. Die Zwerge die mit mir zusammenspielen, sollen auch ihren Spielspaß haben, denn nur zusammen haben wir alle etwas davon. Und ganz zuletzt, auch noch nach dem letzen Ork oder Elb denke ich an meinen Spielspaß, denn wenn alle anderen Spaß haben, habe auch ich Spaß mit ihnen.

Du kannst es mir gerne weiter vorwerfen, dass ich das Spiel zu ernst nehmen. Damit kann ich leben, darauf bin ich stolz, dafür bin ich ein Darsteller von Fremdrassen, der egal ob er Zwerg, Hochelb oder Ork spielt immer ernst genommen wird und gut ankommt. Ich zwinge niemanden es mir gleich zu tun, doch wenn wir eine Gruppe von Zwergen sind, nehme ich es mir heraus über diejenigen zu diskutieren, die gegen die Gruppe spielen anstatt für die Gruppe.

Kurtak, der selbst die Diskussion hier ernst nimmt

Ich habe doch auch nie behauptet das du einen schlechten Bürgemeister oder einen schlechten Zwerg spielst... Oder??? Ich verstehe nur nicht wie du dich OT so aufregen kannst... Denn als ich dir das alles auf dem DF erklären wollte hast du gesagt du verstehst das doch leider ist es mir nicht so vorgekommen... Und warum ich mich für Mark aufopfere ist deshalb, weil er zu diesem Zeitpunkt keinen Zwerg gespielt hat sondern seinen anderen Char... der ganz andere Iteressen hat als sein Zwerg... Der Nurgle wird sich IT einen Dreck um das Zwergenviertel scheren was ich auch verstehe... Denn als Zwerg hat er ein gutes Spiel und auch für das Zwergenviertel gespielt... Ich war dabei als er den einen Chaoszwerg herausgefordert hat... Den den er dann in der Arena platt gemacht hat... Denn du würdest ja auch nicht als Ork darauf achten was mit den Zwergen passiert oder doch??? Ich will ja nur darauf hinaus das er ein konsequenter Spieler ist der seine Char spielt... Wenn ich einen Ork spiele ist mir das Zwergenviertel auch egal... Wenn ich einen Zwerg spiele der im Viertel lebt dann kümmere ich mich auch darum... Und wenn ich Nurgle bin dann halt wieder nicht... Außerdem hätte ich auch ohne Probleme gegen einen von euch kämpfen können bei der Endschlacht als ich da 20 Meter von euch wieder aufgepeppelt worden bin... Hab ich auch nur deshalb nicht gemacht weil mein Char sich an euch erinnert und er keinen Grund hat euch anzugreifen....
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Goras am August 11, 2009, 16:35:05 Nachmittag
Ich wollte mich eigentlich aus der Mark-Ideglim-Diskussion raushalten, aber jetzt wirds mir zuviel.
Kurtak, schalt mal ganz schnell einen Gang zurück!

Klar hat Marks Char uns damit eins ausgewischt. Na und ? Dieser Nurglepriester hatte die Gelegenheit und nahm sie wahr- die Gelegenheit hat sich aus dem Spiel ergeben. Und natürlich nimmt Nurgle lieber einen zwergischen Kämpfer als einen Menschengaukler oder einen Elfen- wir sind nun mal die Grössten :-)).
Und klar hat Ideglim (der Spieler) zugestimmt- mal was anderes als den rechtschaffenen Zwerg zu spielen ist doch auch mal interessant. Beide sind noch nicht ganz so lange dabei wie du und ich und probieren auch mal was anderes aus- völlig natürlich.

Jemandem aber für das Spiel, das er MIT EINEM ANDEREN CHAR gemacht hat, mit OT-Konsequenzen zu drohen ("dich lassen wir nicht mehr ins Zwergenviertel, egal mit welchem Char") halte ich für völlig am Thema vorbei. Auf dem DF hast du sooo viel über Spielspaß der Anderen und Spielangebote geredet- waren das alles nur Lippenbekenntnisse? Was sich dort ergeben hat, ist in meinen Augen ein Spielangebot, nicht mehr und nicht weniger. Etwas, mit dem wir uns it auseinander setzen müssen. Von mir aus verschick Steckbriefe mit hohen Belohnungen an die Orgas, bei deren Spielen Mark als Gerald der Madige auftaucht (ich glaube, Mark ist ein so guter Spieler, dass er dir sogar vorher Bescheid sagt und Name und Adresse der Orgas schickt), von mir aus setz ein Kopfgeld auf Ideglims leere Hülle aus, damit wir ihr ein ordentliches Begräbnis zukommen lassen können- mach, was immer dir einfällt, aber machs INTIME.
Alles andere ist eine Vermischung von ot und it, die ich gerade bei jemandem wie dir wirklich nicht erwartet hätte. Von mir aus sei sauer auf Mark, wenns denn bei ihm wirklich ne Mischung aus IT und OT war (und nicht nur ne Gelegenheit, die sein Gerald genutzt hat), aber gerade jemand mit deiner Erfahrung weiß und kann es doch besser, oder?

Gleiches übrigens zu Haogard. Klar hat er sich bei jeder Gelegenheit blamiert (egal obs ums Kaffeekochen, ums Abknien oder ums Marschieren in Zweierreihe ging, wer war ungeschickt oder tanzte aus der Reihe oder...? Genau, Haogard). Klar hat er sogar einen Verwandten im Stich gelassen, als es hart auf hart kam. Aber auch das sind Spielangebote! Der Spieler kam zwischendurch mit hängenden Ohren zu mir und hatte richtig Angst, dass er nächstes Jahr nicht mehr ins Zwergenviertel darf- und ich hab ihm daraufhin gesagt, wenns nach mir geht, kommt er garantiert rein, denn er gehört inzwischen praktisch zum lebenden Inventar und bringt mehr Miniplots ins Rollen (wie z.B. die Aktion, als er für 3-4h abgestellt wurde, um zu schmieden- seine Axt kann sich sehen lassen, finde ich) als zehn andere. Und it- wir lassen niemanden zurück. Auch er ist ein Verwandter. Ja, er wird sich verantworten müssen, ja, er wird für zwei schuften müssen und wieder jede Menge Arbeiten kriegen, die ihm weder Ansehen noch Reichtum einbringen, und sein Ruf ist so ruiniert, dass ihn nicht mal die Marder wollen.
Nebenbei, falls das gewünscht wird, bin ich gern bereit, als Goras die "Patenschaft" für seinen Haogard zu übernehmen, dann könnt ihr mir auch das Fell gerben, wenn er Mist baut. Aber ihn abschreiben oder ihm ständig Gruppenkeile zukommen lassen- Leute, manches, was da lief, grenzte schon an mobbing, und das hatte und hat er nicht verdient. Wir lassen keinen zurück, denke ich ?
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Dakur Graustein am August 11, 2009, 16:47:50 Nachmittag
@Ideglim Biirson
Hallo nochmal, ich bitte Dich inständig dies nicht zu tun, denn leider weiß ich aus leidvoller Erfahrung, daß aus genau solchen Diskussionen, schon viele Zwerge vergrault wurden und heute lieber etwas weniger stressiges spielen und ich bin immer wieder bestürzt und enttäuscht, daß gerade das Zwergenheimforum zum Ort dieser "Verbrechen" wird. Laßt Euch doch bitte nicht durch solche Diskussionen die Freude am Larp und am Zwergenspiel ausreden. Es gibt noch genug Zwergenspieler da draußen, die das Spiel lange nicht so ernst nehmen!

@Kurtak
Sorry Kurtak, aber ich hab lange an Dich geglaubt und gerne mit Dir gespielt, aber mittlerweile zeigst Du mir deutlich zu fanatische Züge. Du sagst,
Zitat
Die Leute die mit mir Spielen, sollen an meinem Spiel Spaß haben, auch wenn es mal zu meinem Nachteil ist, denn ich will glaubwürdig wirken.
Aber Du respektierst andere Spielansichten nicht und gehst auch hier im Forum (wie einige andere auch) gerne über Leichen, in Deinen Diskussionen. Wo bleibt Da der Spaß der anderen?

Zitat
Ich finde es bewundernswert, dass du dich für Mark so aufopferst und wünsche dir, dass du nicht so entäuscht werden wirst wie ich.
Ich denke hier geht es schon lange nicht mehr um Markhelm allein. Es muß sich doch jeder die Frage stellen, kann und will ich mit Spielern zusammen spielen, die mir Ihre Spielansichten und spielweise aufdrücken wollen, schließlich ist es lediglich eine Frage des Geschmacks ob man einen Nurglecharakter nun für spielbar hält oder nicht. In meinen Augen ist das kein anderer Charakter, als jeder andere auch, solange er nach den gleichen Regeln spielt. Ob er IT überlebensfähig ist, ist eine ganz andere Frage.

Und ja, auch ich denke Du nimmst das Spiel viel zu ernst, wenn Du allein aufgrund von Charakteren, eines Spielers, von diesem Enttäuscht bist.

Solange er als Zwerg sich wie ein anständiger Zwerg verhalten hat und sich unabhängig davon als Nurglepriester wie ein unanständiger Nurglepriester verhalten hat, solange hat er sich in meinen Augen absolut nix vor zu werfen, da die Charaktere, ganz egal wo er pennt, nix miteinander zu tun haben.

Zitat
Trotzdem würde ich nicht, auch wenn ich noch so Rollenspiel betreibe, das Zwergenviertel bzw. dessen Image so mit Scheiße bewerfen. Vor allem, wenn ich da ich vorher selber darin gespielt habe, weiß wo und an wem die Scheiße besonders gut haften bleibt. Und noch dazu wärend der Rolle OT im Zwergenviertel schlafe. (ist alle überspitzt dargestellt)
Das kann ich komplett nicht nachvollziehen, da die andere Rolle mit dem ZV ja rein garnix zu tun hat und jeder gute Spieler IT und OT zu trennen hat, wodurch es schnurz ist wo der Spieler pennt.

Zitat
Arrgggg....mir fällt kein passender Vergleich ein:

Stell dir vor Dakur, ich würde bei dir wohnen und dann dem Finanzamt, GEZ oder wem auch immer Tipps geben, wo sie was bei dir finden. Nein....das wäre ja rechtlich legitim. Stell dir vor ich würde das Einbrechern sagen. Würdest du so jemanden einladen bei dir zu wohnen? Auch wenn er es nicht mit Absicht macht.....immer wieder macht.....weil er zB. zuviel trinkt und dann zuviel redet?
Richtig, Dir fällt kein passender Vergleich ein. Passender fände ich:

Stell Dir vor Wir beide spielen fangen und Du kommst auf die Idee zusätzlich Seilchen zu springen. Zwar können wir beides nicht gleichzeitig machen und so muss ich zeitweise auf ihn verzichten (was ja bei fangen ziemlich dooof is) aber mehr auch nicht. Natürlich könnten mich jetzt andere Kinder für doof halten weil ich mit einem Jungen spiele der gerne Seilchen springt, aber da die doof sind, kümmert mich das nicht und wir spielen einfach weiter zusammen.

Ãœberleg Dir doch bitte auch mal, welche Außenwirkung gerade solche Diskussionen hier auf neue Zwerge haben! Du machst Dir sorgen um Deine reputation bzw. die des ZV bei völlig Fremden, sorgst aber hier im Forum auch dafür daß Spieler Angst bekommen bzw. ganz damit aufhören Zwerge zu spielen, weil sie sich diesen unnötigen Stress nicht geben wollen. Da ist Dir die außenwirkung dann scheinbar wieder egal.

(Bis später muss erst was arbeiten noch)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 11, 2009, 17:12:03 Nachmittag
@Goras,

was Haogard betrifft, so hab ich ganz schön den Kaffee auf....
Ich habe selten jemanden gesehen der so unaufmerksam ist und überhaupt nicht bereit sich mal etwas anzutsrengen um sich zu integrieren, und da brauch er sich nicht wundern, wenn da einige laut werden.
Bestes Beispiel: Mittwoch zum Abendessen.
Ich habe 5 Stunden in der Küche gestanden, um die Rouladen mit Bruno und Timborin/Tamboran fertig zu machen. Zum Essen waren dann alle da, bis auf Haogard. Ich hab also alle Portionen raus gegeben, bis auf die eine. Als er endlich kam bin ich sofort vom Essen aufgestanden (ich war zu dem Zeitpunkt die letzte, die sich was genommen hatte) und bin in die Küche. Von dort aus habe ich iihn geschlagene 5 mal gerufen, bis mir dann endgültig der Kragen geplatzt ist, daher auch der Anschiss.
Und was bekomm ich zu hören? Entschuldigung, das Gespräch war gerade OT..... HALLO? Gehts noch?
Und wie oft sollte er irgend ne Kleinigkeit machen und es kam immer: "Ich mach mal eben noch dies, das jenes welches" und dann ward er nicht mehr gesehen..... Und wenn man ihn auf seine Fehler anspricht dann kommt ein "Ja ich weiß" und wenn man dann fragt, warum er sie dann dennoch macht, wenn er es weiß, dann kommt nur ein "Entschuldungung". Sorry, da kann ich mich genauso gut mit ner Wand unterhalten und mach im nächsten Jahr meine Arbeit lieber selber, da weiß ich wenigstens, dass es dann ordentlich ist. Ganz ehrlich, ich brauch den Haogard nicht um mich rum, vor allem nicht OT, denn der bringt mich mal mit seiner Art richtig auf die Palme. IT? Keine Ahnung, wir haben nicht großartig miteinander gespielt, aber auf dieser OT-Grundlage mag ich das auch nicht mehr.

Und Goras, was dich betrifft, wenn du ein Morgenmuffel bist, dann bleib doch bitte mit deinem Hinterteil bis zum Nachmittag im Bett. Deine Rummaulerei Samstag morgen ging mir nämlich mal richtig gegen den Strich. Alle nehmen Rücksicht auf dich, räumen deine leeren Flaschen weg usw., aber du hast nichts besseres zu tun, als die Leute in einem echt beschissenen Ton anzupflaumen... Sorry, DAS geht so nicht.

Jean, gerade mal Dampf ablassend.....
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Goras am August 11, 2009, 17:14:51 Nachmittag
Was war Samstag morgen... war das die Aktion, als ihr Leergut wegbringen wolltet?
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 11, 2009, 17:30:32 Nachmittag
@ Dakur

Du weißt, dass ich dich als altes Harmoniebärchen durchaus schätze und respektiere, auch und gerade weil wir nicht immer die gleiche Meinung haben. Dennoch vertrete ich die Meinung, dass man nicht auf Krampf zusammen spielen kann. Von dir weiß ich dass du zum Beispiel it keinen Duergar (und mit Recht) in einem Zwergenviertel/heim dulden würdest. Warum also jemanden von dem du OT weißt, dass er IT ein Duergar ist der sich als Zwerg verkleidet? OK....blödes Beispiel.....warum willst du einen Pyromanen als Nachtwächter in einer Feuerwerksfabrik einstellen?

Zitat
da die andere Rolle mit dem ZV ja rein garnix zu tun hat und jeder gute Spieler IT und OT zu trennen hat,
Was machst du mit Spielern, die es nicht können? Ob absichtlich oder nicht........Was machst du wenn das nicht funktioniert? Genau das ist ja mein Problem. Ich will auch keinen Ausschließen, sonst würde sich das ganze Geschwafel hier erübrigen. Aber wo ist die Grenze erreicht? Ab wann ist jemand nicht mehr tragbar?
Ich sage: wenn jemand seinen Spielspaß auf Lasten anderer bezieht (also ohne etwas zurückzugeben....nur konsument ist). Aber nicht jeder muss dieser Meinung sein, deswegen diskutieren wir doch.

Und wenn du es mal von der anderen Seite siehst. Was ist die einzige Möglichkeit dich vor einem Spieler (Nennen wir ihn Spieler A) zu schützen, der einen Meuchler spielt und deinen Zwergen killt. Nächstes Mal killt er deinen Mönch und übernächstes Mal deinen Mensch.....egal welchen Charakter du spielst du wirst getötet von dem Meuchler, weil er immer gerade einen guten IT-Grund hat dich zu töten. Woher auch immer?

-> Die einzige Möglichkeit dich dagegen zu wehren (denn IT kannst du nicht wissen, dass er dich wieder mal umbringen will) ist: OT nicht mit dem Spieler A zu spielen.

Demnach finde ich für eine Gruppierung nur fair zu sagen unter welchen Vorraussetzungen man spielt (von mir aus nach welchen Regeln ect.). Wenn dazu halt gehört, wir spielen eine Lichtigruppe kann ich nicht mit dem Mörderdrow  kommen. Und wenn wir sagen, wir spielen Zwerge und das sind eben "gute"(tm) Charaktere dann ist das auch nur fair. Wer damit nicht klar kommt, kann ins Chaos gehen.

Wie gesagt....als Zwerg fand und finde ich Marks neuen Charakter gut und ich hab mich gefreut, dass er da war. Aber die Nurgleaktion mit dem Untoten Zwergen fand ich panne. Wenn ich mir dann noch im Nachhinein seine Chaoslobpreisungen im DF forum durchlese, frage ich mich, weshalb er nciht gleich dorthin gegangen ist? Also komme ich mir verladen vor....

@ Goras

Haogard fand ich dieses Jahr verglichen mit letzem Jahr richtig gut. Ok....der eine IT Schnitzer den er sich erlaubt hat, war nicht so dolle, hat aber bei Borom und mir für den Lachkrampf des Jahres gesorgt. Und ich finde es nur fair, wenn er diese Suppe IT-wieder auslöffeln kann.
Zu den OT-Dingen die nicht geklappt haben (du sagst blamieren) muss ich sagen, dass er sich zumindest redlich bemüht hat und das rechne ich ihm hoch an. Es klappt nie alles und wenn er sich weiter bemüht, wird auch das mit dem Kaffee besser ;). Von daher Haogard: Weiter so!
(das habe ich ihm glaube ich auch schon auf dem DF gesagt)

@ Ideglim
Zitat
Denn du würdest ja auch nicht als Ork darauf achten was mit den Zwergen passiert oder doch???
Ich würde meinen Freunden ein schönes Spiel machen, aber sie nicht in die Pfanne hauen.
Zitat
Außerdem hätte ich auch ohne Probleme gegen einen von euch kämpfen können bei der Endschlacht als ich da 20 Meter von euch wieder aufgepeppelt worden bin... Hab ich auch nur deshalb nicht gemacht weil mein Char sich an euch erinnert und er keinen Grund hat euch anzugreifen....
Finde ich gut......wie gesagt, ich glaube du hast viel zwergisches in dir und es macht viel Spaß mit dir zu spielen.

ABER die gesamte Aktion, war eben Panne und entstand aus einer: Ach-wir-dachten-es-sei-eine-gute-Idee-Laune. Und darüber ärgere ich mich!


PS: Ich bin sicher diese Diskussion vergrault gerade einige Zwergenspieler. Leider sind es jene die ich sehr schätze. Und das Schlimme ist, ich kann nichts dagegen tun, so sehr ich auch gegen Windmühlen anrenne. :(
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 11, 2009, 18:14:11 Nachmittag
@Kurtak
1. ich finde es gut das du sagst was du dekst auch wenn du dafür lange gebraucht hast
2. rede doch einfach mal ganz in ruhe mit mark. und nicht so "öffentlich" wie hier im forum. ich denke ihr kommt überein.
3. ich finde es zwar toll dass du einen zwerg so zwergisch wie möglich darstellen willst, ABER wie goras meinte: versuch doch die anderen einfach ihr spiel spielen zu lassen, das ansehen des Zwergenviertels hat darunter nicht gelitten und unsere darstellung von zwergen auch nicht... wenn wir daraus einen IT groll für nächstes jahr machen, dann finde ich das echt cool (und die anderen spieler die hier von dem streit nichts mitbekommen haben bestimmt auch)

@ Mark
du hast also den NSC bonus fürs zwergenspielen von der orga bekommen aber zumeist einen chaosanhänger gespielt... DAS würde mich als orga stören. nichts anderes... wenn du das ok findest mach es aber ich fende es unfair auch den anderen chaosspielern gegenüber. und auch bei dir gillt ich spiele gerne mal mit dir (ob it gegeneinander oder nicht).

@ingeldim
was ist wenn du einerseitz deinen nurgle chara spielst und z.b. auf dem orkthing einen zwerg? würde mich nämlich freuen dich als zwerg zu erleben.
und ich finde es auch toll dass du das mit dem chaos gemacht hast (ich finde auch marks bösen-oder-vielleicht-auch-nicht Zwerg cool) aber damit bist du halt eine gegnerische "spielfigur geworden, wie ein ork s.B. auch. deswegen sagen vll auch einige lass ihn sterben und mach nen neuen zwerg.... ich sage warum denn, du hast bestimmt spass daran den zu spielen probier es aus, rechen damit dass dich jeder rechtschaffende zwerg gebürend beerdigen will und zieh es durch!
und nochmal das spielangebot, der mimin (kommt auch aus österrech) hat einen Clan, er nimmt leute in diesen Clan auf, er ist einer mit dem man durchaus reden kann, du kannst dich ja mal mit ihm in Verbindung setzten. ich fände es jedenfalls schön wenn du weiterhin einen (rechtschaffenden) zwergenchara bespielst und würde den auch gerne auf cons treffen und MIT dir spielen, so wie mit dem nurglezwerg GEGEN dich. wenn du verstehst. bitte fühle dich nicht von mir in irgendeiner weise OT angegriffen oder ausgeschlossen ich sage nur dass dein nurgle chara nicht ins zwergenheim oder ins zwergenviertel passt vom hintergrund her, genauso wie er nicht ins creidische fähnlein passt wenn dir das weiter hilft. aber bitte meine nicht dass ich (und ich denke auch viele andere) deswegen nicht mit (im sinne von zusammen auf ner con) dir spielen wollen.

@Dakur:
hast du lust das nächste Zwergenviertel mitzuorganisieren? ich würde mitorganisieren auch wenn ich nicht kommen kann, aber ich fände es wirklich cool wenn du und alle anderen (z.B.) die silberäxte sich überlegen würden diese gemeinschaft von Zwergen meinetwegen auch als die gruppe Zwergenheim (als it begriff) zu verstärken.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Dakur Graustein am August 11, 2009, 18:57:27 Nachmittag
@Kurtak
Zitat
Du weißt, dass ich dich als altes Harmoniebärchen durchaus schätze und respektiere, auch und gerade weil wir nicht immer die gleiche Meinung haben. Dennoch vertrete ich die Meinung, dass man nicht auf Krampf zusammen spielen kann. Von dir weiß ich dass du zum Beispiel it keinen Duergar (und mit Recht) in einem Zwergenviertel/heim dulden würdest. Warum also jemanden von dem du OT weißt, dass er IT ein Duergar ist der sich als Zwerg verkleidet? OK....blödes Beispiel.....warum willst du einen Pyromanen als Nachtwächter in einer Feuerwerksfabrik einstellen?
Ich find das Beispiel garnicht so schlecht, denn ja, ich würde mit dem verkleideten Duergar spielen und hätte sogar einen heiden Spaß dabei, weil es nämlich ganz schön schwierig ist, Dinge die man weiß realistisch zu ignorieren und sich möglichst unvoreingenommen zu verhalten. Für mich wäre das eine willkommene rollenspielerische Herausforderung. Aber Du fragst ja warum - und die Antwort ist eigentlich ganz simpel, weil ich IT und OT trenne, in meinen Augen die wohl wichtigste Regel im Rollenspiel.

Zitat
Was machst du mit Spielern, die es nicht können? Ob absichtlich oder nicht........Was machst du wenn das nicht funktioniert? Genau das ist ja mein Problem. Ich will auch keinen Ausschließen, sonst würde sich das ganze Geschwafel hier erübrigen. Aber wo ist die Grenze erreicht? Ab wann ist jemand nicht mehr tragbar?
Untragbar, da muß in meinen Augen schon viel passieren und das muß dann auch noch OT induziert und absichtlich geschehen. Ein Spieler der z.B. einen rechtschaffenen Zwergen spielt, dann aber anfängt Zwergencharaktere zu meucheln, die ihm OT nicht passen. Oder Spieler die das Spiel massiv und widerholt bewust OT stören (z.B. durch OT Lästereien oder Stimmungsmache). Oder spieler die sich kontinuierlich unhöflich und respektlos verhalten. Halt alles eher OT und Zwischenmenschliche Sachen. IT gibt es in meinen Augen nichts, weshalb jemand OT nicht mehr tragbar wäre. Ob ein Charakter IT tragbar ist, ist wiederum rein IT und sollte auch dort geklärt werden. Ich würde als Dakur also ohne mit der Wimper zu zucken einen aufgeflogenen Duergar aus dem Lager jagen, oder auch töten, aber mit dem Spieler jederzeit zusammen spielen.

@Thoram
Zitat
hast du lust das nächste Zwergenviertel mitzuorganisieren?
Es wird sicher einige wundern, aber genau darüber denke ich jetzt seid dem Conquest nach und eigentlich wollte ich das auch schon offiziell machen als ich vom Com kam. Ich bin aber jemand, der sich, wenn er sich dafür entscheidet auch verpflichtet fühlt und das auf teufel komm raus durch zieht (selbst wenn ich nicht hin könnte), denn ich habe noch immer den Traum, daß wir es schaffen unsere unterschiedlichen Spielvorstellungen unter einen Hut zu bekommen um ein gemeinsames großes Lager zu schaffen. Die Diskussionen der letzten Tage, haben mich jedoch dazu bewogen, nochmal darüber nach zu denken. In der Hinsicht bin ich eben sehr zwergisch. Wichtige Entscheidungen wollen wohl überlegt sein und brauchen ihre Zeit.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Markhelm am August 11, 2009, 19:57:37 Nachmittag
So nachdem ich mir das ganze durchgelesen habe geduscht nochmal das ganze lese.

Will ich mich auch zu Wort melden.

Wo ist das Problem?

Ich habe meinen Priester gespielt wie immer dass Ideglim dazwischen gekommen ist passiert dass ganze hätte ich auch mit jeden anderen gemacht der aus meiner It sicht interessant und würdig währe in die Familie des väterchens aufgenommen zu werden.

Ausserdem hatt das Zwergenviertel das Interesse vom Chaoslager geweckt, von in die Luft sprengen und ausplündern wahren die Harmlosesten vorschläge.

Warum ich meinen anderen Char auch am Samstag gespielt habe?
Ganz einfach da mich der Avatar It und Ot gebeten hatt ihm zu Helfen.

Steckbriefe von Geralt?
Macht ruhig ich bin eh auf der Abschussliste von den Gallerdornen Palladinen und drei It bespielten Reichen.

Wo Geralt auf Tour geht?
Tja fest ist bisher das ZDl 010 und das nächste DF.

Auf die aufkommende frage warum ich nächstes nicht im Zwergenviertel bin.
Ich habe mir dieses Jahr schon ernstahft darüber Gedanken gemacht ob ich nicht ins Chaoslager gehe, warum ich es nicht gemacht habe?

Weil ich zugesagt habe dass ich mit meinen Zwerg aufs DF komme!

@Ideglim
Spiel den Zwerg so wie du willst, du kannst ihn auch erstmal in die Schublade stecken und weiter einen normalen Zwerg spielen aber es währe schade um den Char da dich die Familie vermissen würde^^

Zum beschiss wegen Orga und so.

Eins vorweg ich habe mit den verantwortlichen Sl`s geredet darüber und diese haben auch kein Problem darin gesehen da ich auch schon springer NSc für sie gemacht habe am Df.

So meins Senf zum Abend.

Gruss Mahr`grim

P.s ich bin nicht sauer oder angepisst sonst würde ich einen anderen Tonfall anschlagen, ich bi eher belustigt wie ihr darüber Diskutieren könnt ;)

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gilmor am August 11, 2009, 20:33:25 Nachmittag
Tja da sieht man mal viel gerede aber von nichts eine Ahnung... Bei einer Nurglekreatur ist gerade das Rollenspiel wichtig...

Na dann erkläre es mir mal, wenn ich schon keine Ahnung habe! *nicht böse gemeint sondern wirklich interessiert*
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 12, 2009, 09:31:08 Vormittag
@ Mark
Danke! Danke für deine gelassene Antwort zu der Diskussion. ;)

@ Dakur
Zitat
Aber Du fragst ja warum - und die Antwort ist eigentlich ganz simpel, weil ich IT und OT trenne, in meinen Augen die wohl wichtigste Regel im Rollenspiel.
Dann soll der Duergar auch IT- Kontakt aufnehmen und bei uns IT einziehen und IT unser vertrauen gewinnen. Nicht aber OT vorher das Ticket buchen und wissen, dass man IT reinkommt, weil man ein OT-Ticket hat. Und genau da trennt der Duergar und auch du nicht IT vom OT.

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gilmor am August 12, 2009, 09:34:15 Vormittag
Da hat der Kurtak Recht.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Kurtak am August 12, 2009, 09:56:36 Vormittag
Allgemeines Feedback:

Aufbau:

Der Aufbau hat dieses Jahr wesentlich besser geklappt als letztes Jahr. Viele Helfer haben mit angefasst und darüber bin ich froh. Leider fehlten dieses Jahr die Schrauben von unseren Türmen und wir mussten in einer Chaosaktion neue kaufen fahren. Ansonsten würde ich mir wünschen, dass die Zwergenviertelorga nicht immer nur unterwegs ist, sondern vor Ort bleibt um zu koordinieren. Besonders der Platz hat mich dieses Jahr gefreut. Das Betonierte Rondell hinter unserem Tor war einfach cremig.

Abbau:

Ich bedanke mich recht herzlich bei unseren Östereichern. Diese hatten angekündigt gleich nach dem Aufstehen zu fahren, da sie den weitesten Weg hatten. Dennoch blieben sie bis die Küche und die Palisade abgebaut war. Das nenne ich Einsatz.
Bei allen anderen ließ der Abbaueinsatz immer weiter nach. Ich selbst habe erst angefangen meine eigenen Sachen abzubauen und einzuräumen, nachdem alles "Allgemeine" verstaut war. Leider haben das nicht alle gemacht, dann wäre ich so um die 3-5 Stunden eher zu Hause gewesen. Diejenigen, die während die Anderen abbauten einfach ihre Sachen gepackt haben und gefahren sind, sollten sich was schämen!


Danke an :

die Bierbärte.............schön das ihr da wart. Bitte kommt wieder es macht Spaß mit euch.
unsere Österreicher....ich hoffe es hat euch Spaß gemacht. Euer OT- Engagement beim Auf/Abbau und in der Küche war toll.
Wilma.....................fürs Kochen und einfach für alles.
Cendrasch ...............der irgendwie sein eigenes Dinge macht und immer die schärfsten Kracher aus dem Hintergrund bringt
Dwoin.....................der kleine Stift hing ständig bei uns rum, hat gekocht, Wache geschoben und man könnte meinen er wär die Lagermutti. Und das mit 14 Jahren!!!
Dingsbums/ Gunthard...fürs ewig lange Wache im Turm schieben ohne sich zu beschweren
El...........................du hast wirklich deine eigenenen "Haudraufambitionen" zurückgesteckt und warst uns ein guter Heerführer
Goras......................für deine Hilfe bei all den kleinen Dingen
Haogart...................dass du dich für das ZV engagiert hast.....weiter so Junge....der Spaß kommt eh nicht zu kurz
Thorwald..................du hast auch irgendwie dein eigenes Ding gemacht und warst doch immer da. Du bist ein Supercooler Zwerg. Nur dass du den Angriff aufs Orklager überlebt hast, war unheimlich feige von dir ....
Gomoi und Gigi...........danke dass ihr da wart. Ich mag euch sehr und ihr bereichert unser Lagerleben immer wieder sehr.
Borgar....................den grummligen Tavernenwirt hast du gut hinbekommen. Danke dafür. Nimm dir das nächste Mal gleich ne Aushilfe und du bist nur halb so brummelig ;)
Xolkar ....................für alles Organisatorische im Vorfeld. Ist doch alles gut gelaufen
Lorin......................der den Jugger als Ordner umgedockt hat und so ne Saalschlacht ausgelöst hat. Marder sein ist keine Auszeichnung! Das muss ich dir nochmal erklären.
Borom....................der sich die Füße platt gelaufen hat.
Arno...................... für sein Spionagenetzwerk und dafür dass er unser Schneewittchen war
Streifenhörnchen.......dafür, dass er sich in die Gruppe eingebracht hat. Er hat unermüdlich an der Palisade gebaut, als wäre es seine eigene.
Mark......................trotz allem Zoff hier....deinen Zwerg fand ich cool und ich fand auch gut, dass du versucht hast Heerführer zu werden
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Bathôkh am August 12, 2009, 16:13:13 Nachmittag
@Mark
wenn du das mit den DF leuten abgeklärt hast ist das ja völlig ok.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 13, 2009, 13:30:01 Nachmittag
Was war Samstag morgen... war das die Aktion, als ihr Leergut wegbringen wolltet?

Japp, war es.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Arthag, Sohn des Ugin am August 13, 2009, 14:19:15 Nachmittag
So es sind Videos online:

http://www.youtube.com/watch?v=gkSAyTO98w8

http://www.youtube.com/watch?v=NoXbMWdoj5c

Das Ritual:
http://www.youtube.com/watch?v=nEHeWuOAoac

Margrimms Kampf in der Arena:
http://www.youtube.com/watch?v=DgJikR2T8Xg

El Angriff auf dem Kupferen Avatar
http://www.youtube.com/watch?v=X2iWlZewmaw

 ::)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gilmor am August 13, 2009, 15:09:41 Nachmittag
EL EL EL

weiter so!   ;D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Janosch am August 13, 2009, 20:22:56 Nachmittag
Ein video von der kupfer aktion WIE GEIL !!!!!

El geniale gespielt !

lob auch an alle vor allem an wilma *lecker lecker*
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gilmor am August 13, 2009, 21:51:46 Nachmittag
Die Wilma oder das Essen?   ;D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 14, 2009, 17:52:38 Nachmittag
*lach*
Ich sitz gerade im Inetcafe und darf hier nicht laut lachen... das ist echt gemein!!!!
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 14, 2009, 20:00:04 Nachmittag
Ja... hm...

schön wars. Blöd war halt das ich zugleich Orga und Bauherr war. das war... suboptimal und wird es so auch nicht mehr geben.

Ansonsten hatte ich ganz viel Spass und möchte mich bei allen entschuldigen, dass ich bei der Aktion gegen den Kupfernen etwas stinkig war. ich hatte mehr erwartet ohne zu diesem Zeitpunkt zu begreifen, dass die Aktion richtig göttlich war.

Der Angriff zum Orkheer und die gemeinsamen Aktionen waren wunderbar. Ich möchte mich auch nochmal bei allen bedanken, die beim Auf- und Abbau geholfen haben.

Marc: Ich bin enttäuscht, dass du dein Zeug eingepackt hast und ohne eine Wort des Abschieds abgedampft bist. Ich hab dir nichts getan und ich habe mir eigentlich gewünscht, dass du dich wenigstens noch verabschiedet hättest. Eine kurze Entschuldigung, wieso du nicht beim Abbau geholfen hast (also persönlich) hätte ich auch sehr schön gefunden.

Was ich jetzt hier so lese ist sehr negativ und ich finde das schade, weil so die ganzen schönen Momente, die ich dieses Jahr geniessen durfte irgendwie untergegangen sind.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Jörmund Middhammer am August 16, 2009, 15:40:39 Nachmittag
@ Kurtak

Ich wurde mal wieder vergessen .... wie immer das gleiche...^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gomgar am August 18, 2009, 11:39:33 Vormittag
Haogard gehört zum Clan der Silberäxte. Da ich im nächsten Jahr mit ins Zwergenniertel möchte , denke ich das wir das it schön ausspielen können.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 18, 2009, 16:38:01 Nachmittag
@ Kurtak

Ich wurde mal wieder vergessen .... wie immer das gleiche...^^

Liebester Jörmund!!! Sorry, dass du mir durchgegangen bist, aber da du weder auf der Essensliste standest (und ich dein Gesicht so hätte mindesten einmal am Tag in der Küche beim Essen abholen hätte haben müssen) und du auch eher wenig da warst...... und wir auch sonst nicht großartig miteinander gespielt haben (was ich sehr schade finde).... bist du halt durchgerutscht.......

Aber ich gelobe Besserung ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 18, 2009, 22:27:49 Nachmittag
Ich hab gerade noch Bilder gefunden.... was war denn da jetzt genau los?

http://picasaweb.google.de/RowanZweischneid/MASHDF09#
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Gortek Donnerschlag am August 18, 2009, 22:35:23 Nachmittag
Ziemlich viele Bilder von Grabsteinen, Verwundeten und Sanitätern.

Hmmm.... Gibt mir ein wenig zu denken...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 18, 2009, 22:37:12 Nachmittag
Und hier noch welche vom Jugger... wo unsere Manschaft gerade an der Seite rumsteht...

http://www.flickr.com/photos/41125647@N02/page11/

Und hier haben wir die Daria:
http://141.22.63.24/Bilder/Bernhard/main.php?g2_itemId=43188

Bilder vom Betriebsausflug:
http://141.22.63.24/Bilder/Bernhard/main.php?g2_itemId=43254
http://141.22.63.24/Bilder/Bernhard/main.php?g2_itemId=43257
http://141.22.63.24/Bilder/Bernhard/main.php?g2_itemId=43260


Arno (Schneewitte) und die 7 Zwerge (von denen gerade nur 6 zu sehen sind):
http://www.1mrv.de/galerie/Drachenfest2009/photos/DSC_0240.JPG

Endschlacht:
http://www.1mrv.de/galerie/Drachenfest2009/photos/DSC_0368.JPG
http://www.1mrv.de/galerie/Drachenfest2009/photos/DSC_0369.JPG




Gruppenbild mit Grim:
http://141.22.63.24/Bilder/Bernhard/main.php?g2_itemId=43278

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Arthag, Sohn des Ugin am August 19, 2009, 14:58:10 Nachmittag
Tolle Bilder! Ich bin leider nur von Hinten drauf!!!  ;D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 19, 2009, 15:11:38 Nachmittag
NE... hier sind meine. Nicht wundern, in dem Album befinden sich auch Bilder vom CoM:
http://picasaweb.google.de/taraverne/DFCoM2009#
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Goras am August 19, 2009, 18:30:41 Nachmittag
Und wann wird die Ausgabe des Playdwarf nun endlich reingestellt? Ich konnte ihn auf dem DF nur kurz durchblättern und hab da schon Tränen gelacht...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 19, 2009, 19:19:03 Nachmittag
Wenn ich mich nicht verzählt habe waren wir 24 Zwerge und zwei offizielle Lange ;-)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Frostie am August 19, 2009, 20:53:50 Nachmittag
Das mit den beiden Langen liegt ja da dran das ja idealerweise pro sieben Zwerge ein Schneewittchen dabei sein muss ..

*Duck und wegrenn*
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Varik am August 19, 2009, 21:18:42 Nachmittag
@ Wilma

Zitat
Bilder vom Betriebsausflug:
http://141.22.63.24/Bilder/Bernhard/main.php?g2_itemId=43254

 Was is das fürn seltsames Ding...? Das da an dem Stock???? Das... hm... Was ist das????
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 19, 2009, 22:12:00 Nachmittag
Ungesehen würd ich mal sagen: Unser "Banner"

Gesehen würde ich sagen: Unser "Banner"

Hat El aus Schaumstoff gebastelt und sieht echt cool aus.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Varik am August 24, 2009, 22:32:36 Nachmittag
Was stellts denn dar? Kanns auf dem Foto nett so wirklich erkennen...
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 25, 2009, 09:16:17 Vormittag
Öhm..
also das ist ein zwergischer Helm (Bart weiss ich gerade nicht mehr ob der dran war) mit dazugehörigen Schultern. Runter gehts dann in einer Art Umhang, sah bisschen nach Federn aus :D

Ich fands echt toll. Aber mich würde interessieren, das Ding ist mit der Zeit sicher schwer geworden ;-)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Frostie am August 25, 2009, 14:36:31 Nachmittag
Das war kein Banner sondern eine zwergische Standarte bzw Feldzeichen im Warhammer-Stil ^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Varik am August 25, 2009, 15:40:25 Nachmittag
schick... gibts keine Nahaufnahme?
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Borom Hammerfaust am August 26, 2009, 13:52:21 Nachmittag
Frag mal El der hat es schließlich gebaut. Er sollte auch eine Nahaufnahme haben oder machen können.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 28, 2009, 10:41:47 Vormittag
Da isse, die Wilma:
http://www.wyvern.de/adventures/drachenfest/bildergalerie/bild.php?bild=485&df=2009
http://www.wyvern.de/adventures/drachenfest/bildergalerie/bild.php?bild=486&df=2009
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Varik am August 30, 2009, 01:36:16 Vormittag
Ãœbrigens noch ne Frage am Rande:
Warn wieder die berühmt berüchtigten Italiener anwesend? Wenn ja, gibts wieder legendäre Storys über die Idioten?  ;D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Dwoin95 am August 30, 2009, 12:01:17 Nachmittag
Jo die warn da, falls du die Römer meinst xD Einer von denen mit nem Speer hat in der Schlachtreihe immer ´´Come on!´´ geschrien und dabei Ohrfeigen ausgeteilt....
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Varik am August 30, 2009, 13:23:45 Nachmittag
@ Dwoin

 :D
Die mein ich aber nich^^ Ich meine die aus.. dem Blauen? Kann auch sein, dass sie aus dem Triumvirat warn. Hab sie '07 und '08 gesehn, und sie sind ständig durch diverse Aktionen aufgefallen... Nach jedem DF wurde gemunkelt, dass sie Hausverbot bekommen, schafftens dann aber trotzdem wieder und wieder da hin.
 Beispiele:
 '07 Endschlacht: Ein Italiener hat mit nem Brieföffner in Dolchform (wohl gemerkt einem echtem) seinem Gegenüber den LARPSchild zerrissen und verletzt... Hab etwas weiter entfernd von dem Szenario gestanden und sehen können, wie die Sanis den Kerl abtransportiert haben..
 Generell fallen sie durch unflätiges Verhalten (OT-Beleidigung und Penetration), unschönem/unfairen Spielverhalten, derben Trinkgelagen und Zecheprellen auf... und, wohlgemerkt, durch Aktionen wie oben geschildert...  :(
Deppen
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 30, 2009, 22:58:47 Nachmittag
Also ich fand das Italieneraufkommen dieses Jahr EXTREM hoch. Ich hatte den Eindruck, keine 10 Meter durch die Stadt gehen zu können, ohne von irgendwoher einen Wortfetzen italienisch aufzuschnappen.

Aber negativ sind sie mir nicht aufgefallen.

Nebenbei; wenn mich jemand mit so einem Brieföffner angreift, brech ich ihm das Handgelenk, Elle, Speiche und wenn er Pech hat noch das Schultergelenk. Es ist schliesslich ein Angriff der tödlich enden könnte. Da hört Spiel auf und fängt Selbstverteidigung an.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Varik am August 30, 2009, 23:10:46 Nachmittag
@ Xolkar:

 Tja, Deutschland is ja nich umsonst "das LARPLand Europas" und auf Platz Nummer 4 der Weltrangliste^^ Italien is eben nich soooo weit weg, von daher^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Daria Silberglanz am August 30, 2009, 23:37:36 Nachmittag
Also im blauen Lager hab ich keine Italiener mitbekommen... die waren wohl in Rot, Grün und Triumvirat aufgeteilt (soweit ich es richtig mitbekommen hab)
Mir sind se aber auch gar nicht negativ aufgefallen, bis auf das die Verständigung auf Englisch etwas holperig verlief. IT werde ich in Zukunft (auf dem DF) vor denen flüchten, denn wegen denen durfte ich während der Endschlacht verseucht bei MASH rumliegen  :-[.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Borom Hammerfaust am August 31, 2009, 00:05:16 Vormittag
Also die einzigen Römer die ich gesehen hab waren in der Stadt und aus irgendeinem Grund haben die mich immer gegrüßt ich weiß bis heute nicht warum.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Ilgar am August 31, 2009, 08:39:40 Vormittag
Ich kann mich nur erinnern, dass ich mal paar mal neben einem Italiener gestanden bin, wo es drum ging, den Kurtak bei de Orks zu befreien. Der tat mir richtig leid, weil der nur so Sandalen anhatte, und dem sind alle mit Ihren BW-Stiefeln etc. drauf rumgetrampelt!  ;D

Witzig war dann noch, wo er angefangen hat, seine Zaubersprüche auf italienisch los zu werden - hatte danach sofort Hunger, weil es sich an hörte, als ob er beim Pizzabäcker um die Ecke gerade seine Speisekarte runterbetet *ggg*!

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 31, 2009, 11:27:52 Vormittag
Es waren schon etliche Italiener da, die auch direkt mal Montag aben die Bold-Taverne besetzt haben.....

Bei dem Ritual mit der Axt waren übrigens auch zwei Italiener aus dem silbernen Lager dabei.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Xolkar Xorekson am August 31, 2009, 13:17:38 Nachmittag
Ja richtig. Die in English ihre Gebete rezitiert haben. Ich fands toll!
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Varik am August 31, 2009, 17:00:28 Nachmittag
@ Borom

 Warn keine Römer, die ich meine, sondern ne Truppe Freibeuter oder Vogelfreie oder sowas. Is auch, so wie ichs mitbekommen habe, immer nur die eine Gruppe, die den Terz macht.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am August 31, 2009, 18:39:17 Nachmittag
Xolkar, ne... im Ritual haben die die auf italienisch abgehalten.. die Anleidungen für die anderen Priester waren auf Englisch (hört man übrigens sehr schön in dem einen Video von Cendrasch).
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Jörmund Middhammer am September 03, 2009, 15:45:35 Nachmittag
Die typ mit den Hospitalern Rüstungen / Schilden aus dem Silbernen Lager ca. 14 Mann warn alles Italiener die warn echt prima haben mich bei meinen Schreiber Diensten umsonst Eskortiert einer meinte er respektiere die Zwerge ungemein für deren unterstützung^^.

Die warn super nett :D
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: El am September 04, 2009, 11:17:35 Vormittag
Meiin Internet is noch immer hin.
Sollte die Tage aber einen neuen Router bekommen.
Das Schaumstoffbanner is eine Standarte nach Warhammervorlage das ich in einer Hau Ruck Aktion gebaut gabe.
Wird aber noch Umgebaut damit es nächstes Jahr auf den Rücken Passt ;)
Fotos von der jetzigen Version gibs wenn ich wieder von zu Hause ins Netz kann.

Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Varik am September 04, 2009, 18:39:36 Nachmittag
@ El

*Jubel-Jubel, Freu-Freu*
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am September 10, 2009, 01:05:52 Vormittag
Mal an alle, die auf dem DF waren, ich hab da ein Problem:
Wer ist der Zwerg, der zwischen Giggi und Xolkar hinter Jörmund steht?
Und wie heißt das Langbein mit der Brille ganz links?

(http://api.ning.com/files/DGutdqZHKIe9S77RE2-4L7MqnYWSnDrRcLMVFUoZhiioK943BKb5EKqJ8E3LhN-9/DSC02816.JPG)

Hier auch nochmal der Link für das Originalbild, da kann man es sich größer ansehen (wenn man Mitgleid im Zwerge.ning ist:
http://api.ning.com/files/DGutdqZHKIe9S77RE2-4L7MqnYWSnDrRcLMVFUoZhiioK943BKb5EKqJ8E3LhN-9/DSC02816.JPG
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Borom Hammerfaust am September 11, 2009, 11:56:56 Vormittag
das ist Torek glaub ich der kleine der immer mal wieder zu besuch kam.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Wilma am September 11, 2009, 12:03:04 Nachmittag
Tarek... oder IT Dwoin. Japp, isser.
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Jörmund Middhammer am September 23, 2009, 14:23:30 Nachmittag
Der Lange war Skapula hat bei mir im Zelt gepennt.
OT heißt der Luc ^^ habt ihr nicht gemerkt das er euch die ganze Zeit geholfen hat?^^
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Arthag, Sohn des Ugin am September 24, 2009, 14:41:23 Nachmittag
Doch  ;D
Er hat mich aus dem Limbus gerettet!
Geheime Zwergentür sage ich nur  ;)
Titel: Re: Erzählt doch mal :-)
Beitrag von: Dwoin95 am September 24, 2009, 15:05:02 Nachmittag
Stimmt da war ich ja auch bei xD Die Aktion ware echt genial!